Krankheit

Thumb Arthritis

Thumb ArthritisThumb Arthritis ist die häufigste Form der Arthrose, die die Hand. Auch als Grundgelenk Arthritis, Daumen Arthritis tritt auf, wenn die Polster Knorpel nutzt sich von den angrenzenden Enden der Knochen, die Ihre Daumengelenk (Daumensattelgelenk) zu bilden.

Thumb Arthritis kann schwere Hand Schmerzen, Schwellungen und verminderte Kraft und Beweglichkeit, so dass es schwierig ist, einfache Aufgaben im Haushalt, wie Drehen Türklinken und Öffnungs Gläser zu tun.

Behandlung für Daumen Arthritis können Self-Care-Maßnahmen, Schienen, Medikamente oder Kortikosteroid-Injektionen sind. Wenn Sie schwere Daumen Arthritis haben, müssen Sie möglicherweise Chirurgie.

Symptome

Die erste und häufigste Symptom der Daumen Arthritis ist der Schmerz. Schmerzen an der Basis der Daumen tritt beim Griff, Griff und klemmen Sie ein Objekt zwischen Daumen und Zeigefinger oder mit dem Daumen Kraft gelten – beispielsweise wenn Sie einen Schlüssel, zieht einen Reißverschluss oder das Öffnen einer Flasche. Schließlich kann man auch Schmerzen, wenn sie nicht mit dem Daumen.

Andere Anzeichen und Symptome können sein:

  • Schwellungen, Steifigkeit und Zärtlichkeit an der Basis des Daumens
  • Verminderte Stärke, wenn Kneifen oder Ergreifen von Gegenständen
  • Verminderte Bewegungs
  • Vergrößerte, Knochen-oder Out-of-gemeinsamen Auftritt des Gelenk an der Basis des Daumens

Wenn zum Arzt

Wenn Sie an der Basis des Daumens haben anhaltende Schwellungen, Steifigkeit oder Schmerzen, Arzt konsultieren. Wenn Ihr Arzt feststellt, dass man Daumen Arthritis haben, kann er oder sie mit Ihnen zu arbeiten, um eine Schmerztherapie und Behandlungsplan zu entwickeln.

Auch ärztlichen Rat, wenn Sie Nebenwirkungen – wie Übelkeit, Bauchschmerzen, schwarz oder zäher Stuhl, Verstopfung, oder Benommenheit – von Arthritis Medikamente.

Ursachen

Daumen Arthritis tritt meist als Folge eines Traumas oder einer Verletzung des Gelenks.Manche Menschen entwickeln auch Daumen Arthritis in Verbindung mit Arthrose in den größeren Gelenken.

Das Grundgelenk gibt dem Daumen eine breite Palette von Bewegung, so dass Sie kneifen, Grip und erfassen Objekte. Die Knochen im Grundgelenk des Daumens sind die ersten Mittelhandknochen, die durch die Handballen läuft, und das Trapez (Truh-Pee-Zee-um), ein kleiner Knochen an der Basis des Daumens.

In einem normalen Grundgelenk deckt Knorpel die Enden der Knochen – als Polster wirkt und damit Knochen glatt aufeinander gleiten. Mit Daumen Arthritis, die Knorpel, der die Enden der Knochen deckt verschlechtert und die glatte Oberfläche aufgeraut. Die Knochen dann aneinander reiben, was zu Reibung und Gelenkschäden.

Der Schaden am Gelenk kann in das Wachstum von neuem Knochen an den Seiten des bestehenden Knochen (Knochensporne), die spürbar Klumpen auf Ihren Daumengelenk zur Folge haben können.

Risikofaktoren

Diese Faktoren können das Risiko von Daumen Arthritis erhöhen:

  • Als weibliche
  • Sein Alter von 40 Jahren oder älter
  • Mit bestimmten erblichen Bedingungen, einschließlich der gemeinsamen Bandlaxitäten Gelenke und missgebildete
  • Erleben Verletzungen an der Grundgelenk, wie Knochenbrüche und Verstauchungen
  • Mit Krankheiten, die die normale Struktur und Funktion von Knorpel zu ändern, wie rheumatoide Arthritis
  • Darstellende bestimmte Tätigkeiten und Arbeitsplätze, die hohe Belastung auf dieser gemeinsamen setzen

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich durch Sehen Ihrem Hausarzt oder einen Hausarzt zu starten. In einigen Fällen können Sie zu einem Arzt, der in der Behandlung von Arthritis und anderen Entzündungskrankheiten (Rheumatologe) spezialisiert bezeichnet werden.

Hier einige Informationen, um Ihnen für Ihren Termin vorbereiten.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie alle Symptome bei Ihnen auftreten , darunter alle, die auf den Grund, aus dem Sie den Termin geplant unabhängigen scheinen mag.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen , einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder aktuelle Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungs du nimmst.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Vorbereiten einer Liste von Fragen für Ihr Arzt wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen zu machen. Für Daumen Arthritis, einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen sind:

  • Was ist wahrscheinlich, was meine Symptome oder Bedingung?
  • Andere als die wahrscheinlichste Ursache, was sind andere mögliche Ursachen für meine Symptome oder Zustand?
  • Welche Tests brauche ich?
  • Ist mein Zustand wahrscheinlich nur vorübergehend oder chronisch?
  • Was sind die Alternativen zu dem Ansatz, den Sie vermutlich haben?
  • Gibt es Einschränkungen, die ich brauche, um zu folgen?
  • Sollte ich einen Spezialisten?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Unterlagen, die ich haben kann? Welche Websites möchten Sie empfehlen den Besuch?

Zögern Sie nicht, andere geeignete Fragen zu stellen.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten

Während der körperlichen Untersuchung wird Ihr Arzt Gelenke in der Hand für die Schwellung, Rötung und Wärme zu überprüfen. Er oder sie kann auch Ihnen einige Fragen, unter anderem:

  • Wann haben Sie Ihre Schmerzen beginnen?
  • Haben Sie schon einmal die Hand verletzt?
  • Hat Ihre Arbeit oder jede andere Tätigkeit, Ihre Symptome verschlimmern?
  • Haben sich Ihre Symptome gewesen kontinuierlichen oder gelegentlichen?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Was Sie in der Zwischenzeit tun können

Bis Sie Ihren Termin, können Sie versuchen, Ihre Schmerzen Lockerung von:

  • Anpassung der Aktivitäten oder mit der anderen Hand, um Ihre betroffene Daumenauflage
  • Anwenden von Wärme oder Kälte auf dem Daumen
  • Unter over-the-counter Schmerz entlastet, wie Paracetamol (Tylenol, ua), Ibuprofen (Advil, Motrin IB, andere) oder Naproxen (Aleve, andere)

Untersuchungen und Diagnostik

Während einer körperlichen Untersuchung wird Ihr Arzt über Ihre Symptome fragen und suchen bemerkbar Schwellungen oder Klumpen auf Ihre Gelenke.

Ihr Arzt kann die Positionen der Knochen im Handgelenk anpassen, Druck auf die Basis des Daumens beim Drehen die gemeinsame leicht. Wenn diese Bewegung erzeugt ein Knirschen oder verursacht Schmerzen oder ein Fremdkörpergefühl, bedeutet das, der Knorpel abgenutzt und die Knochen gegeneinander reiben.

Bildgebende Verfahren, in der Regel Röntgenstrahlen können knöcherne Vorsprünge, die entlang der Ränder der Knochen (Knochensporne), abgenutzten Knorpel und Verlust der gemeinsamen Raum zu wachsen offenbaren – die jeweils die Anwesenheit von Daumen Arthritis.

Behandlungen und Medikamente

Ihr Arzt kann eine Kombination von Behandlungen, einschließlich Self-Care-Maßnahmen, die Tätigkeit Modifikation, Schienen, Medikamente und physikalische Therapie empfehlen. In frühen Stadien sind nicht-chirurgischen Behandlungen in der Regel wirksam. In schweren Fällen kann eine Operation erforderlich sein.

Schienen

Ihr Arzt kann die Verwendung einer gemeinsamen Schiene, um Ihre Unterstützung und die Bewegung von Daumen und Handgelenk zu begrenzen empfehlen. Schienen zu helfen:

  • Verringern Sie Schmerzen
  • Förderung der korrekten Positionierung
  • Gönnen Sie Ihren gemeinsamen

Je nach Ihren Bedürfnissen, können Sie eine Schiene nur in der Nacht oder den ganzen Tag und Nacht tragen.

Medikamente

Um Ihre Schmerzen zu lindern, kann Ihr Arzt orale und topische Medikamente empfehlen, unter anderem:

  • Acetaminophen (Tylenol, andere).  Acetaminophen haben weniger Nebenwirkungen als andere Schmerzmittel.
  • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) . NSAIDs, die Entzündung zu verringern und Schmerzen zu lindern, Over-the-counter (OTC) Medikamente wie Ibuprofen (Advil, Motrin, ua) und Naproxen (Aleve, andere).
  • Rezeptpflichtige Schmerzmittel.  Dazu gehören COX-2-Hemmer (Celebrex), Meloxicam (Mobic) oder Tramadol (Conzip, Ultram, andere).

NSAIDs Risiken von Nebenwirkungen, wenn sie in hohen Dosen für die langfristige Behandlung zu erhöhen. Nebenwirkungen können in den Ohren, Magengeschwüre, Herz-Kreislauf-Probleme, Magen-Darm-Blutungen, sowie Leber-und Nierenschäden gehören zu klingeln.

Injektionen

Wenn eine Kombination von Analgetika und Schiene Nutzung ist nicht wirksam, kann Ihr Arzt empfehlen Injektion eines langwirksamen Kortikosteroid in Ihre Grundgelenk. Kortikosteroid-Injektionen können vorübergehende Schmerzlinderung bieten und die Entzündung zu verringern.

Chirurgie

Wenn Sie nicht auf andere Behandlungen oder wenn Sie kaum in der Lage zu biegen und verdrehen Sie den Daumen, kann Ihr Arzt empfehlen Chirurgie.

Sie und Ihr Arzt kann eine chirurgische Optionen zu diskutieren und wählen Sie das am besten zu Ihnen. Die Optionen sind:

  • Gemeinsame Fusion (Arthrodese).  In Arthrodese, Ihr Chirurg verbindet dauerhaft die Knochen im betroffenen Gelenk, um die Stabilität zu erhöhen und Schmerzen. Die Schweißverbindung kann dann Gewicht zu tragen, ohne Schmerzen, hat aber keine Flexibilität.
  • Osteotomie.  In diesem Verfahren, manchmal auch als Knochenschneiden, Ihr Chirurg positioniert die Knochen im betroffenen Gelenk, um die korrekte Missbildungen zu helfen.
  • Trapeziectomy.  In diesem Verfahren entfernt Ihre Chirurg das Trapez, einer der Knochen im Daumengelenk.
  • Gelenkersatz (Endoprothetik).  In diesem Verfahren wird Ihr Arzt entfernt einen Teil oder alle der betroffenen Gelenk und ersetzt es durch ein Transplantat von einem Ihrer Sehnen. Neue Kunststoff-oder Metall-Prothesen auch Geräte genannt werden entwickelt, um die Verbindung zu ersetzen. Derzeit bevorzugen jedoch Ärzte, um eine Sehnenprothese zu verwenden.

Jede dieser chirurgischen Verfahren können auf ambulanter Basis durchgeführt werden. Nach der Operation können Sie erwarten, eine Besetzung oder Schiene über Daumen und Handgelenk für bis zu sechs Wochen zu tragen. Nachdem der Gips entfernt, können Sie mit einem Physiotherapeuten arbeiten zu helfen, wieder Kraft und Bewegung der Hand. Obwohl Erholung ist langsam, sollten Sie Ihren normalen Tätigkeiten innerhalb von sechs Monaten nach der Operation wieder aufnehmen können.

Lifestyle und Hausmittel

Self-Care-Maßnahmen können helfen, Schmerzen zu lindern, die Beweglichkeit verbessern und letztendlich eine größere Unabhängigkeit. Hier ist, was können helfen:

  • Führen Range-of-Bewegungsübungen.  Übungen, die Sie mit dem Daumen über den vollen Bewegungsumfang bewegen kann dazu beitragen, die Beweglichkeit Ihres Gelenk.Ihr Arzt oder Therapeut kann eine Hand die spezifischen Techniken zu demonstrieren.
  • Ändern Sie Handwerkzeuge.  Erwägen Sie den Kauf Glasöffner, Schlüsseldreher und große RV-Züge für Menschen mit eingeschränkter Handkraft ausgelegt. Vergrößern Sie die Griffe an Gartengeräte, Küchenutensilien und Schreibgeräten – oder kaufen Artikel mit großen Griffen. Ersetzen Sie herkömmliche Türgriffe, die Sie muss mit dem Daumen zu erreichen, mit Hebeln. Adaptive Ausrüstung ist oft per Katalog erhältlich. Fragen Sie Ihren Arzt oder Therapeuten Hand nach Empfehlungen.
  • Bewerben Hitze oder Kälte.  Ihr Arzt kann empfehlen, mit Hitze oder Kälte – oder abwechselnd zwischen ihnen zu lindern Schwellungen und Schmerzen und die Gelenke zu beruhigen.
  • Vermeiden Sie, wenn Sie ballte Dinge zu tragen.  Wählen Sie eine Geldbörse mit einem stabilen Ellbogen oder Schulterriemen statt einer kurzen Griff. Statt mit Einkaufstüten mit Griffen, verwenden kastenförmigen Papiertüten können Sie auf der Hüfte und Arm auszugleichen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere Geräte und Ideen, die hilfreich für Sie sein kann.

Powered by: Wordpress