Krankheit

Vasovagale Synkope

Vasovagale SynkopeVasovagale Synkope ist eine der häufigsten Ursachen der Ohnmacht. Vasovagale Synkope tritt auf, wenn Ihr Körper überreagiert, um bestimmte Auslöser, wie der Anblick von Blut oder extremen emotionalen Stress.

Die vasovagale Synkope Trigger führt zu einem plötzlichen Abfall der Herzfrequenz und Blutdruck. Das führt zu einer verminderten Durchblutung von Gehirn, die in einem kurzen Bewusstseinsverlust führt.

Vasovagale Synkope ist in der Regel harmlos und erfordert keine Behandlung. Aber es ist möglich, Sie können sich bei einem vasovagale Synkope Folge verletzen. Außerdem kann Ihr Arzt Tests empfehlen, um auszuschließen, weitere schwerwiegende Ursachen der Ohnmacht, wie Herzerkrankungen.

Symptome

Bevor Sie aufgrund vasovagale Synkope Ohnmacht fallen, können Sie einige der folgenden auftreten:

  • Hautblässe
  • Benommenheit
  • Tunnelblick – Ihr Sichtfeld verengt, so dass Sie sehen nur, was vor Ihnen
  • Übelkeit
  • Gefühl von Wärme
  • Eine kalte, feuchte Schweiß
  • Gähnen
  • Verschwommene Sicht

Während einer vasovagale Synkope Folge können Zuschauer bemerken:

  • Jerky, abnorme Bewegungen
  • Ein langsamer, schwacher Puls
  • Erweiterte Pupillen

Wiederherstellung nach einem vasovagale Episode beginnt bald nach der Ohnmacht, in der Regel in weniger als einer Minute. Allerdings, wenn Sie aufstehen zu früh nach Ohnmacht – innerhalb von 15 bis 30 Minuten oder so – Sie sind auf Gefahr der Ohnmacht wieder sind.

Wenn zum Arzt

Da Ohnmacht kann ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung, wie eine Herz-oder Hirnerkrankung sein, können Sie sich an Ihren Arzt nach einem Ohnmachtsanfall zu konsultieren, besonders wenn Sie noch nie zuvor ein.

Ursachen

Vasovagale Synkope tritt auf, wenn der Teil des Nervensystems, Herzfrequenz-und Blutdruckstörungen in Reaktion auf einen Auslöser, wie der Anblick von Blut reguliert. Die Herzfrequenz verlangsamt, und die Blutgefäße in den Beinen zu erweitern. Dies kann Blut in den Beinen zu bündeln, die den Blutdruck senkt. Dieser Blutdruckabfall und verlangsamte Herzfrequenz schnell den Blutfluss zum Gehirn zu verringern, und Sie in Ohnmacht fallen.

Häufige Auslöser für vasovagale Synkope sind:

  • Stehen für längere Zeiträume
  • Wärmeeinwirkung
  • Der Anblick von Blut
  • Nachdem Blut gezeichnet
  • Angst vor Verletzungen
  • Anstrengung, um so einen Stuhlgang zu haben

Vorbereitung für den Termin

Es ist eine gute Idee, für den Termin, um die meiste Zeit mit Ihrem Arzt machen vorzubereiten.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie eine detaillierte Beschreibung der Symptome, einschließlich aller Trigger, die Sie vielleicht denken Sie verursacht haben, in Ohnmacht zu fallen.
  • Machen Sie eine Liste der Medikamente, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel.
  • Notieren Sie Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen, einschließlich, welche Arten von Tests, die Sie benötigen und welche Behandlungen hilfreich sein könnten möchten.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten

Fragen Sie Ihren Arzt, könnte man fragen sind:

  • Was haben Sie gemacht, kurz bevor Sie in Ohnmacht gefallen?
  • Welche Anzeichen und Symptome, wenn überhaupt, hast du erfahren, bevor Sie in Ohnmacht gefallen?
  • Haben Sie schon einmal ohnmächtig vor? Wenn ja, was haben Sie gemacht, bevor Sie dann in Ohnmacht gefallen?
  • Haben Sie vor kurzem angefangen, ein neues Medikament?
  • Haben Sie jemals eine Kopfverletzung hatte?
  • Hat jemand in Ihrer Familie plötzlich an Herzproblemen gestorben?

Während der körperlichen Untersuchung wird Ihr Arzt, Ihr Herz hören und Ihren Blutdruck. Er oder sie kann auch die Hauptverkehrsadern in den Nacken zu massieren, um zu sehen, ob das bewirkt, dass Sie sich schwach fühlen.

Untersuchungen und Diagnostik

Die Diagnose der vasovagale Synkope beinhaltet oft Ausschluss anderer möglicher Ursachen für Ihre Ohnmacht – vor allem Herz-Probleme. Diese Tests können umfassen:

  • Elektrokardiogramm.  Dieser Test erfasst die elektrischen Signale Ihres Herzens erzeugt. Es können Herzrhythmusstörungen und andere Herz-Probleme, die Ohnmacht führen kann erkennen. In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise einen tragbaren Monitor für mindestens einen Tag oder so lange wie ein Monat tragen.
  • Echokardiogramm.  Dieser Test verwendet Ultraschall-Bildgebung, das Herz zu sehen und nach Bedingungen, wie Ventilprobleme, die Ohnmacht führen kann.
  • Belastungstest.  Dieser Test Studien Herzrhythmus während des Trainings. Es ist in der Regel durchgeführt, während Sie gehen oder joggen auf dem Laufband.
  • Blutuntersuchungen.  Ihr Arzt kann für die Bedingungen, wie Anämie, die dazu führen oder dazu beitragen, Ohnmachtsanfälle aussehen kann.

Kipptisch-Test

Wenn es scheint keine Herzprobleme die Ursache Ihrer Ohnmacht zu sein, kann Ihr Arzt Ihnen eine Kipptisch-Test zu unterziehen. Für einen Kipptisch-Test:

  • Sie liegen flach auf dem Rücken auf einem Tisch.
  • Die Tabelle Position ändert, kippen Sie nach oben in verschiedenen Winkeln.
  • Ein Techniker überwacht Ihren Herzrhythmus und Blutdruck zu sehen, ob die Haltungsänderungen betroffen.

Behandlungen und Medikamente

In den meisten Fällen vasovagale Synkope ist die Behandlung nicht notwendig. Ihr Arzt kann Ihnen helfen, Ihre Ohnmacht Auslöser identifizieren und Möglichkeiten, wie Sie sie vermeiden zu diskutieren. Allerdings, wenn Sie vasovagale Synkope oft genug erfahren, um mit Ihrer Lebensqualität beeinträchtigen, kann Ihr Arzt vorschlagen, versuchen ein oder mehrere der folgenden Heilmittel.

Medikamente

Ein Medikament namens Midodrin (Orvaten), die normalerweise verwendet wird, um niedrigen Blutdruck zu behandeln, kann bei der Verhinderung vasovagale Synkope hilfreich sein.

Therapien

Ihr Arzt kann empfehlen, spezifische Techniken, um die Ansammlung von Blut in den Beinen verringern. Diese können Fußgymnastik, das Tragen von Kompressionsstrümpfen oder Anspannen der Beinmuskulatur beim Stehen, und die zunehmende Salz in der Ernährung, wenn Sie nicht in der Regel einen hohen Blutdruck. Vermeiden Sie längeres Stehen – vor allem in heißen, überfüllten Plätze – und viel trinken.

Chirurgie

In seltenen Fällen kann das Einführen eines elektrischen Schrittmacher, der den Herzschlag zu regulieren hilft, eine Option für einige Menschen mit vasovagale Synkope, die nicht durch andere Behandlungen geholfen haben.

Vorbeugung

Auch bei der Behandlung kann nicht alle vasovagale Synkope Folgen vermieden werden. Wenn Sie das Gefühl, wie Sie vielleicht ohnmächtig werden, sich hinlegen und heben Sie die Beine.Dies ermöglicht die Schwerkraft, um Blut zu halten, um Ihr Gehirn fließt. Wenn Sie sich nicht hinlegen, hinsetzen und setzen Sie Ihren Kopf zwischen die Knie, bis Sie sich besser fühlen.

Powered by: Wordpress