Krankheit

Schulter ausgerenkt

Schulter ausgerenktEin Schulter ausgerenkt ist eine Verletzung, in dem Ihr Oberarmknochen herausspringt des schalenförmigen Buchse, die Teil Ihrer Schulterblatt ist. Ein Schulter ausgerenkt ist eine umfangreichere Verletzungen als ein getrennt Schulter, die Schäden an Bändern der gemeinsamen, wo die Oberseite Ihrer Schulter Klinge trifft das Ende Ihrer Schlüsselbein beinhaltet.

Wenn Sie eine Schulter ausgerenkt verdächtigen, suchen Sie sofort einen Arzt aufsuchen.Die meisten Menschen wieder volle Funktion der Schulter in ein paar Wochen nach der Erfahrung eine Schulter ausgerenkt. Allerdings, wenn Sie hatten eine Schulter ausgerenkt Ihre gemeinsame möglicherweise instabil und anfällig für Versetzungen wiederholen.

Symptome

Schulter ausgerenkt Anzeichen und Symptome können sein:

  • Ein sichtbar verformt oder fehl am Platz Schulter
  • Schwellung oder Verfärbung (Bluterguss)
  • Starke Schmerzen
  • Unfähigkeit, das Gelenk zu bewegen

Schulterluxation kann auch dazu führen, Taubheitsgefühl, Schwäche oder Kribbeln in der Nähe der Verletzung, wie in den Hals oder den Arm hinunter. Die Muskeln in der Schulter kann Krampf von der Störung, die oft die Erhöhung der Intensität Ihrer Schmerzen.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Es kann schwierig sein, einen gebrochenen Knochen aus einer dislozierten Knochen erzählen. Wenn Sie oder Ihr Kind scheint eine Schulter ausgerenkt haben, erhalten medizinische Hilfe sofort.

Während Sie für die medizinische Aufmerksamkeit wartet:

  • Bewegen Sie sich nicht das Gelenk.  Splint oder Schlinge das Schultergelenk in seiner aktuellen Position. Versuchen Sie nicht, um die Schulter zu bewegen oder zwingen sie zurück an ihren Platz. Dies kann zu Schäden am Schultergelenk und die umliegenden Muskeln, Bänder, Nerven oder Blutgefäße.
  • Ice das verletzte Gelenk.  Anwenden von Eis auf der Schulter kann dazu beitragen, Schmerzen und Schwellungen durch Steuern inneren Blutungen und die Ansammlung von Flüssigkeiten in und um Ihr Schultergelenk.

Ursachen

Das Schultergelenk ist das am häufigsten ausgerenkt Gelenk des Körpers. Weil es in vielen Richtungen bewegen kann, können Sie Ihre Schulter nach vorne verlagern, rückwärts oder nach unten, vollständig oder teilweise. Darüber hinaus können Bindegewebe, die die Knochen der Schulter (Bänder) verbindet gedehnt oder gerissen werden, oft erschwert die Luxation.

Wenn die Schulter disloziert, eine starke Kraft, wie ein plötzlicher Schlag auf die Schulter, zieht die Knochen in der Schulter fehl am Platz (Luxation). Extreme Drehung des Schultergelenks kann den Ball von den Oberarm (Humerus) aus der Schulter-Buchse (Glenoid), die Teil Ihrer Schulterblatt (Schulterblatt) ist Pop. Partielle Luxation (Subluxation) – in dem Ihr Oberarmknochen ist teilweise in und teilweise aus der Schulter-Buchse – auch auftreten.

Ein Schulter ausgerenkt kann verursacht werden durch:

  • Sportverletzungen.  Schulterluxation ist eine häufige Verletzung in Kontakt-Sportarten, wie Fußball und Hockey, und in Sportarten, die Stürze, wie Skifahren, Turnen und Volleyball bergen.
  • Trauma nicht in Verbindung mit Sport.  Ein harter Schlag für die Schulter bei einem Kfz-Unfall ist eine häufige Quelle von Luxation.
  • Falls.  Sie können Ihre Schulter bei einem Sturz verrenken, wie von einer Leiter oder von Auslösung auf einem losen Teppich.

Risikofaktoren

Bestimmte Faktoren spielen eine Rolle bei der Ihre Chancen erleben eine Schulterluxation.Du bist eher um die Schulter verrenken, wenn:

  • Du bist männlich.  Mehr Männer Erfahrung Schulterluxation als Frauen.
  • Sie sind in Ihrer Jugend oder 20er Jahre.  Personen in dieser Altersgruppe neigen dazu, ein hohes Maß an körperlicher Aktivität, die möglicherweise erhöhen können das Risiko von Verletzungen zu haben.

Komplikationen

Komplikationen einer Schulter ausgerenkt können gehören:

  • Reißen der Muskeln, Bänder und Sehnen, die Ihr Schultergelenk verstärken
  • Nerve oder Blutgefäß Schäden in oder rund um Ihr Schultergelenk
  • Die Anfälligkeit für erneute Verletzungen (Schulter Instabilität), wenn Sie eine schwere Luxation oder wiederholte Versetzungen haben

Wenn Bänder oder Sehnen in der Schulter haben gedehnt oder zerrissen worden, oder wenn Nerven oder Blutgefäße rund um Ihr Schultergelenk beschädigt wurden, können Sie operiert werden müssen, um diese Gewebe zu reparieren.

Vorbereitung für den Termin

Abhängig von der Schwere der Verletzung, kann Ihr Hausarzt oder die Notaufnahme Arzt empfehlen, dass Sie oder Ihr Kind von einem Orthopäden untersucht werden.

Was Sie tun können,
Sie können eine Liste, die enthält schreiben:

  • Detaillierte Beschreibungen der Symptome und das auslösende Ereignis
  • Informationen über vergangene medizinische Probleme
  • Alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie oder Ihr Kind eine
  • Fragen Sie den Arzt fragen

Für eine Schulter ausgerenkt, um einige grundlegende Fragen zu stellen sind:

  • Habe ich eine Schulter ausgerenkt?
  • Welche Art von Tests brauche ich?
  • Welche Behandlungsmethode empfehlen Sie? Gibt es Alternativen?
  • Wie lange wird es dauern, bis meine Schulter, um zu heilen?
  • Werde ich aufgeben müssen, die Teilnahme an sportlichen Aktivitäten?
  • Wie kann ich mich vor erneut verletzt meine Schulter in die Zukunft?

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Während der körperlichen Untersuchung wird Ihr Arzt das betroffene Gebiet für Zärtlichkeit, Schwellung oder Deformation überprüfen. Er oder sie wird wahrscheinlich wollen Röntgenstrahlen von der Verletzung zu sehen.

Der Arzt kann auch bitten, einige Fragen, wie zB:

  • Wie haben Sie verletzen die Schulter?
  • Wie stark ist Ihre Schmerzen?
  • Welche anderen Symptome werden Sie erleben?
  • Kannst du deinen Arm überhaupt?
  • Haben Sie das Gefühl Taubheit oder Kribbeln in den Arm?
  • Hatten Sie eine Schulter ausgerenkt in der Vergangenheit?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Neben physisch Prüfung Ihrer Schulter, kann Ihr Arzt bestellen die folgenden Tests:

  • X-ray.  Ein X-ray des Schultergelenks zeigt die Dislokation und können Knochenbrüche oder andere Schäden an Ihrem Schultergelenk offenbaren.
  • MRI.  Magnetic Resonance Imaging (MRI) verwendet ein Magnetfeld, um Schnittbilder des Körpers zu erstellen. Diese Bilder helfen Ihrem Arzt beurteilen Schäden an den Weichteilen um Ihr Schultergelenk.
  • Elektromyographie (EMG).  Ein EMG ist ein Verfahren, das die elektrischen Entladungen in den Muskeln erzeugt misst. Ein Instrument zeichnet die elektrische Aktivität in Ihre Muskeln in Ruhe und wie Sie den Muskel kontrahieren. Die Analyse der elektrischen Signale können helfen Ihrem Arzt bewerten Nervenschäden durch schwere oder wiederholte Schulterluxation verursacht.

Behandlungen und Medikamente

Schulter ausgerenkt Behandlung kann:

  • . Closed Reduktion  Ihr Arzt kann versuchen, einige sanfte Manöver zur Schulter Knochen helfen, wieder in die richtige Position – ein Prozess namens geschlossen Reduktion. Abhängig von der Stärke der Schmerzen und Schwellungen, können Sie ein Muskelrelaxans oder Beruhigungsmittel oder selten eine Vollnarkose vor Manipulation der Schulter Knochen brauchen. Wenn die Schulter Knochen wieder an ihrem Platz sind, sollte jede starke Schmerzen fast sofort zu verbessern.
  • Chirurgie.  können Sie eine Operation benötigen, wenn Sie einen schwachen Schultergelenk oder Bänder und neigen zu wiederkehrenden Schulterluxation (Schulter Instabilität) trotz ordnungsgemäßer Stärkung und Rehabilitation haben. In seltenen Fällen können Sie operiert werden müssen, wenn Ihre Nerven oder Blutgefäße aufgrund der Dislokation sind beschädigt.
  • Immobilisierung.  Ihr Arzt kann Ihre Schulter mit einer speziellen Schiene oder Schlinge für einen Zeitraum von wenigen Tagen bis drei Wochen zu fixieren. Wie lange Sie tragen die Schiene oder Schlinge hängt von der Art Ihrer Schulterluxation und wie schnell die Schiene erfolgt, nachdem Ihre Versetzung angewendet.
  • Medikamente.  Ihr Arzt kann auch vorschreiben, ein Schmerzmittel oder ein Muskelrelaxans, um Sie komfortabel während Ihrer Schulter heilt.
  • Rehabilitation.  Nach Ihrer Schulter Schiene oder Schlinge entfernt, finden Sie eine schrittweise Sanierung Programm entwickelt, um Beweglichkeit und Kraft, um Ihr Schultergelenk wieder beginnen.

Wenn Sie eine ziemlich einfache Schulterluxation ohne großen Nerven-oder Gewebeschädigung erlebt habe, Ihr Schultergelenk wird wahrscheinlich zu einer nahezu normalen oder vollständig normalen Zustand zurückkehren. Doch der Versuch, Aktivität zu früh nach Schulterluxation wieder kann dazu führen Sie Ihre Schultergelenk verletzen oder um es wieder zu verrücken.

Lifestyle und Hausmittel

Versuchen Sie diese Schritte, um Beschwerden lindern und Heilung zu fördern, nachdem sie für eine Schulter ausgerenkt behandelt:

  • Gönnen Sie Ihren Schulter.  Wiederholen Sie nicht den spezifischen Maßnahmen, die die Schulter zu verrenken verursacht werden, und versuchen, schmerzhafte Bewegungen zu vermeiden. Beschränken schweres Heben oder Overhead-Aktivität bis die Schulter beginnt sich besser zu fühlen.
  • Bewerben Eis und Hitze.  Putting Eis auf deiner Schulter reduziert Entzündungen und Schmerzen. Verwenden Sie einen Kühlakku, eine Tasche von Tiefkühlgemüse oder ein Handtuch mit Eiswürfeln für 15 bis 20 Minuten in einer Zeit gefüllt. Tun Sie dies alle paar Stunden am ersten Tag oder zwei. Nach etwa zwei oder drei Tage, wenn die Schmerzen und Entzündungen haben sich verbessert, kann heißen Packungen oder ein Heizkissen helfen entspannen engen und Muskelkater. Beschränken Wärme-Anwendungen bis 20 Minuten.
  • Nehmen Sie Schmerzmittel.  Over-the-counter (OTC) Medikamente wie Aspirin, Ibuprofen (Advil, Motrin, ua), Naproxen (Aleve) oder Paracetamol (Tylenol, andere), kann helfen, Schmerzen zu lindern. Anweisungen auf dem Etikett und die Einnahme der Medikamente, wenn der Schmerz verbessert.
  • Pflegen Sie den Bereich der Bewegung der Schulter.  Nach ein oder zwei Tage, einige sanfte Übungen wie von Ihrem Arzt oder Physiotherapeuten zu helfen, pflegen Sie Ihre Schulter im Bewegungsbereich. Insgesamt Inaktivität kann steife Gelenke. Darüber hinaus kann die Begünstigung der Schulter für einen langen Zeitraum zu Schulterschmerzen führen, ein Zustand, in dem die Schulter wird so steif, man kann kaum bewegen.

Sobald Ihre Verletzung heilt und Sie haben gute Beweglichkeit in der Schulter, weiterhin auszuüben. Täglich Schulter erstreckt und eine ausgewogene Schulter-Stärkung Programm kann helfen, eine Wiederholung der Luxation. Ihr Arzt oder Physiotherapeut kann Ihnen bei der Planung einer geeigneten Routine-Übung.

Vorbeugung

Um zu verhindern, eine Schulter ausgerenkt:

  • Treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen,  um Stürze zu vermeiden
  • Tragen Sie Schutzkleidung  , wenn Sie Kontakt-Sportarten spielen
  • Treiben Sie regelmäßig Sport  , um Stärke und Flexibilität in den Gelenken und Muskeln halten

Sobald Sie Ihr Schultergelenk ausgerenkt, können Sie anfälliger für zukünftige Schulterluxation. Um eine Wiederholung zu vermeiden, befolgen Sie die spezifische Festigkeit und Stabilität Übungen, die Sie und Ihr Arzt haben für Ihre Verletzungen diskutiert.

Powered by: Wordpress