Krankheit

Übergewicht im Kindesalter

Childhood obesityFettleibigkeit bei Kindern ist eine schwerwiegende Erkrankung, die Kinder und Jugendliche betrifft. Es tritt auf, wenn ein Kind liegt deutlich über dem normalen Gewicht für sein Alter und Höhe. Fettleibigkeit bei Kindern ist besonders beunruhigend, weil die Pfunde oft Kinder beginnen auf dem Weg zu gesundheitlichen Problemen, die einst für Erwachsene, wie Diabetes, Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte wurden beschränkt. Fettleibigkeit kann auch zu mangelndem Selbstwertgefühl und Depressionen führen.

Eine der besten Strategien, um Fettleibigkeit bei Kindern zu reduzieren, ist die Ernährung und Bewegungsgewohnheiten Ihrer gesamten Familie zu verbessern. Behandlung und Vorbeugung von Fettleibigkeit schützt die Gesundheit Ihres Kindes jetzt und in der Zukunft.

Symptome

Nicht alle Kinder tragen Pfunde sind übergewichtig oder fettleibig. Manche Kinder haben überdurchschnittlich Körper Frames. Und Kinder normalerweise tragen unterschiedliche Mengen an Körperfett in den verschiedenen Stadien der Entwicklung. Sie könnten also nicht einfach durch einen Blick auf Ihr Kind, wenn sein oder ihr Gewicht ist ein gesundheitliches Anliegen kennen.

Der Arzt Ihres Kindes kann Ihnen helfen herauszufinden, ob das Gewicht Ihres Kindes Gesundheit problematisch sein könnten, mit Wachstum Charts und falls erforderlich, andere Tests.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Kind zu viel Gewicht setzen, um sein oder ihr Arzt oder Ärztin zu sprechen. Er oder sie wird prüfen, Ihrem Kind die individuelle Geschichte von Wachstum und Entwicklung, Ihre Familie das Gewicht-for-height Geschichte, und wo Ihr Kind landet auf den Wachstums-Charts. Dies kann helfen, festzustellen, ob das Gewicht Ihres Kindes ist in einer ungesunden Bereich.

Ursachen

Zwar gibt es einige genetische und hormonelle Ursachen von Fettleibigkeit bei Kindern sind, die meiste Zeit ist es durch Kinder essen zu viel und bewegen sich zu wenig verursacht.

Weit weniger verbreitet als Lifestyle-Themen sind genetische Krankheiten und Hormonstörungen, die machen ein Kind eher zu Fettleibigkeit kann.

Risikofaktoren

Viele Faktoren – in der Regel in Kombination arbeiten – steigern Sie Ihren Kind das Risiko, übergewichtig zu werden:

  • Diet.  Regelmäßig essen kalorienreiche Lebensmittel wie Fast Food, Backwaren und Snacks Automaten, kann leicht dazu führen, Ihr Kind zu einer Gewichtszunahme.Laden auf alkoholfreie Getränke mit Zucker, Süßigkeiten und Desserts kann auch zu einer Gewichtszunahme. Nahrungsmittel und Getränke wie diese sind reich an Zucker, Fett und Kalorien.
  • Mangelnde Bewegung.  Kinder, die keinen Sport treiben viel eher zu einer Gewichtszunahme, weil sie nicht verbrennen Kalorien durch körperliche Aktivität.Inaktive Freizeitaktivitäten, wie Fernsehen oder Videospiele spielen, zum Problem beitragen.
  • Familie Geschichte.  Wenn Ihr Kind aus einer Familie von übergewichtigen Menschen geht, kann er oder sie eher auf Übergewicht setzen, vor allem in einem Umfeld, wo hochkalorische Nahrung immer verfügbar ist und körperliche Aktivität wird nicht gefördert.
  • Psychologische Faktoren.  Einige Kinder zu viel essen, um mit Problemen fertig zu werden oder mit Emotionen wie Stress umzugehen, oder um Langeweile zu bekämpfen. Ihre Eltern haben vielleicht ähnliche Tendenzen.
  • Familie Faktoren.  Wenn viele der Lebensmittel, die Sie kaufen Fertignahrung, wie Kekse, Chips und andere kalorienreiche Produkte sind, kann dies zu Ihrem Kind die Gewichtszunahme beitragen. Wenn Sie Ihr Kind den Zugang zu kalorienreiche Lebensmittel kontrollieren können, können Sie in der Lage, Ihrem Kind helfen, Gewicht zu verlieren.
  • Sozioökonomische Faktoren.  Lebensmittel, die nicht schnell verderben können, wird wie Tiefkühlkost, Cracker und Kekse enthalten oft viel Salz und Fette. Diese Nahrungsmittel sind oft günstiger oder eine einfachere Möglichkeit als frischer, gesündere Lebensmittel.

Komplikationen

Übergewicht im Kindesalter kann zu Komplikationen für die körperliche, soziale und emotionale Wohlbefinden Ihres Kindes.

Körperliche Komplikationen

  • Typ-2-Diabetes.  Typ-2-Diabetes bei Kindern ist eine chronische Erkrankung, die die Art und Weise Ihres Kindes Körper verstoffwechselt Zucker (Glukose) betrifft. Typ 2 Diabetes ist teilweise durch eine schlechte Ernährung verursacht werden, und kann oft durch gesündere Lebensmittel zu essen und die Ausübung rückgängig gemacht werden.
  • Metabolisches Syndrom.  Metabolisches Syndrom ist keine Krankheit an sich, sondern eine Gruppe von Bedingungen, die Ihr Kind ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes oder anderen gesundheitlichen Problemen setzen können. Dieser Cluster von Bedingungen gehören Bluthochdruck, hoher Blutzucker, hohes Cholesterin und überschüssigem Bauchfett.
  • Ein hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutdruck.  Ihr Kind kann hohen Blutdruck oder hohe Cholesterinwerte zu entwickeln, wenn er oder sie isst eine schlechte Ernährung. Diese Faktoren können zum Aufbau von Plaques in den Arterien beitragen.Diese Plaques kann Arterien verengen und verhärten, was zu einem Herzinfarkt oder Schlaganfall führen kann später im Leben.
  • Asthma und andere Atemprobleme.  Das zusätzliche Gewicht auf den Körper Ihres Kindes können Probleme bei der Entwicklung und die Gesundheit Ihres Kindes Lunge verursachen, was zu Asthma oder andere Atemprobleme.
  • Schlafstörungen.  Schlafapnoe, ein Zustand, in dem Ihr Kind schnarchen oder haben abnorme Atmung, wenn er oder sie schläft, kann eine Komplikation von Fettleibigkeit bei Kindern sein. Achten Sie auf Probleme mit der Atmung Ihr Kind während des Schlafens können.
  • Frühe Pubertät oder Menstruation.  Als fettleibig können Hormonstörungen für Ihr Kind zu schaffen. Diese Ungleichgewichte können dazu führen, dass die Pubertät früher als erwartet starten.

Soziale und emotionale Komplikationen

  • Geringes Selbstwertgefühl und Mobbing.  Kinder oft ärgern oder schikanieren ihre übergewichtigen Gleichaltrigen, die einen Verlust des Selbstwertgefühls und ein erhöhtes Risiko für Depressionen als Folge leiden.
  • Verhalten und Lernprobleme.  Übergewichtige Kinder neigen dazu, mehr Angst und ärmeren sozialen Kompetenzen als normalgewichtige Kinder haben. Auf der einen Seite können diese Probleme führen übergewichtige Kinder zu handeln und stören ihre Klassenzimmer. Auf der anderen Seite, können sie zu übergewichtigen Kindern zu sozial zurückziehen. Stress und Angst auch mit dem Lernen stören. Schule im Zusammenhang mit Angst kann einen Teufelskreis, in dem ständig wachsenden Sorge Kraftstoffe ständig sinkende schulische Leistungen.
  • Depression.  Geringes Selbstwertgefühl kann überwältigenden Gefühle der Hoffnungslosigkeit in einigen übergewichtigen Kindern zu schaffen. Wenn Kinder die Hoffnung, dass ihr Leben verbessern wird verlieren, können sie sich deprimiert. Eine depressive Kind kann verlieren das Interesse an normalen Aktivitäten, schlafen mehr als üblich oder weinen viel. Einige depressive Kinder verstecken ihre Trauer und emotional erscheinen flach statt. So oder so ist die Depression als ernst bei Kindern als bei Erwachsenen. Wenn Sie glauben, Ihr Kind depressiv ist, mit ihm oder ihr zu sprechen und teilen Sie Ihre Bedenken mit seinem oder ihrem Arzt.

Vorbereitung für den Termin

Ihres Kindes Hausarzt oder Kinderarzt wird wahrscheinlich machen die anfängliche Diagnose von Fettleibigkeit bei Kindern. Wenn Ihr Kind hat Komplikationen von Fettleibigkeit, werden Sie wahrscheinlich zusätzliche Spezialisten bezeichnet werden, um die Verwaltung Ihres Kindes alle Bedingungen.

Weil Termine können kurz sein, und es ist oft eine viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee, auch für alle Termine, die Sie haben mit Ihrem Kind die Gesundheitsversorgung Team vorbereitet werden. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für den Termin, und wissen, was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Seien Sie sich bewusst von allen Pre-Termin Einschränkungen.  Wenn Ihr Arzt wird Ihr Kind Blutzucker oder Cholesterin testen, Ihr Kind kann schnell für vier bis acht Stunden brauchen. Wenn Sie einen Termin, zu fragen, ob jede Art von Fasten ist notwendig.
  • Notieren Sie sich alle Symptome  Ihres Kindes erleben, wird auch etwaige scheinen unabhängig kann.
  • Stellen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, sich Ihnen anzuschließen,  wenn möglich. Geschäftsführer Fettleibigkeit erfordert, dass Sie eine Menge Informationen zu behalten, und es kann manchmal schwierig sein zu tanken alle Informationen während eines Termins zur Verfügung gestellt. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Bringen Sie ein Notizbuch und einen Stift,  Zum Aufschreiben von wichtigen Informationen.
  • Notieren Sie Fragen  an Ihren Arzt zu fragen.
  • Bringen Sie keine Wachstums-Messungen  zu Hause aufgenommen haben, um dem Arzt Ihres Kindes zeigen kann.
  • Zeichnen Sie eine typische Woche von Mahlzeiten  , dass Ihr Kind isst zu dem Arzt Ihres Kindes zeigen.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für Fettleibigkeit, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was andere gesundheitliche Probleme könnte mein Kind?
  • Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für mein Kind?
  • Gibt es Medikamente, die bei der Verwaltung meines Kindes Gewicht und anderen gesundheitlichen Bedingungen könnte?
  • Wie lange wird die Behandlung dauern?
  • Was kann ich tun, um meinem Kind helfen, Gewicht zu verlieren?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann?
  • Welche Websites empfehlen Sie besuchen?

Zusätzlich zu Ihrem vorbereiteten Fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Kindes Termin bitten.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
während Ihres Termins, ist Ihr Arzt oder andere Anbieter wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen zu Ihrem Kind die Ernährung, Aktivität, Stimmung und Gedanken, und irgendwelche Symptome Ihres Kindes haben könnte. Sie können solche Fragen gestellt werden wie:

  • Was macht Ihr Kind in einem typischen Tag essen?
  • Wie viel Aktivität ist Ihr Kind in einem typischen Tag bekommen?
  • Was sind die Faktoren, die Sie glauben, beeinflussen das Gewicht Ihres Kindes?
  • Was Diäten oder Behandlungen, wenn überhaupt, haben Sie versucht, Ihrem Kind helfen, Gewicht zu verlieren?
  • Welche anderen medizinischen Bedingungen, wenn überhaupt, hat Ihr Kind?
  • Haben Sie Familienmitglieder mit Gewichtsproblemen?
  • Sind Sie bereit, um Änderungen in Ihrer Familie Lebensstil zu machen, um Ihrem Kind helfen, Gewicht zu verlieren?
  • Was denken Sie, kann Ihr Kind von Gewicht zu verlieren zu verhindern?
  • Welche Medikamente hat Ihr Kind?
  • Wie oft muss die Familie die Mahlzeiten zusammen? Hat das Kind helfen, bereiten das Essen?
  • Hat das Kind oder der Familie, essen, während des Fernsehens oder mit einem Computer?

Was können Sie in der Zwischenzeit tun
Wenn Sie mehrere Tage oder Wochen vor Ihrem Kind die geplanten Termin haben, können Sie beginnen, einige Veränderungen auf eigene Faust, um Ihre Familie zu Ernährung und Aktivität Ebenen, wie Sie die Reise, um Gewicht zu verlieren beginnen. Start der Vorbereitung gesündere Mahlzeiten für Ihre Familie, und ermutigen Sie Ihr Kind zu sein, durch Spaziergänge, gehen für Radtouren oder beim Sport aktiv.

Untersuchungen und Diagnostik

Im Rahmen der regelmäßigen gut Kinderbetreuung, berechnet der Arzt Ihres Kindes Body Mass Index (BMI) und bestimmt, wo es auf dem nationalen BMI-for-age Wachstum Diagramm fällt. Der BMI hilft anzugeben, ob Ihr Kind übergewichtig ist für sein Alter und Höhe.

Mit dem Wachstum Diagramm, bestimmt Ihr Arzt Ihres Kindes Perzentile, dh, wie Ihr Kind mit anderen Kindern des gleichen Geschlechts und Alters vergleicht. So, zum Beispiel, könnte Ihnen gesagt, dass Sie Ihr Kind in der 80. Perzentile ist werden. Dies bedeutet, dass im Vergleich mit anderen Kindern des gleichen Geschlechts und Alters, 80 Prozent einen niedrigeren BMI haben.

Cutoff Punkte auf diesen Wachstum Charts, von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) gegründet, zu identifizieren übergewichtigen und adipösen Kindern:

  • BMI-for-Alter zwischen 85. und 94. Perzentile – Übergewicht
  • BMI-for-age 95. Perzentile oder darüber – Adipositas

Weil BMI berücksichtigt nicht Dinge wie zu Muskel-oder mit einer größeren als der Durchschnitt Körper Rahmen und weil das Wachstum Muster variiert stark zwischen den Kindern, Ihren Arzt auch Faktoren das Wachstum Ihres Kindes und Entwicklung in Betracht.Dies hilft bei der Bestimmung, ob das Gewicht Ihres Kindes ein gesundheitliches Anliegen ist.

Neben BMI und Charting-Gewicht auf den Wachstum Charts, der Arzt wertet auch:

  • Ihre Familiengeschichte von Fettleibigkeit und Gewicht gesundheitliche Probleme wie Diabetes
  • Ihres Kindes Essgewohnheiten
  • Ihr Kind hat die Aktivität
  • Andere Krankheiten kann Ihr Kind haben

Blutuntersuchungen
Der Arzt Ihres Kindes kann Bluttests anordnen, wenn er oder sie findet, dass Ihr Kind übergewichtig ist. Diese Tests umfassen:

  • Ein Cholesterin-Test
  • Ein Blutzucker-Test (Nüchternblutzucker)
  • Andere Bluttests für Hormonstörungen überprüfen, die beeinflussen könnten das Gewicht Ihres Kindes

Einige dieser Tests erfordern, dass Ihr Kind nicht essen oder trinken etwas für bis zu acht Stunden vor dem Test. Der Arzt Ihres Kindes sollten Sie, ob Ihr Kind sollte schnell vor einem Bluttest zu erzählen.

Behandlungen und Medikamente

Behandlung von Fettleibigkeit bei Kindern ist auf das Alter Ihres Kindes bezogen und wenn er oder sie andere Erkrankungen hat. Die Behandlung umfasst in der Regel Änderungen in der Ernährung Ihres Kindes und der körperlichen Aktivität. Unter bestimmten Umständen kann die Behandlung gehören Medikamente oder Gewichtsverlust Chirurgie.

Behandlung für Kinder unter 7 Jahren
Für Kinder unter 7 Jahren, die keine anderen gesundheitlichen Bedenken haben, kann das Ziel der Behandlung Gewicht Wartung anstatt Gewichtsabnahme. Diese Strategie ermöglicht es dem Kind zu Zoll in der Höhe, aber nicht Pfunde zuzulegen, was BMI-for-age zu fallen im Laufe der Zeit zu einem gesünderen Bereich. Doch für eine übergewichtige Kind kann die Aufrechterhaltung Gewicht während des Wartens, höher zu wachsen so schwierig, wie Gewicht zu verlieren ist für ältere Menschen.

Behandlung für Kinder ab 7 Jahren und älter
Gewichtsverlust ist in der Regel für Kinder ab 7 Jahren oder für jüngere Kinder, die gesundheitlichen Bedenken im Zusammenhang empfohlen haben. Gewichtsabnahme sollte langsam und stetig – überall von 1 Pfund (etwa 0,5 Kilogramm) pro Woche, um 1 Pfund pro Monat, je nach Zustand Ihres Kindes.

Die Methoden für die Aufrechterhaltung Ihres Kindes aktuelle Gewicht oder Gewicht zu verlieren sind die gleichen: Ihr Kind braucht, um sich gesund zu ernähren und erhöhen seine oder ihre körperliche Aktivität. Der Erfolg hängt weitgehend von Ihrem Engagement zu helfen, Ihr Kind diese Änderungen vornehmen. Denken Sie an Essgewohnheiten und Bewegungsmangel als zwei Seiten der gleichen Medaille: Wenn Sie ein zu prüfen, müssen Sie auch die anderen zu berücksichtigen.

Gesunde Ernährung
Die Eltern sind diejenigen, die das Essen zu kaufen, das Essen kochen und zu entscheiden, wo das Essen gegessen wird. Schon kleine Veränderungen können einen großen Unterschied machen in die Gesundheit Ihres Kindes.

  • Beim Kauf von Lebensmitteln, Obst und Gemüse wählen. Convenience Lebensmittel wie Kekse, Cracker und Fertiggerichte sind oft reich an Zucker und Fett. Haben Sie immer gesunde Snacks zur Verfügung. Und niemals Nahrung als Belohnung oder Bestrafung.
  • Beschränken gesüßte Getränke,  einschließlich solcher mit Fruchtsaft. Diese Getränke bieten wenig Nährwert im Austausch für ihre hohe Kalorien. Sie können auch Ihr Kind das Gefühl zu voll, um gesündere Lebensmittel zu essen.
  • Setzen Sie sich gemeinsam für Familienfeiern.  Machen Sie es ein Ereignis – eine Zeit, um Nachrichten auszutauschen und Geschichten erzählen. Raten Sie essen vor einem Bildschirm, wie Fernseher, Computer oder Videospiel. Dies führt zu schnell essen und senkte das Bewusstsein davon, wie viel Sie essen.
  • Beschränken Sie die Anzahl der Zeiten, die Sie essen,  vor allem in Fast-Food-Restaurants. Viele der Optionen im Menü sind reich an Fett und Kalorien.

Körperliche Aktivität
Ein wichtiger Teil der Gewichtsabnahme, besonders für Kinder, ist körperliche Aktivität. Es brennt nicht nur Kalorien, sondern auch baut starke Knochen und Muskeln und hilft Kindern, nachts gut schlafen und wachsam bleiben während des Tages. Solche Gewohnheiten in der Kindheit Hilfe Jugendliche etabliert Erhaltung einer gesunden Gewicht trotz der hormonellen Veränderungen, schnelles Wachstum und soziale Einflüsse, die oft zu übermäßigem Essen führen. Und aktive Kinder sind eher fit Erwachsene werden.

Um Ihrem Kind die Aktivität zu erhöhen:

  • Beschränken Freizeitaktivitäten Computer und TV Zeit, um nicht mehr als 2 Stunden pro Tag.  eine todsichere Methode, um Ihrem Kind die Aktivität zu erhöhen, ist die Anzahl der Stunden, die er oder sie dürfen fernsehen pro Tag zu begrenzen. Andere sitzende Tätigkeiten – Wiedergabe von Video-und Computerspielen oder am Telefon zu sprechen – auch beschränkt werden sollte. Lassen Sie sich nicht Ihr Kind zu essen, während Sie eine elektronische Anzeige, es hält Ihr Kind von sich dessen bewusst, wie viel er oder sie isst.
  • . Betonen Tätigkeit nicht ausüben  Ihres Kindes Aktivität muss nicht ein strukturiertes Trainingsprogramm sein – das Objekt ist, nur um ihn oder sie bewegten sich. Free-Play-Aktivitäten wie spielen verstecken und suchen, tag oder Seilspringen, kann groß sein für Kalorien zu verbrennen und die Verbesserung der Fitness.
  • Finden Sie Aktivitäten Ihr Kind gerne tun.  Zum Beispiel, wenn Ihr Kind künstlerisch veranlagt wird, auf eine Art zu gehen wandern, um Blätter und Steine, dass Ihr Kind nutzen, um eine Collage zu machen sammeln kann. Wenn Ihr Kind gerne zu klettern, den Kopf für die nächsten Nachbarschaft Klettergerüst oder Kletterwand. Wenn Ihr Kind gerne liest, dann zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Nachbarschaft Bibliothek nach einem Buch.
  • Wenn Sie ein aktives Kind wollen, selbst aktiv werden.  Finden Sie Spaß Aktivitäten, die die ganze Familie gemeinsam tun können. Nie machen Übung eine Strafe oder eine lästige Pflicht zu sein scheinen.
  • Variieren Sie die Aktivitäten.  Lassen Sie jedes Kind einen Spielzug die Wahl der Aktivität des Tages oder der Woche. Batting Practice, Bowling und Schwimmen alle zählen. Worauf es ankommt, ist, dass Sie etwas tun, aktiv.

Medikamente
ein Rezept Gewichtsverlust Medikament ist in den USA für Jugendliche: Orlistat (Xenical).Orlistat, die für Jugendliche ab 12 zugelassen ist, verhindert die Aufnahme von Fett im Darm.

Die Food and Drug Administration hat eine reduzierte Festigkeit over-the-counter (rezeptfreien) Version von Orlistat (Alli) zugestimmt. Obwohl leicht erhältlich in Apotheken und Drogerien, ist Alli nicht für Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren zugelassen.

Verschreibungspflichtige Medikamente ist nicht oft für Jugendliche empfohlen. Die Risiken der Einnahme ein verschreibungspflichtiges Medikament langfristig ist unbekannt, und das Medikament die Wirkung auf Gewichtsabnahme und-Wartung für Jugendliche immer noch in Frage gestellt. Und Gewichtsverlust Drogen ersetzen nicht die Notwendigkeit, eine gesunde Ernährung und Bewegung Regime erlassen.

Wenn Ihr Kind hat hohes Cholesterin, ist es möglich, kann Ihr Arzt empfehlen, Ihrem Kind ein Statin Medikamente. Statine helfen den Cholesterinspiegel senken, aber ihre Anwendung bei Kindern nach wie vor umstritten, da es ungewiss, welche langfristigen Nebenwirkungen sie haben könnten ist. Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten in der medizinischen Gemeinschaft über die Behandlung hoher Cholesterinspiegel bei Kindern, um dem Arzt Ihres Kindes sprechen, was das Beste für Ihr Kind.

Gewicht-Verlust-Chirurgie
Gewicht-Verlust-Chirurgie kann eine sichere und wirksame Option für einige stark übergewichtige Jugendliche, die nicht in der Lage, Gewicht mit herkömmlichen Gewichtsverlust Methoden verlieren haben sein. Doch wie bei jeder Art von Operation, gibt es potenzielle Risiken und langfristige Komplikationen. Auch sind die langfristigen Auswirkungen der Gewichtsabnahme Chirurgie auf die Zukunft eines Kindes Wachstum und Entwicklung weitgehend unbekannt.

Gewicht-Verlust-Chirurgie bei Jugendlichen ist ungewöhnlich. Ihr Arzt kann empfehlen, diese Operation, wenn das Gewicht Ihres Kindes stellt eine größere Gefahr für die Gesundheit zu tun als die potenziellen Risiken der Operation. Es ist wichtig, dass ein Kind, das für Gewicht-Verlust-Chirurgie als mit einem Team von pädiatrischen Spezialisten, darunter einer pädiatrischen Endokrinologen erfüllen.

Trotzdem ist eine Operation nicht die einfache Antwort für die Gewichtsabnahme. Es garantiert nicht, dass Ihr Kind alle seine Übergewicht oder dass Ihr Kind hält sie aus langfristig verliert. Es ist auch nicht ersetzen die Notwendigkeit einer gesunden Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität Programm.

Lifestyle und Hausmittel

Da Medikamente und Operationen nicht für Kinder im Alter von 7 und jünger empfohlen werden, und werden nicht oft für Kinder älter als 7 empfohlenen Änderungen des Lebensstils sind in der Regel die beste Kindheit Adipositas-Behandlung. Ihr Kind hat die besten Chancen auf ein gesundes Gewicht zu erhalten ist, anfangen zu essen, eine gesunde Ernährung und mehr Sport.

Gesunde Ernährung
Die Eltern sind diejenigen, die das Essen zu kaufen, das Essen kochen und zu entscheiden, wo das Essen gegessen wird. Schon kleine Veränderungen können einen großen Unterschied machen in die Gesundheit Ihres Kindes.

  • Beim Kauf von Lebensmitteln, Obst und Gemüse wählen. Convenience Lebensmittel wie Kekse, Cracker und Fertiggerichte, sind reich an Zucker und Fett. Haben Sie immer gesunde Snacks zur Verfügung. Und niemals Nahrung als Belohnung oder Bestrafung.
  • Beschränken gesüßte Getränke,  einschließlich solcher mit Fruchtsaft. Diese Getränke bieten wenig Nährwert im Austausch für ihre hohe Kalorien. Sie können auch Ihr Kind das Gefühl zu voll, um gesündere Lebensmittel zu essen.
  • Setzen Sie sich gemeinsam für Familienfeiern.  Machen Sie es ein Ereignis – eine Zeit, um Nachrichten auszutauschen und Geschichten erzählen. Raten Sie essen vor einem Bildschirm, wie Fernseher, Computer oder Videospiel. Dies führt zu schnell essen und senkte das Bewusstsein davon, wie viel Sie essen.
  • Beschränken Sie die Anzahl der Zeiten, die Sie essen,  vor allem in Fast-Food-Restaurants. Viele der Optionen im Menü sind reich an Fett und Kalorien.

Körperliche Aktivität
Ein wichtiger Teil der Gewichtsabnahme, besonders für Kinder, ist körperliche Aktivität. Es brennt nicht nur Kalorien, sondern auch baut starke Knochen und Muskeln und hilft Kindern, nachts gut schlafen und wachsam bleiben während des Tages. Solche Gewohnheiten in der Kindheit Hilfe Jugendliche etabliert Erhaltung einer gesunden Gewicht trotz der hormonellen Veränderungen, schnelles Wachstum und soziale Einflüsse, die oft zu übermäßigem Essen führen. Und aktive Kinder sind eher fit Erwachsene werden.

Um Ihrem Kind die Aktivität zu erhöhen:

  • Beschränken Freizeitaktivitäten Computer und TV Zeit, um nicht mehr als 2 Stunden pro Tag.  eine todsichere Methode, um Ihrem Kind die Aktivität zu erhöhen, ist die Anzahl der Stunden, die er oder sie dürfen fernsehen pro Tag zu begrenzen. Andere sitzende Tätigkeiten – Wiedergabe von Video-und Computerspielen oder am Telefon zu sprechen – auch beschränkt werden sollte.
  • . Betonen Tätigkeit nicht ausüben  Ihres Kindes Aktivität muss nicht ein strukturiertes Trainingsprogramm sein – das Objekt ist, nur um ihn oder sie bewegten sich. Free-Play-Aktivitäten wie spielen verstecken und suchen, tag oder Seilspringen, kann groß sein für Kalorien zu verbrennen und die Verbesserung der Fitness.
  • Finden Sie Aktivitäten Ihr Kind gerne tun.  Zum Beispiel, wenn Ihr Kind künstlerisch veranlagt wird, auf eine Art zu gehen wandern, um Blätter und Steine, dass Ihr Kind nutzen, um eine Collage zu machen sammeln kann. Wenn Ihr Kind gerne zu klettern, den Kopf für die nächsten Nachbarschaft Klettergerüst oder Kletterwand. Wenn Ihr Kind gerne liest, dann zu Fuß oder mit dem Fahrrad in der Nachbarschaft Bibliothek nach einem Buch.
  • Wenn Sie ein aktives Kind wollen, selbst aktiv werden.  Finden Sie Spaß Aktivitäten, die die ganze Familie gemeinsam tun können. Nie machen Übung eine Strafe oder eine lästige Pflicht zu sein scheinen.
  • Variieren Sie die Aktivitäten.  Lassen Sie jedes Kind einen Spielzug die Wahl der Aktivität des Tages oder der Woche. Batting Practice, Bowling und Schwimmen alle zählen. Worauf es ankommt, ist, dass Sie etwas tun, aktiv.

Der Umgang und die Unterstützung

Die Eltern spielen eine entscheidende Rolle bei der Hilfe für Kinder, die übergewichtig sind und geliebt fühlen die Kontrolle über ihr Gewicht. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um Ihr Kind das Selbstwertgefühl zu bauen. Haben Sie keine Angst um das Thema Gesundheit und Fitness, aber empfindlich sein, dass ein Kind kann Ihre Sorge als Beleidigung betrachten.Sprechen Sie mit Ihren Kindern direkt, offen und ohne kritisch oder wertend.

Darüber hinaus halten die folgenden Ratschläge:

  • Seien Sie sensibel für die Bedürfnisse Ihres Kindes und Gefühle.  Aktiv werden ist eine wichtige Änderung des Lebensstils für Ihr Kind zu machen, aber Ihr Kind eher zu diesen Änderungen haften, wenn Sie ihn oder sie wählen, was körperliche Aktivitäten, die er oder sie ist bequem mit vermietet.
  • Gründe finden, um Ihr Kind die Bemühungen zu loben.  Feiern Sie kleine, inkrementelle Änderungen, aber nicht mit dem Essen zu belohnen. Wählen Sie andere Möglichkeiten, um Ihrem Kind die Leistungen, wie der Besuch der Bowlingbahn oder einem lokalen Park zu markieren.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind über seine Gefühle.  Helfen Sie Ihrem Kind Wege finden, um mit seinem oder ihren Gefühlen, die nicht mit Essen umzugehen.
  • Helfen Sie Ihrem Kind Fokus auf positive Ziele.  zum Beispiel darauf hin, dass er oder sie kann jetzt Fahrrad für mehr als 20 Minuten, ohne müde oder kann die erforderliche Anzahl von Runden in der Turnhalle Klasse ausgeführt.

Vorbeugung

Ob Ihr Kind in Gefahr, übergewichtig oder derzeit an einem gesunden Gewicht ist, können Sie proaktive Maßnahmen zu bekommen oder Dinge auf dem richtigen Weg.

  • Planen jährlich gut-Kind-Besuche.  Nehmen Sie Ihr Kind zum Arzt für gut-Kind-Untersuchungen mindestens einmal im Jahr. Während dieses Besuchs, misst der Arzt Ihres Kindes Höhe und Gewicht und berechnet seinen BMI. Erhöht in Ihres Kindes BMI oder in seinem oder ihrem Perzentilrang mehr als einem Jahr, vor allem, wenn Ihr Kind älter als 4 ist, ist ein mögliches Zeichen, dass Ihr Kind in Gefahr, übergewichtig ist.
  • Legen Sie ein gutes Beispiel.  Achten Sie darauf, gesunde Lebensmittel zu essen und regelmäßig Sport treiben, um Ihr Gewicht zu halten. Dann laden Sie Ihr Kind, sich Ihnen anzuschließen.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel-Machtkämpfe mit Ihrem Kind.  Vielleicht unbeabsichtigt legen den Grundstein für eine solche Schlachten durch die Bereitstellung oder Verweigerung bestimmter Lebensmittel – Süßigkeiten, zum Beispiel – als Belohnung oder Bestrafung. Als allgemeine Regel gilt, verwenden Sie keine Nahrung als Belohnung oder Bestrafung.
  • Betonen Sie das Positive.  Förderung eines gesunden Lebensstils durch Hervorhebung der positiven – den Spaß am Spielen im Freien oder die Auswahl an frischem Obst erhalten Sie ganzjährig kann, zum Beispiel. Betonen Sie die Vorteile der Übung abgesehen von helfen, Gewicht zu verwalten. Zum Beispiel macht es das Herz, Lunge und andere Muskeln stärker. Wenn Sie Ihrem Kind die natürliche Neigung zu fördern, um herumlaufen, zu erforschen und essen nur, wenn sie hungrig – nicht aus Langeweile – ein gesundes Gewicht sollte für sich selbst sorgen.
  • Seien Sie geduldig.  Viele übergewichtige Kinder wachsen in ihre überflüssigen Pfunde, wie sie größer zu bekommen. Verwirklichen Sie auch, dass eine intensive Konzentration auf Ihr Kind Essgewohnheiten und Gewicht kann leicht nach hinten losgehen, was ein Kind noch mehr zu viel essen, oder vielleicht was ihn oder sie anfälliger für die Entwicklung einer Essstörung.
  • Verantwortlich sein über Ihr eigenes Gewicht.  Adipositas tritt häufig bei mehreren Familienmitgliedern. Wenn Sie Gewicht verlieren müssen, wird damit motivieren Sie Ihr Kind auf, dies ebenfalls zu tun. Erwarten Sie nicht, Ihr Kind zu etwas, das Sie nicht bereit sind, für sich selbst zu tun.
Powered by: Wordpress