Krankheit

Wet Makuladegeneration

Wet MakuladegenerationFeuchte Makuladegeneration ist eine chronische Augenerkrankung, Verlust der Sehkraft führt in der Mitte des Gesichtsfeldes. Feuchte Makuladegeneration ist in der Regel durch abnorme Blutgefäße, Flüssigkeit oder Blut lecken in den Bereich der Makula (MAK-u-luh) verursacht. Die Makula ist in der Mitte der Netzhaut (der Gewebeschicht auf der Innenseite der Rückwand des Augapfels).

Feuchte Makuladegeneration ist eine von zwei Arten von altersbedingter Makuladegeneration.Die andere Art – trockene Makuladegeneration – ist häufiger und weniger schwerwiegend. Wet Makuladegeneration beginnt fast immer als trockene Makuladegeneration. Es ist nicht klar, was bewirkt, feuchten Makula-Degeneration.

Früherkennung und Behandlung der feuchten Makula-Degeneration kann dazu beitragen, Sehverlust und in einigen Fällen, verbessern das Sehvermögen.

Symptome

Wet Makuladegeneration Symptome treten in der Regel schnell und Fortschritt. Symptome können sein:

  • Visuelle Verzerrungen, wie gerade Linien erscheinen wellig oder krumm, eine Tür oder Straßenschild suchen schief, oder Objekte, die kleiner oder weiter entfernt, als sie wirklich sind, erscheinen
  • Verminderte zentrale Vision
  • Verminderte Intensität oder Helligkeit der Farben
  • Gut definierte verschwommen Ort oder blinder Fleck in Ihrem Blickfeld
  • Plötzliche Auftreten
  • Schnelle Verschlechterung
  • Halluzinationen von geometrischen Formen, Tiere oder Menschen, in Fällen fortgeschrittener Makuladegeneration

Wenn ein Arzt zu sehen,
Ihre Augenarzt, wenn:

  • Sie bemerken Veränderungen in Ihrem zentralen Sehens
  • Ihre Fähigkeit, Farben und feine Details sehen wird beeinträchtigt

Diese Änderungen können das erste Anzeichen der mac sein

Ursachen

Es ist nicht klar, was bewirkt, feuchten Makula-Degeneration. Der Zustand entwickelt fast immer bei Menschen, die trockene Makuladegeneration haben. Aber die Ärzte können nicht vorhersagen, die feuchten Makula-Degeneration, die schwerer ist und schneller voranschreitet als die trockene Makuladegeneration zu entwickeln.

Feuchte Makuladegeneration kann auf verschiedene Weise entstehen:

  • Der Verlust der Sehkraft durch abnorme Wachstum von Blutgefäßen verursacht werden.  Wet Makuladegeneration entwickeln kann, wenn abnorme neue Blutgefäße wachsen aus der Aderhaut – die Schicht der Blutgefäße zwischen der Netzhaut und dem äußeren, festen Haut des Auges, die so genannte Lederhaut – unter und in der Makula Teil der Netzhaut. Dieser Zustand wird als choroidalen Neovaskularisation.Diese abnormen Gefäße können Flüssigkeit oder Blut zwischen der Aderhaut und Makula auslaufen. Die Flüssigkeit stört die Funktion der Netzhaut und bewirkt, dass Ihre zentrale Vision zu verwischen. Außerdem, was sehen Sie, wenn Sie geradeaus schauen wellig oder krumm, und weiße Flecken blockieren Teil Ihrer Sichtfeld.
  • Der Verlust der Sehkraft durch Flüssigkeitsansammlungen in der Rückseite des Auges verursacht.  Wet Makuladegeneration manchmal entwickeln, wenn Flüssigkeit austritt aus der Aderhaut und sammelt zwischen der Aderhaut und eine dünne Zellschicht, die sogenannte retinale Pigmentepithel (RPE). Dies kann dazu führen retinalen Pigmentepithel Ablösung.Die Flüssigkeit unter der RPE verursacht, was aussieht wie eine Blase oder eine Beule unter der Makula.

Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko einer Makuladegeneration erhöhen können gehören:

  • Alter.  Ihr Risiko einer Makuladegeneration erhöht, während Sie altern, vor allem nach dem 50. Lebensjahr. Makula-Degeneration ist bei Menschen älter als 65 am häufigsten.
  • Familiengeschichte der Makula-Degeneration.  Wenn jemand in Ihrer Familie hatte Makuladegeneration, sind Sie eher zu Makuladegeneration zu entwickeln.
  • Rennen.  Makula-Degeneration ist häufiger bei Weißen (Kaukasier), als es in anderen Rassen ist.
  • Raucher.  Rauchen von Zigaretten erhöht das Risiko einer Makuladegeneration.
  • Adipositas.  Als stark übergewichtig erhöht die Chance, die frühen oder mittleren Makuladegeneration wird dem schweren Form der Erkrankung fortschreiten.
  • Diet.  Eine Ernährung, die wenig Obst und Gemüse enthält, kann das Risiko einer Makuladegeneration zu erhöhen.
  • Bluthochdruck.  Krankheiten, die das Kreislaufsystem, wie zum Beispiel Bluthochdruck oder hohe Cholesterinwerte zu beeinflussen, kann das Risiko einer Makuladegeneration zu erhöhen.
  • Entzündung.  Ihr Immunsystem können Schwellungen von Körpergewebe führen, die das Risiko einer Makuladegeneration erhöhen kann.
  • Herz-Kreislauf-Krankheit.  Wenn Sie Krankheiten, die das Herz und die Blutgefäße (Herz-Kreislauf-Krankheit) betroffen haben, können Sie ein höheres Risiko für Makuladegeneration sein.

Vorbereitung für den Termin

Um Makuladegeneration zu überprüfen, ist eine dilatative Auge Prüfung erforderlich.Vereinbaren Sie einen Termin mit einem Arzt, der in der Augenheil spezialisiert – ein Augenarzt oder ein Augenarzt -, die eine komplette Augenuntersuchung durchführen können.

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine Menge zu erzählen, es ist eine gute Idee, kommen für den Termin gut vorbereitet. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für den Termin, und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Seien Sie sich bewusst von allen Vor-Termin Einschränkungen,  und fragen, ob es etwas gibt, Sie im Voraus tun.
  • Schreiben Sie alle Symptome bei Ihnen auftreten,  einschließlich derjenigen, die nicht mit Ihrer Vision Problem scheinen mag.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  sowie alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Stellen Sie eine Familienmitglied oder einen Freund, Sie zu begleiten.  Nachdem Sie Ihre Schülerinnen und Schüler für die Augenuntersuchung erweitert werden Ihre Vision für eine Zeit danach betreffen, so dass Sie jemand nach Ihrer Ernennung fahren oder begleiten Sie benötigen.

Fragen Sie Ihren Augenarzt zu fragen,
Ihre Zeit mit Ihrem Arzt ist begrenzt, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen zu machen. Für feuchte Makuladegeneration, einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen sind:

  • Welche Art von Makuladegeneration habe ich?
  • Was ist die Sehschärfe in meinem zentrale Vision?
  • Wie weit ist mein Makuladegeneration?
  • Werde ich weiter Sehverlust?
  • Wird unter einem Vitamin-oder Mineralstoffpräparat Hilfe verhindern, dass weitere Verlust der Sehkraft?
  • Was ist der beste Weg, um meine Vision für alle Änderungen zu überwachen?
  • Welche Sehhilfen oder adaptive Geräte könnten hilfreich für mich sein?
  • Ist es sicher für mich zu fahren?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins zu jeder Zeit, dass Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten, dass
Ihr Arzt wird wahrscheinlich Ihnen eine Reihe von Fragen zu stellen. Bereit sein, sie zu beantworten kann Zeit behalten über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit zu verbringen, um zu gehen. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie feststellen, dass Ihre Vision Problem?
  • Ist die Bedingung auf eine oder beide Augen?
  • Haben Sie Schwierigkeiten, Dinge zu sehen, in Ihrer Nähe, in einem Abstand oder beides?
  • Rauchen Sie?
  • Haben Sie Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen?
  • Welche Medikamente nehmen Sie?
  • Welche Arten von Lebensmitteln essen Sie?
  • Sie haben eine Familiengeschichte der Makula-Degeneration?
  • Sie haben Diabetes, Bluthochdruck oder hohe Cholesterinwerte?

Untersuchungen und Diagnostik

Ärzte werden Ihre Krankengeschichte und Familiengeschichte, und führen eine umfassende Augenuntersuchung, um Ihren Zustand zu diagnostizieren. Ärzte können mehrere Tests, um feuchte Makuladegeneration Diagnose, einschließlich führen:

  • Ein Test für Mängel im zentralen Vision.  Während einer Augenuntersuchung, Augenarzt kann eine Amsler-Gitter verwenden, um Defekte im Zentrum Ihrer Vision zu testen. Makula-Degeneration kann dazu führen, die geraden Linien im Raster erscheinen verblasst, gebrochen oder verzerrt.
  • Eine Prüfung der Rückseite des Auges.  Ihr Augenarzt wird die Rückseite des Auges zu untersuchen, um für Flüssigkeit oder Blut aussehen. Ihr Augenarzt wird Augentropfen in die Augen setzen, um Ihre Augen weiten sich und werden mit einer speziellen optischen Vorrichtung, um die Rückseite des Auges zu untersuchen.
  • Eine Fluorescein-Angiographie.  Während einer Angiographie des Auges, wird Ihr Arzt injiziert ein Farbstoff in eine Vene in den Arm. Der Farbstoff reist in die Blutgefäße im Auge, hebt die Blutgefäße und werden dazu beitragen, abnormalen Stellen in den Wänden der Blutgefäße, die undicht werden können.Eine spezielle Kamera nimmt mehrere Bilder von den Blutgefäßen im Auge wie der Farbstoff reist durch die Blutgefäße. Die Bilder werden zeigen, wenn Sie Blutgefäß-oder Netzhautveränderungen, die unter feuchter Makuladegeneration in Verbindung gebracht werden können.
  • Ein optischer Kohärenztomographie.  Dieses nicht-invasive Bildgebung Test zeigt detaillierte Querschnittsbilder des Auges. Der Test identifiziert Netzhautanomalien, wie Netzhaut Schwellungen oder undichte Blutgefäße im Auge. Es wird oft verwendet, um zu überwachen, die Antwort der Netzhaut-Degeneration Makula Behandlungen.

Behandlungen und Medikamente

Feuchte Makuladegeneration kann nicht geheilt werden. Wenn frühzeitig diagnostiziert, kann die Behandlung langsamen Fortschritt der feuchten Makula-Degeneration helfen und reduzieren die Menge der Vision verloren.

Medikamente, um das Wachstum abnormaler Blutgefäße stoppen
Medikamente können Stop-Wachstum neuer Blutgefäße durch die Blockierung der Wirkung von Wachstumssignale sendet der Körper neue Blutgefäße zu erzeugen helfen. Diese Medikamente werden als die First-Line-Behandlung für alle Stufen der feuchten Makula-Degeneration.

Medikamente zur feuchten Makuladegeneration zu behandeln sind:

  • Bevacizumab (Avastin)
  • Ranibizumab (Lucentis)
  • Pegaptanib (Macugen)
  • Aflibercept (Eylea)

Ihr Arzt spritzt diese Medikamente direkt ins Auge. Sie können wiederholte Injektionen alle vier Wochen unterziehen, um die positive Wirkung der Medikamente zu erhalten. In einigen Fällen können Sie einen Teil der Sehkraft, da die Blutgefäße wieder schrumpfen und die Flüssigkeit unter der Netzhaut absorbiert, so dass Netzhautzellen, um eine Funktion wieder zu erlangen.

Einige dieser Medikamente können das Risiko für einen Schlaganfall erhöhen.

Mit Licht, um ein Medikament injiziert (photodynamische Therapie) aktivieren
Photodynamische Therapie wird verwendet, um abnorme Blutgefäße in der Mitte der Makula zu behandeln.

In diesem Verfahren, wird Ihr Arzt injiziert ein Medikament Verteporfin (Visudyne) genannt in eine Vene in den Arm, die die Blutgefäße im Auge reist. Ihr Arzt scheint ein fokussiertes Licht aus einem speziellen Laser auf die krankhaften Blutgefäße im Auge. Dies aktiviert das Medikament innerhalb der abnorme Blutgefäße. Das Medikament kann dann die krankhaften Blutgefäße im Auge führen zu schließen, was die Leckage gestoppt.

Die photodynamische Therapie kann die Vision zu verbessern und die Rate von Verlust der Sehkraft. Sie können wiederholte Behandlungen im Laufe der Zeit benötigen, als die behandelten Blutgefäße wieder zu öffnen.

Nach der photodynamischen Therapie, müssen Sie direkte Sonneneinstrahlung und intensiv helles Licht zu vermeiden, bis die Droge Ihrem Körper geklärt, was ein paar Tage dauern kann.

Mit einem Laser zu abnormen Blutgefäße (Photokoagulation) zerstören
Während der Lasertherapie, verwendet Ihr Arzt eine Hochenergie-Laser-Strahl auf abnorme Blutgefäße unter der Makula zerstören. Das Verfahren wird verwendet, um eine weitere Schädigung der Makula und langsamen anhaltenden Verlust der Sehkraft verhindern.

Die Lasertherapie wird verwendet, um feuchte Makuladegeneration nur in bestimmten Situationen zu behandeln. Es ist in der Regel nicht eine Option, wenn man direkt unter dem Zentrum der Makula haben abnorme Blutgefäße. Auch ist die weitere Beschädigung Ihrer Makula, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer funktionellen Erfolg. Aufgrund dieser Einschränkungen, nur wenige Menschen, die feuchte Makuladegeneration haben, sind Kandidaten für die Lasertherapie.

Lifestyle und Hausmittel

Makula-Degeneration hat keinen Einfluss auf Ihre Seite (peripheren) Vision und in der Regel nicht zur völligen Erblindung führen. Aber es kann zu vermindern oder zu beseitigen Ihre zentrale Vision – das ist wichtig für das Fahren, Lesen und Erkennen von Gesichtern der Menschen ist. Es kann helfen, mit einer Low-Vision-Rehabilitation Spezialist, Ergotherapeutin, einem Augenarzt oder andere im Low-Vision-Rehabilitation, die Ihnen helfen, zu finden und lernen Möglichkeiten, um an Ihre wechselnden Vision anzupassen geschult zu arbeiten.

Um mit wechselnden Vision, die Sie vielleicht zu bewältigen:

  • Fragen Sie Ihren Augenarzt auf Ihre Brille zu überprüfen.  Optimieren Sie die Vision, die Sie haben, indem sie die am meisten geeignete Korrekturgläser für Ihre Brille.
  • Verwenden Lupen.  Eine Vielzahl von Vergrößerungsgeräten können Sie mit dem Lesen und andere Nahaufnahmen, wie Nähen helfen. Vergrößerungsgeräte können traditionelle Handvergrößerungslinsen oder spezielle Vergrößerungslinsen Sie sich wie eine Brille tragen sind.Sie können auch eine Closed-Circuit-TV-System, das eine Videokamera verwendet, um Lesestoff vergrößern und projiziert sie auf einem Bildschirm.
  • Ändern Sie Ihre Computer-Display, und fügen Sie Audiosysteme.  Passen Sie die Schriftgröße in den Einstellungen Ihres Computers. Stellen Sie Ihren Monitor an mehr Kontrast zu zeigen. Sie können auch Sprachausgabesysteme oder andere Technologien, um Ihrem Computer hinzufügen.
  • Verwenden Sie alternative Optionen für Bücher.  Um zu lesen, verwenden Sie Bücher in Großdruck, elektronische Lesegeräte, Tabletten-oder Audio-Bücher. Einige Tablets und Smartphones haben Anwendungen, die hinzugefügt werden, um Menschen mit Sehbehinderung zu unterstützen, wie zum Beispiel Vergrößerungs Text.
  • Wählen Spezialgeräte für Sehbehinderte gemacht.  Einige Uhren, Radios, Telefone und andere Geräte verfügen über extra große Zahlen. Andere Geräte können Sie die Zeit zu sprechen oder andere wichtige Informationen zu erzählen. Sie finden es einfacher, einen Fernseher mit einem größeren High-Definition-Bildschirm zu sehen, oder möchten Sie vielleicht näher an den Bildschirm zu sitzen.
  • Verwenden heller Lichter in Ihrem Zuhause.  Hellere Beleuchtung wird mit dem Lesen und anderen täglichen Aktivitäten in Ihrem Haus zu helfen.
  • Vorsicht beim Fahren.  Überprüfen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, ob Fahren ist immer noch sicher auf Ihrem aktuellen Vision. Wenn Sie fahren zu tun, bestimmte Situationen erfordern besondere Vorsicht, wie das Fahren in der Nacht, bei starkem Verkehr oder bei schlechtem Wetter.
  • Berücksichtigen Sie auch andere Reisemöglichkeiten.  Nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder fragen Familienmitglieder zu helfen, vor allem bei Nachtfahrten.Vorkehrungen treffen, um lokale Van oder Shuttle-Services, ehrenamtliche Fahr Netzwerke oder Mitfahrgelegenheiten zu nutzen.
  • Holen Sie sich Unterstützung.  gestützt Makuladegeneration kann schwierig sein, und Sie müssen zu viele Veränderungen in Ihrem Leben machen. Sie können durch viele Emotionen gehen, wie Sie mit Makuladegeneration einzustellen. Betrachten Sie im Gespräch mit einem Berater oder Beitritt zu einer Selbsthilfegruppe zu helfen, einstellen, um Ihren Zustand und Veränderungen im Leben. Verbringen Sie Zeit mit Familie und Freunde, die Sie Unterstützung anbieten können.

Vorbeugung

Folgende Maßnahmen können helfen, Makula-Degeneration zu vermeiden:

  • Haben Routine Augenuntersuchungen.  Fragen Sie Ihren Augenarzt, wie oft Sie sollte Routine Augenuntersuchungen zu unterziehen. Eine Augenuntersuchung kann erweitert Makuladegeneration zu identifizieren.
  • Verwalten Sie Ihre anderen medizinischen Bedingungen.  Zum Beispiel, wenn Sie Herz-Kreislauferkrankungen oder Bluthochdruck haben, nehmen Sie Ihre Medikamente und folgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes zur Steuerung der Zustand.
  • Aufhören zu rauchen.  Raucher sind eher Makuladegeneration zu entwickeln sind als Nichtraucher. Fragen Sie Ihren Arzt für die Hilfe mit dem Rauchen aufzuhören.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht und regelmäßig trainieren.  Wenn Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren, reduzieren Sie die Anzahl der Kalorien, die Sie essen und erhöhen die Menge der Übung, die Sie bekommen jeden Tag. Pflegen Sie ein gesundes Gewicht durch die Ausübung regelmäßig und Steuerung Ihrer Ernährung.
  • Wählen Sie eine Ernährung reich an Obst und Gemüse.  Wählen Sie eine gesunde Ernährung, die voll von einer Vielzahl von Obst und Gemüse ist. Diese Lebensmittel enthalten antioxidative Vitamine, die das Risiko der Entwicklung Makula-Degeneration verringern.
  • Fügen Sie Fisch in der Ernährung.  Omega-3-Fettsäuren, die in Fisch vorkommen, kann das Risiko einer Makuladegeneration zu reduzieren. Nüsse wie Walnüsse, enthalten auch Omega-3-Fettsäuren.
Powered by: Wordpress