Krankheit

Trikuspidalatresie

TrikuspidalatresieTrikuspidalatresie ist ein Herzfehler bei der Geburt vorhanden (angeboren), in dem eines der Ventile (Trikuspidalklappe) zwischen zwei der Herzkammern nicht ausgebildet ist. Stattdessen gibt es feste Gewebe zwischen den Kammern.

Wenn Ihr Baby mit Trikuspidalatresie geboren wird, kann kein Blut durch das Herz und in die Lunge fließen, um wie gewöhnlich Sauerstoff aufzunehmen. Das Ergebnis ist die Lunge kann den Rest der Körper Ihres Kindes nicht liefern mit dem Sauerstoff braucht. Babys mit Trikuspidalatresie leicht ermüden, sind oft kurzatmig und haben bläuliche Haut.

Trikuspidalatresie wird mit einer Operation behandelt. Die meisten Babys mit Trikuspidalatresie, die Operation ist gut in das Erwachsenenalter zu leben, wenn auch Follow-up-Operationen werden oft benötigt.

Symptome

Trikuspidalatresie Symptome deutlich werden bald nach der Geburt, und können sein:

  • Blaustich auf der Haut und Lippen (Zyanose)
  • Atemnot (Dyspnoe)
  • Leicht ermüdend, vor allem während den Fütterungen
  • Langsames Wachstum

Manche Babys mit Trikuspidalatresie können auch Symptome einer Herzinsuffizienz entwickeln, einschließlich:

  • Müdigkeit und Schwäche
  • Kurzatmigkeit
  • Schwellung (Ödem) der Beine, Knöchel und Füße
  • Schwellung der Bauch (Aszites)
  • Plötzliche Gewichtszunahme von Flüssigkeitsretention
  • Unregelmäßigen oder schnellen Herzschlag

Wenn zum Arzt

Sagen Sie Ihrem Arzt, wenn Sie eines der oben genannten Symptome bei Ihrem Kind bemerken.

Ursachen

Trikuspidalatresie tritt während der fetalen Wachstum, wenn Herz Ihres Babys entwickelt.Während einige Faktoren, wie Vererbung oder Down-Syndrom, können Sie Ihr Baby Risiko von angeborenen Herzfehlern, wie Trikuspidalatresie zu erhöhen, die Ursache für angeborene Herzfehler ist in den meisten Fällen unbekannt.

Die normale funktionierende Herz

Ihr Herz ist in vier Kammern, zwei auf der rechten und auf der linken Seite zwei geteilt. Bei der Wahrnehmung seiner Grund Job – pumpt Blut durch den Körper – nutzt die Herz seiner linken und rechten Seite für verschiedene Aufgaben. Die rechte Seite bewegt Blut zu den Lungen. In der Lunge, Sauerstoff bereichert das Blut, das zirkuliert dann nach Herzens linken Seite. Die linke Seite des Herzens pumpt Blut in einem großen Gefäß die Aorta genannt, die das sauerstoffreiche Blut in den Rest des Körpers zirkuliert. Ventile steuern den Fluss von Blut in die und aus den Kammern des Herzens. Diese Ventile öffnen, damit Blut in die nächste Kammer oder einer der Arterien bewegen, und sie schließen, um Blut zurückfließt halten.

Wenn etwas schief geht

In Trikuspidalatresie kann die rechte Seite des Herzens nicht richtig Pumpe Blut zu den Lungen, weil die Trikuspidalklappe, zwischen der rechten oberen Kammer (Atrium) und der unteren rechten Kammer (Ventrikel) befindet, fehlt. Statt eine feste Gewebelage sperrt den Durchfluss von Blut aus dem rechten Atrium mit dem rechten Ventrikel. Als Ergebnis ist die rechte Herzkammer in der Regel sehr klein und unterentwickelt (Hypoplasie).

Blut fließt statt dessen von der oberen rechten zu der oberen linken Kammer durch eine Öffnung in der Wand zwischen ihnen (Septum). Dieses Loch ist entweder ein Herzfehler (Vorhof-Septum-Defekt) oder eine vergrößerte natürliche Öffnung (Foramen ovale), die angeblich kurz nach der Geburt zu schließen ist. Wenn ein Baby mit Trikuspidalatresie hat eine atriale Septum-Defekt nicht haben, können das Baby ein Verfahren brauchen, um diese Öffnung zu schaffen.

Sobald das Blut aus dem rechten Atrium zum linken Atrium, muss die linke Herzhälfte Blut sowohl auf den Rest des Körpers und zu den Lungen zu pumpen. Das Blut in die Lungen gelangt von der linken Seite des Herzens durch eine andere natürliche Öffnung zwischen dem rechten und linken Seite (Ductus arteriosus), die angeblich kurz nach der Geburt zu schließen ist. Wenn nötig, wird dieser Durchgang offen mit Medikamenten bei Babys mit Trikuspidalatresie gehalten.

Manche Babys mit Trikuspidalatresie haben einen anderen Herzfehler – ein Loch zwischen den unteren beiden Kammern (Ventrikelseptumdefekt). In diesen Fällen kann das Blut durch die Öffnung und in die rechte Herzkammer, die es zu den Lungen pumpt fließen.

Risikofaktoren

In den meisten Fällen ist die genaue Ursache von einem angeborenen Herzfehler, wie z. B. Trikuspidalatresie, ist unbekannt, aber mehrere Faktoren können das Risiko eines Babys, die mit dieser Krankheit geboren zu erhöhen:

  • Eine Mutter, die Röteln (Rubella) oder einem anderen Virus-Erkrankung während der frühen Schwangerschaft hatte
  • Eltern, die einen angeborenen Herzfehler hat
  • Das Trinken von Alkohol während der Schwangerschaft
  • Eine Mutter, die schlecht eingestellter Diabetes hat
  • Die Verwendung einiger Arten von Medikamenten während der Schwangerschaft, wie der Akne-Medikament Isotretinoin (Claravis, Sotret) und einige Anti-Anfall Medikamente
  • Die Anwesenheit von Down-Syndrom, eine genetische Erkrankung, die von einem zusätzlichen 21. Chromosom führt

Komplikationen

Die wichtigste Komplikation der Trikuspidalatresie ist ein Mangel an Sauerstoff in die Gewebe des Babys (Hypoxämie). Das kann lebensbedrohlich sein.

Komplikationen im späteren Leben

Obwohl die Behandlung der Ergebnisse für Babys mit Trikuspidalatresie stark verbessert, können sie immer noch die folgenden Komplikationen im späteren Leben, auch nach der Operation:

  • Die Bildung von Blutgerinnseln, die zu einem Gerinnsel blockieren eine Arterie in der Lunge (Lungenembolie) oder zu einem Schlaganfall führen kann
  • Leicht anstrengend, wenn die Teilnahme an Sport-oder andere Übung
  • Herzrhythmusstörungen (Arrhythmien)

Vorbereitung für den Termin

Ob Probleme zunächst im Krankenhaus oder später von Ihnen und Ihrem Hausarzt erwähnt, schließlich wird Ihr Baby von einem Kardiologen, der Erfahrung in der Behandlung angeborener Herzfehler hat gesehen werden.

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee für Ihren Termin mit dem Kardiologen gut vorbereitet zu sein. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit ist und was Sie von Ihrem Kardiologen erwarten.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie in Ihrem Kind bemerkt haben, einschließlich derjenigen, die nicht mit einem Herzfehler scheinen mag.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich der Familiengeschichte von angeborenen Herzfehlern, oder irgendwelche Krankheiten oder potenziell negativen Gewohnheiten kann die Mutter während der Schwangerschaft hatten.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit,  wenn möglich. Lernen, dass Ihr Baby hat eine schwere Herzerkrankung und eine Operation benötigen, ist wahrscheinlich peinlich zu sein, macht es schwieriger, alle Details erinnern kann Ihr Arzt gehen über mit Ihnen. Wenn jemand mit dir, sie helfen können Sie sich daran erinnern, was der Arzt gesagt, oder sie können Notizen während der Bestellung zu nehmen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Vorbereiten einer Liste von Fragen kann Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Sie alle Punkte, die Sie wollen, zu decken. Für einen angeborenen Herzfehler, einige grundlegende Fragen, um Ihrem Kind Kardiologen fragen sind:

  • Was könnte mein Kind Symptome verursachen?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für diese Symptome?
  • Welche Arten von Tests wird mein Kind? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche glauben Sie, ist das Beste für mein Kind?
  • Wird mein Kind braucht mehr als eine Operation?
  • Wie kann ich mein Kind mehr Komfort?
  • Gibt es irgendwelche Einschränkungen oder spezielle Anweisungen, die ich brauche, um mein Kind zu folgen?
  • Wird mein Kind brauchen, um Medikamente zu nehmen? Wenn ja, gibt es generische Alternativen verschreiben Medikamente, die Sie haben?
  • Was ist mit zukünftigen Schwangerschaften? Gibt es eine Möglichkeit, dies in Zukunft zu vermeiden?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Unterlagen, die ich mit nach Hause nehmen? Welche Websites möchten Sie empfehlen den Besuch?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, weitere Fragen während Ihres Termins bitten.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten

Ihr Arzt wird wahrscheinlich Ihnen eine Reihe von Fragen zu stellen. Bereit sein, sie zu beantworten kann Zeit behalten über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit zu verbringen, um zu gehen. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt Symptome bei Ihrem Kind?
  • Haben Symptome Ihres Kindes gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihr Kind die Symptome zu verbessern?
  • Gibt es etwas zu machen Ihr Kind Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Vor der Geburt

Aufgrund der Fortschritte in der Ultraschall-Technologie, ist es möglich, dass ein Baby mit Trikuspidalatresie diagnostiziert, bevor er oder sie geboren werden. Ärzte können den Zustand auf einer Routine-Ultraschalluntersuchung während der Schwangerschaft zu erkennen.

Nach der Geburt

Nachdem Ihr Baby geboren wird, kann sein oder ihr Arzt einen Herzfehler, wie z. B. Trikuspidalatresie vermute, wenn Ihr Baby bläuliche Haut oder hat Probleme beim Atmen. Arzt Ihr Baby kann auch vermuten, dass ein Herzfehler, wenn er oder sie ein Herzgeräusch hört – eine abnorme Rauschen Klang durch turbulente Blutfluss verursacht.

Ärzte verwenden in der Regel eine Echokardiographie zu Trikuspidalatresie diagnostizieren.Dieser Test verwendet Schallwellen, die aus Herz Ihres Babys hüpfen, um bewegte Bilder zu produzieren Arzt Ihres Babys können auf einem Bildschirm anzuzeigen.

In einem Baby mit Trikuspidalatresie, zeigt die Echokardiographie das Fehlen einer Trikuspidalklappe und kleiner als normal rechten Herzkammer. Da dieser Test verfolgt Blutfluss kann auch zur Messung der Menge an Blut bewegt sich durch Löcher in den Wänden zwischen den rechten und linken Seite des Herzens. Darüber hinaus kann eine Echokardiographie zugeordnet Herzfehler, wie z. B. ein Vorhofseptumdefekts oder Ventrikelseptumdefekt identifizieren.

Behandlungen und Medikamente

Es gibt derzeit keine Möglichkeit, die defekte Herzklappe zu ersetzen. Behandlung für Trikuspidalatresie beinhaltet Chirurgie, um eine ausreichende Blutfluss durch das Herz und in die Lunge zu gewährleisten, so dass der Körper Ihres Babys, um die richtige Menge an sauerstoffreichem Blut zu erhalten. Oft erfordert dies mehr als einem chirurgischen Eingriff.Medikamente können auch gegeben werden vor der Operation kann durchgeführt werden.

Chirurgie

Ihr Kind wird wahrscheinlich brauchen mehr als ein chirurgischer Eingriff, um Trikuspidalatresie korrigieren. Einige dieser Verfahren werden als Rettungs-Operationen, weil sie als eine vorübergehende Lösung, um den Blutfluss zu erhöhen sofort getan. Im Folgenden sind einige der Verfahren Babys mit Trikuspidalatresie können verlangen:

  • Vorhof Septostomie.  Dieses Verfahren schafft oder vergrößert die Öffnung zwischen den oberen Herzkammern (Vorhöfen), damit mehr Blut aus dem rechten Vorhof in den linken Vorhof fließen.
  • Rangieren.  Erstellen einer Bypass (Shunt) von der Hauptblutgefäß aus dem Herzen (Aorta), die zu den Lungenarterien ermöglicht ausreichenden Blutfluss zu den Lungen.Chirurgen implantieren einen Shunt in der Regel während der ersten vier bis acht Wochen des Lebens. Allerdings Babys normalerweise hinauswachsen diese Shunt und müssen eine weitere Operation, um sie zu ersetzen.
  • Glenn Verfahren.  Wenn Babys wachsen als der erste Weiche, die sie benötigen oft eine Operation, die die Bühne für die dauerhafte Korrektur-Operation setzt, die so genannte Fontan-Operation. Ärzte in der Regel führen die Glenn Verfahren, wenn ein Kind zwischen 3 und 6 Monate alt ist. Es verbindet eine der großen Venen, die normalerweise zurück Blut zum Herzen (obere Hohlvene) in die Lungenarterie statt. Dies ermöglicht sauerstoffarme Blut direkt in die Lungen strömt. Das Verfahren reduziert die Arbeitsbelastung des linken Ventrikels, die Verringerung der Gefahr von Schäden an sie.
  • Fontan-Operation.  Diese Operation ist die Standardbehandlung von Trikuspidalatresie.Doch die meisten Kinder mit Trikuspidalatresie nicht Fontan Verfahren zu unterziehen, bis sie mindestens 2 Jahre alt sind. Während einer Fontan Operation schafft der Chirurg einen Pfad für das sauerstoffarme Blut zum Herzen zurück direkt in den Lungenarterien fließen, die dann transportiert das Blut in der Lunge.

Medikation

Vor der Operation kann Ihr Kind die Kardiologen empfehlen, dass Ihr Kind das Medikament Prostaglandin zu helfen, zu erweitern (erweitern) die Blutgefäße und halten den Ductus arteriosus und das Foramen ovale offen.

Nachsorge

Um seine Gesundheit des Herzens zu überwachen, wird Ihr Baby lebenslange Nachbetreuung brauchen, mit einem Kardiologen, der bei angeborenen Herzerkrankungen spezialisiert hat. Ihr Kind ist Kardiologe wird Ihnen sagen, ob Ihr Kind braucht, um weiter vorbeugende Antibiotika vor Zahn-und andere Verfahren. In einigen Fällen kann Ihr Kind die Kardiologen empfehlen Begrenzung starke körperliche Aktivität.

Die kurz-und mittelfristigen Aussichten für die Kinder, die eine Fontan Verfahren haben in der Regel vielversprechend. Ergebnisse für die mit der Operation im späteren Leben sind in der Regel schlechter. Eine Vielzahl von Komplikationen können im Laufe der Zeit auftreten, und manchmal zusätzliche Verfahren. Wenn der Kreislauf durch den Fontan Prozedur fehlschlägt, wird eine Herztransplantation erforderlich. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes über seine oder ihre spezifische Situation.

Lifestyle und Hausmittel

Wenn Sie Ihr Baby mit Trikuspidalatresie geboren, mag es scheinen, dass fast alle Ihre Zeit im Krankenhaus oder einer Arztpraxis verbracht. Aber es wird Zeit zu Hause verbracht werden, wie gut. Hier sind einige Tipps zur Pflege für Ihr Kind zu Hause.

  • Bemühen Sie sich um eine gute Ernährung.  Ihr Baby kann eine schwierige Zeit der Einnahme genügend Kalorien, sowohl weil er oder sie Reifen leichter während der Fütterung und wegen einer erhöhten Nachfrage nach Kalorien. Es ist oft hilfreich, um Ihr Baby zu geben häufige kleine Fütterungen. Muttermilch ist eine ausgezeichnete Quelle für Ernährung, sondern Formel funktioniert gut, auch. Sie können feststellen, dass eine Kombination von beidem bietet eine gute Balance von Ernährung und Planungsflexibilität. Fragen Sie Ihren Arzt oder Krankenhaus zu verfügbaren Ressourcen für das Pumpen von Muttermilch. Einige Krankenhäuser mieten Milchpumpen. Ihr Kind ist Kardiologe kann auch empfehlen, Nahrungsergänzungsmittel oder den Besuch einer Ernährungsberater für die Details.
  • Vorbeugende Antibiotika.  Ihres Kindes Kardiologe wird wahrscheinlich empfehlen, dass Ihr Kind vorbeugend Antibiotika, bevor bestimmte zahnmedizinischen und anderen Verfahren, die Bakterien in die Blutbahn und infizieren die innere Auskleidung des Herzens (Endokarditis) für mindestens fünf Monate nach allen chirurgischen Eingriffen zu verhindern. Üben eine gute Mundhygiene – Zähneputzen und Zahnseide, bekommen regelmäßige zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen – ist ein weiterer guter Weg zur Vermeidung von Infektionen.
  • Helfen Sie Ihrem Kind aktiv bleiben.  Ermutigen so viel normalen Spiel und Aktivität, wie Ihr Kind ist in der Lage, zu tolerieren oder als Ihr Arzt empfiehlt, mit reichlich Gelegenheit für Ruhe und Mittagsschlaf. Aktiv bleiben hilft Herz fit Aufenthalt Ihres Kindes. Sobald Ihr Kind größer, sprechen Sie mit dem Kardiologen über die Aktivitäten sind am besten für Ihr Kind. Wenn einige sind tabu, wie Leistungssport, ermutigen Sie Ihr Kind in andere Beschäftigungen, anstatt sich auf das, was er oder sie nicht tun kann.
  • Halten Sie sich mit Routine und-Kind-Betreuung.  Standard-Impfungen für Kinder mit angeborenem Herzfehler, sowie Impfstoffe gegen die Grippe, Lungenentzündung und Respiratory-Syncytial-Virus (RSV)-Infektionen gefördert.

Der Umgang und die Unterstützung

Die Sorge für ein Kind mit einer schweren Herzproblemen, wie Trikuspidalatresie, kann schwierig und stressig. Hier sind einige Strategien, die helfen, erleichtern können:

  • Versuchen Sie, Normalität und Nähe zu erhalten.  Obwohl Sie fühlen sich unsicher, manchmal darüber, wie Sie am besten fördern die Gesundheit Ihres Kindes, die Aufrechterhaltung der Stabilität und ein regelmäßiger Tagesablauf hilft Ihnen und Ihrem Kind zu entspannen und trotz der Umstände fühlen sich sicherer. Auch wenn Ihr Baby ist im Krankenhaus, versuchen, so viel Zeit wie möglich zusammen zu verbringen. Wenn Sie andere Kinder haben, sind sie so viel wie möglich. Kleben als Familie zusammen ist für die soziale und emotionale Entwicklung des Kindes wichtig.
  • Qualifizierte Unterstützung.  Bitten Sie um Hilfe von Familienmitgliedern und Freunden. Sprechen Sie mit Ihrem Kind die Kardiologen über Selbsthilfegruppen und andere Arten von Unterstützung, die in Ihrer Nähe verfügbar sind. Die American Heart Association bietet eine Selbsthilfegruppe namens Mended Little Hearts.
  • Nehmen Gesundheit Geschichte Ihres Babys.  Vielleicht möchten Sie Ihr Baby Diagnose, Medikamente, Operationen und anderen Verfahren und die Termine sie durchgeführt wurden, notieren Sie den Namen und die Telefonnummer Ihres Kindes Kardiologe, und andere wichtige Informationen über Ihre Babypflege. Es ist auch hilfreich, um Kopien der operativen Berichte aus Ihrem Kind die Chirurgen in Ihren Unterlagen enthalten. Diese Informationen werden Ihnen helfen, die Betreuung Ihres Kindes erhalten hat, zu erinnern, und es wird nützlich für Ärzte, die nicht mit Ihrem Baby, seine oder ihre Gesundheit Geschichte Überprüfung sind, sein.
  • Sprechen Sie über Ihre Bedenken.  Sobald Ihr Kind wächst und sich entwickelt, können Sie über verschiedene Aspekte der Pflege Ihres Kindes kümmern. Achten Sie darauf, um Ihre Bedenken mit Ihrem Kind die Kardiologen diskutieren.

Obwohl jeder Umstand ist anders, denken Sie daran, dass viele Kinder mit angeborenen Herzfehlern, wie Trikuspidalatresie, wachsen bis zu angenehmen Leben zu führen.

Vorbeugung

In den meisten Fällen, angeborene Herzfehler, wie Trikuspidalatresie, kann nicht verhindert werden. Wenn Sie eine Familiengeschichte von Herzfehler haben, oder wenn Sie bereits ein Kind mit einem angeborenen Herzfehler, einem genetischen Berater und einem Kardiologen in angeborener Herzfehler erfahren kann Ihnen helfen, auf mögliche Risiken, die mit zukünftigen Schwangerschaften verbunden sehen.

Einige Schritte, die Sie vielleicht, dass Ihr Baby Risiko von Herz-und anderen Missbildungen in der Schwangerschaft reduzieren sind:

  • Holen Sie sich ausreichend Folsäure.  Nehmen Sie 400 Mikrogramm Folsäure täglich.Diese Menge, die bereits in der pränatalen Vitamine oft, hat sich gezeigt, Gehirn-und Rückenmarksschäden zu verringern, und Folsäure können helfen, Herzfehler, zu.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über den Gebrauch von Medikamenten.  Egal, ob Sie verschreibungspflichtige oder over-the-counter Medikamente, ein pflanzliches Produkt oder ein Nahrungsergänzungsmittel sind, mit Ihrem Arzt, bevor Sie während der Schwangerschaft mit ihnen.
  • Vermeiden Sie chemische Belastung, wann immer möglich.  Während Sie schwanger sind, ist es am besten, um weg von Chemikalien, so viel wie möglich zu bleiben, einschließlich Reinigung Produkte und Farben,.
Powered by: Wordpress