Krankheit

Schmerzen in der Brust

Chest painSchmerzen in der Brust gibt es in vielen Sorten, angefangen von einem scharfen Stich zu einem dumpfen Schmerz. Einige Arten von Schmerzen in der Brust kann als Brech-oder Brennen beschrieben. In bestimmten Fällen, reist der Schmerz den Hals, durchsticht nach hinten oder nach unten strahlt einem oder beiden Armen.

Viele verschiedene Arten von Problemen verursachen Brustschmerzen. Die meisten lebensbedrohlichen diejenigen beinhalten das Herz oder Lunge. Da es schwierig sein kann, um festzustellen, was genau die Ursache Brustschmerzen, ist es am besten, sofort ärztliche Hilfe zu suchen.

Symptome

Ein breites Spektrum von gesundheitlichen Problemen führen können Schmerzen in der Brust. In vielen Fällen hat die zugrunde liegende Ursache nichts mit dem Herzen zu tun – aber es gibt keinen einfachen Weg, ohne einen Arzt zu sehen erzählen.

Herz-Schmerz in der Brust
zwar Schmerzen in der Brust wird häufig zu Herzkrankheiten zurückzuführen, erleben viele Herzpatienten eine vage Unbehagen und sie oft ausdrücklich erwähnt, dass Schmerzen scheint nicht eine angemessene Beschreibung sein. Im Allgemeinen können Beschwerden in der Brust im Zusammenhang mit einem Herzinfarkt oder anderen Herz Problem mit einem oder mehreren der folgenden zugeordnet werden:

  • Druck, Völlegefühl oder Engegefühl in der Brust
  • Zerkleinern oder brennenden Schmerz, der Rücken, Hals, Kiefer, Schultern und Arme strahlt – vor allem den linken Arm
  • Schmerzen, die länger als ein paar Minuten dauert, geht weg und kommt wieder oder variiert in Intensität
  • Kurzatmigkeit, Schwitzen, Schwindel oder Übelkeit

Andere Arten von Schmerzen in der Brust
Es kann schwierig sein, Schmerzen in der Brust wegen einer Herzerkrankung unterscheiden sich von anderen Arten von Schmerzen in der Brust. Jedoch wird Schmerzen in der Brust, die weniger wahrscheinlich aufgrund einer Herzerkrankung ist öfter im Zusammenhang mit:

  • Ein saurer Geschmack oder ein Gefühl von Lebensmitteln Wiedereinstieg in den Mund
  • Schluckbeschwerden
  • Schmerzen, die besser oder schlechter wird, wenn Sie Ihre Körperhaltung ändern
  • Schmerz, wenn Sie tief einatmen oder husten intensiviert
  • Zärtlichkeit, wenn Sie auf der Brust zu drücken

Die klassischen Symptome von Sodbrennen – eine schmerzhafte, Brennen hinter dem Brustbein – kann durch Probleme mit dem Herzen oder dem Bauch verursacht werden.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie neu oder unerklärliche Schmerzen in der Brust haben oder vermuten Sie einen Herzinfarkt, für den Notfall sofort ärztliche Hilfe rufen.

Ursachen

Schmerzen in der Brust hat viele mögliche Ursachen, von denen alle medizinischen Aufmerksamkeit verdienen.

Herz-bedingten Ursachen
Beispiele für Herz-bedingten Ursachen von Schmerzen in der Brust sind die folgenden:

  • Herzinfarkt.  Ein Herzinfarkt ist ein Ergebnis eines Blutgerinnsels, das den Blutfluss blockiert ist, um Ihren Herzmuskel.
  • Angina.  Thick Plaques können schrittweise Aufbau an den Innenwänden der Arterien, die Blut zum Herzen. Diese Plaques verengen die Arterien und des Herzens einschränken Blutversorgung, insbesondere während der Anstrengung.
  • . Aortendissektion  Diese lebensbedrohliche Erkrankung umfasst die Hauptverkehrsader aus deinem Herzen – Ihr Aorta. Wenn die inneren Schichten des Blutgefäßes separaten Blut zwischen den Schichten gezwungen werden und die Aorta bersten.
  • Perikarditis.  Dieser Zustand, eine Entzündung des umliegenden sac deinem Herzen, ist kurzlebig und oft zu einer viralen Infektion in Zusammenhang stehen.

Digestive verursacht
Schmerzen in der Brust, die durch Störungen des Verdauungssystems verursacht werden können, darunter:

  • . Sodbrennen  Diese schmerzhafte, Brennen hinter dem Brustbein tritt auf, wenn Magensäure wäscht sich aus dem Magen in die Speiseröhre – die Röhre, die Ihren Hals eine Verbindung zu Ihrem Magen.
  • Schluckstörungen.  Erkrankungen der Speiseröhre kann das Schlucken schwierig und sogar schmerzhaft.
  • Gallenblase oder der Bauchspeicheldrüse Probleme.  Gallensteine ​​oder Entzündung der Gallenblase oder der Bauchspeicheldrüse können zu Bauchschmerzen, die auf Ihre Brust strahlt.

Muskel und Knochen verursacht
Einige Arten von Brustschmerzen bei Verletzungen und andere Probleme, die die Strukturen, die die Brustwand verbunden sind. Beispiele hierfür sind:

  • Costochondritis.  In diesem Zustand wird der Knorpel des Brustkorbs, insbesondere der Knorpel, die Rippen tritt auf dem Brustbein, entzündet und schmerzhaft.
  • Muskelkater.  Chronische Schmerzsyndrome wie Fibromyalgie, produzieren kann persistent muskulär bedingter Schmerzen in der Brust.
  • Verletzt Rippen.  Das geknickte oder gebrochene Rippe kann Schmerzen in der Brust.

Lung-bedingten Ursachen
Viele Lungenerkrankungen können Schmerzen in der Brust hervorrufen können, einschließlich:

  • Lungenembolie.  Diese Ursache von Schmerzen in der Brust tritt auf, wenn ein Blutgerinnsel wird eingelegt in einer Lunge (pulmonale) Arterie, Sperrung Blutfluss zum Lungengewebe.
  • Rippenfellentzündung.  Wird die Membran, die die Lungen deckt entzündet, kann es zu Schmerzen in der Brust, die schlimmer gemacht hat, wenn Sie husten oder inhalieren.
  • Kollabierten Lunge.  Die Schmerzen in der Brust mit einer kollabierten Lunge assoziiert beginnt typischerweise plötzlich und kann Stunden dauern. Eine kollabierte Lunge tritt auf, wenn Undichtigkeiten in den Raum zwischen der Lunge und den Rippen.
  • Pulmonale Hypertonie.  Hoher Blutdruck in den Arterien, die Blut in der Lunge (pulmonale Hypertonie) auch produzieren können Schmerzen in der Brust.

Andere Ursachen
Schmerzen in der Brust kann auch verursacht werden durch:

  • Panikattacke.  Wenn Sie Perioden intensiver Angst, die durch Schmerzen in der Brust, schneller Herzschlag, schnelle Atmung, starkes Schwitzen und Kurzatmigkeit begleitet erleben, haben Sie möglicherweise eine Panikattacke.
  • Gürtelrose.  durch eine Reaktivierung des Windpocken-Virus verursacht wird, kann Gürtelrose Schmerzen und eine Bande von Blasen aus dem Rücken herum, um Ihre Brustwand produzieren.

Vorbereitung für den Termin

Rufen Sie einen Krankenwagen oder jemand fahren Sie zu einer Notaufnahme, wenn Sie neue oder unerklärliche Schmerzen in der Brust oder Druck, die für mehr als ein paar Augenblicke dauert erleben. Verschwenden Sie keine Zeit für Angst vor der Peinlichkeit, wenn es nicht ein Herzinfarkt. Auch wenn es eine andere Ursache für Ihre Schmerzen in der Brust, müssen Sie sofort sehen.

Was Sie tun können,
Auf dem Weg ins Krankenhaus, teilen sich die folgenden Informationen mit den Notfall-Betreuer:

  • Symptome.  Beschreiben Sie Ihre Anzeichen und Symptome im Detail und stellt fest, wenn sie und begann, ob alles, was die Schmerzen besser oder schlechter macht.
  • Anamnese.  Hatten Sie jemals Schmerzen in der Brust vor? Was verursacht es? Haben Sie oder irgendwelche enge Familienmitglieder haben eine Geschichte von Herzkrankheiten oder Diabetes?
  • Medikamente.  Nachdem eine Liste aller Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel die Sie regelmäßig nehmen wird hilfreich sein, um die Rettungskräfte. Vielleicht möchten Sie eine solche Liste im Voraus, um in Ihrer Brieftasche oder Geldbörse tragen vorzubereiten.

Wenn Sie im Krankenhaus sind, ist es wahrscheinlich, dass Ihre medizinische Untersuchung wird, zügig zu bewegen. Basierend auf den Ergebnissen aus einem Elektrokardiogramm (EKG) und Bluttests, kann Ihr Arzt in der Lage sein, schnell zu entscheiden, ob Sie mit einem Herzinfarkt sind – oder geben Sie eine andere Erklärung für Ihre Symptome. Sie werden wahrscheinlich eine Reihe von Fragen an dieser Stelle. Wenn Sie nicht die folgenden Informationen erhalten haben, können Sie sich fragen:

  • Was ist wahrscheinlich was meine Symptome oder Krankheit?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome oder Krankheit?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Muss ich ins Krankenhaus eingeliefert werden?
  • Welche Behandlungen brauche ich jetzt?
  • Gibt es irgendwelche Risiken mit diesen Behandlungen verbunden?
  • Was sind die nächsten Schritte in meiner Diagnose und Behandlung?
  • Muss ich irgendwelche Einschränkungen nach der Rückkehr nach Hause zu folgen?
  • Sollte ich einen Spezialisten aufsuchen?

Zögern Sie nicht, weitere Fragen, die zu Ihnen kommen während medizinische Untersuchung bitten.

Was kann man von dem Arzt erwarten
Ein Arzt, der dich sieht für Schmerzen in der Brust kann fragen:

  • Wann haben Sie Ihre Symptome beginnen? Haben sie noch schlimmer geworden im Laufe der Zeit?
  • Woher kommt Ihre Schmerzen scheinen zu starten?
  • Gibt es in Ihrem Schmerz strahlt auf andere Teile des Körpers?
  • Welche Worte würden Sie verwenden, um Ihren Schmerz zu beschreiben?
  • Haben Sie irgendwelche Schwierigkeiten beim Atmen?
  • Haben Ihre Symptome sind Schwindel oder Benommenheit?
  • Haben Ihre Symptome sind Erbrechen?
  • Haben Sie einen hohen Blutdruck? Wenn ja, nehmen Sie Medizin für sie?
  • Haben Sie oder haben Sie rauchen? Wie viel?
  • Verwenden Sie Alkohol oder Koffein? Wie viel?
  • Verwenden Sie illegale Drogen, wie Kokain?

Untersuchungen und Diagnostik

Schmerzen in der Brust nicht immer signalisieren einen Herzinfarkt. Aber das ist, was Notaufnahme Ärzte werden für zunächst testen, weil es möglicherweise ist die unmittelbarste Gefahr für Ihr Leben. Wie einer kollabierten Lunge oder ein Gerinnsel in Ihren Lungen – Sie können auch für lebensbedrohliche Erkrankungen der Lunge zu überprüfen.

Sofort Tests
Einige der ersten Tests, die Sie durchlaufen können gehören:

  • Elektrokardiogramm (EKG).  Dieser Test zeichnet die elektrische Aktivität Ihres Herzens über Elektroden an die Haut. Weil verletzten Herzmuskel nicht leitet elektrische Impulse normalerweise kann das EKG zeigen, dass ein Herzinfarkt aufgetreten oder ist im Gange.
  • Blutuntersuchungen.  Ihr Arzt kann Bluttests anordnen, um die erhöhten Konzentrationen bestimmter Enzyme, die normalerweise in Herzmuskel zu überprüfen.Schäden an Herzzellen an einem Herzinfarkt kann zulassen, dass diese Enzyme zu lecken, über einen Zeitraum von Stunden, in Ihrem Blut.
  • Chest X-ray.  Ein X-ray der Brust ermöglicht es Ärzten, den Zustand der Lunge und die Größe und Form von Herz und großen Blutgefäßen zu überprüfen. Eine Röntgen-Thorax kann zeigen auch Probleme mit den Atemwegen wie Lungenentzündung oder einer kollabierten Lunge.

Follow-up-Prüfung
Abhängig von den Ergebnissen aus diesen ersten Tests, müssen Sie Follow-up-Tests, die können gehören:

  • Echokardiogramm.  Ein Echokardiogramm verwendet Schallwellen, um ein Videobild des Herzens in Bewegung zu erzeugen. In einigen Fällen kann ein kleines Gerät nach unten werden die Kehle ging besser Ansichten der verschiedenen Teile deines Herzens zu erhalten.
  • Computertomographie (CT-Scan).  Verschiedene Arten von CT-Scans können verwendet werden, um Ihr Herz Arterien auf Anzeichen von Kalzium, die Bereiche, in denen Plaque Blockaden häufen zeigen zu überprüfen. CT-Scans kann auch mit Farbstoff getan werden, um Ihr Herz und Lunge Arterien für Blockaden und andere Probleme zu überprüfen.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI).  MRT ist ein bildgebendes Verfahren, die Magnetfelder und Radiowellen Schnittbilder des Körpers zu erstellen verwendet. MRT des Herzens wird manchmal getan, um auf Anzeichen von Schäden an Herz oder Aorta zu suchen.
  • Stresstests.  Diese Maßnahme, wie Ihr Herz und Blutgefäße Anstrengung zu reagieren, was kann angeben, ob Ihre Schmerzen zu Ihrem Herzen verbunden ist. Es gibt viele Arten von Stress Tests. Sie können aufgefordert werden, auf einem Laufband laufen oder radeln auf einem stationären Fahrrad, während bis zu einem EKG angeschlossen werden. Oder Sie können ein Medikament intravenös, um Ihr Herz in einer Weise ähnlich zu trainieren stimulieren gegeben werden.
  • Koronare Katheterisierung (Angiographie).  Dieser Test hilft Ärzten identifizieren einzelnen Arterien am Herzen, die verengt oder blockiert werden. Ein langer, dünner Schlauch, der durch eine Arterie, in der Regel in der Leistengegend, um Arterien in deinem Herzen Fed – Eine flüssige Farbstoff wird in die Arterien des Herzens über einen Katheter injiziert. Da der Farbstoff füllt Ihre Arterien, werden sie sichtbar auf X-ray und Video.

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung wird je nach der zugrunde liegenden Ursache Ihrer Schmerzen in der Brust.

Medikamente
Medikamente verwendet werden, um einige der häufigsten Ursachen für Schmerzen in der Brust zu behandeln sind:

  • Artery Relaxer.  Nitroglycerin – in der Regel als eine Tablette unter die Zunge genommen – entspannt Herz Arterien, so dass das Blut leichter fließen kann durch die verengte Bereiche. Einige Blutdrucksenker auch entspannen und erweitern die Blutgefäße.
  • Clot-Busting Drogen.  Wenn Sie einen Herzinfarkt sind, können Sie erhalten Medikamente, die das Blutgerinnsel, dass die Blockierung Blut vom Erreichen Ihrer Herzmuskel auflösen arbeiten.
  • . Blutverdünner  Wenn Sie ein Blutgerinnsel in einer Arterie Fütterung Ihres Herzens oder der Lunge haben, werden Sie Medikamente, die die Blutgerinnung hemmen gegeben werden – um zu verhindern, mehr Bildung von Blutgerinnseln.
  • Antazida.  Falls Ihre Schmerzen in der Brust durch die Magensäure Spritzwasser Ihre Speiseröhre verursacht wird, der Arzt Medikamente, die die Menge der Säure in Ihrem Magen verringern vorschlagen.
  • Anti-Angst-Medikamente.  Wenn Sie erleben Panikattacken sind, kann Ihr Arzt verschreiben Anti-Angst-Medikamente zu helfen, die Kontrolle Ihrer Symptome.

Chirurgische und andere Verfahren
Verfahren verwendet, um einige der gefährlichsten Ursachen von Schmerzen in der Brust zu behandeln sind:

  • Ballons und Stents.  Wenn Ihre Schmerzen in der Brust durch eine Blockade in einer Arterie Fütterung Ihres Herzens verursacht wird, setzen Ärzte schmalen Schlauch in ein großes Blutgefäß in der Leistengegend und dann fädeln Sie es bis zur Blockade. Sie stellen dann einen Ballon, um die Arterie wieder zu öffnen. In vielen Fällen wird eine kleine Drahtgeflecht Rohr (Stent) eingesetzt, um die Arterie offen.
  • Bypass-Operation.  Während dieser Prozedur nehmen Chirurgen ein Blutgefäß von einem anderen Teil des Körpers und es verwenden, um eine alternative Route für Blut rund um die blockierte Arterie gehen zu erstellen.
  • Dissection Reparatur.  Möglicherweise Notoperation brauchen, um eine Dissektion der Aorta zu reparieren – eine lebensbedrohliche Erkrankung, die in der Ruptur der Arterie, die Blut aus dem Herzen zum Rest des Körpers trägt führen kann.
  • Lung Wiederaufblasen.  Falls Sie eine kollabierte Lunge haben, können die Ärzte einen Schlauch in der Brust, die die Lunge reinflate ermöglicht einzufügen.
Powered by: Wordpress