Krankheit

Schaufensterkrankheit

SchaufensterkrankheitSchaufensterkrankheit sind Schmerzen durch zu wenig Blutfluss während des Trainings verursacht. Manchmal auch als Schaufensterkrankheit, diese Bedingung in der Regel wirkt sich auf die Blutgefäße in den Beinen, aber Schaufensterkrankheit können die Arme betreffen, auch.

Auf den ersten, werden Sie wahrscheinlich feststellen, die Schmerzen nur, wenn Sie trainieren, sondern als Schaufensterkrankheit verschlechtert, können die Schmerzen beeinflussen Sie, auch wenn Sie in Ruhe sind.

Obwohl es manchmal als eine Krankheit ist, ist Schaufensterkrankheit technisch ein Symptom einer Krankheit. Meist ist ein Symptom Schaufensterkrankheit der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, eine potenziell schwerwiegende, aber behandelbare Zirkulation Problem.

Zum Glück, mit der Behandlung können Sie in der Lage sein, einen aktiven Lebensstil ohne Schmerzen zu halten.

Symptome

Schaufensterkrankheit Symptome sind:

  • Schmerzen bei der Ausübung.  können Sie Schmerzen oder Beschwerden in den Füßen fühlen, Waden, Oberschenkel, Hüften oder Gesäß je nachdem, wo Sie vielleicht Arterie Verengung oder Schäden. Schaufensterkrankheit können auch in deinen Armen auftreten.
  • Intermittierende Schmerzen.  Ihre Schmerzen kommen und gehen, wie Sie weniger anstrengende Aktivitäten.
  • Schmerz in der Ruhe.  Als Ihr Zustand fortschreitet, können Schmerzen in den Beinen spüren, auch wenn Sie im Sitzen oder Liegen.
  • Verfärbte Haut oder Ulzerationen.  Falls Durchblutung stark reduziert wird, kann die Zehen oder Finger schauen bläulich oder fühlen sich kalt an. Sie können sich auch entwickeln Wunden an den unteren Beine, Füße, Zehen, Armen oder Fingern.

Weitere mögliche Symptome sind:

  • Ein schmerzender oder brennendes Gefühl
  • Schwäche

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Schmerzen in den Beinen oder Armen, wenn Sie trainieren müssen. Wenn unbehandelt, Hinken und peripherer arterieller Verschlusskrankheit kann die Qualität Ihres Lebens und führen zu potentiell lebensbedrohlichen Komplikationen. Schaufensterkrankheit kann Ihre Fähigkeit, in sozialen und Freizeitaktivitäten teilzunehmen, stören mit der Arbeit, und machen Übung unerträglich.

Ursachen

Schaufensterkrankheit ist häufig ein Symptom der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit. In peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, sind die Arterien, die Blutzufuhr zu den Extremitäten beschädigt, in der Regel als Folge von Arteriosklerose.Atherosklerose kann in jeder der Arterien entwickeln, vor allem diejenigen in deinem Herzen. Bei Atherosklerose Ihre Arme und Beine betroffen, es heißt peripherer arterieller Verschlusskrankheit.

Arteriosklerose macht Arterien hart und schmal. Das ist, weil die Arterien mit Klumpen von Fett, Cholesterin und andere Materialien, die so genannte atherosklerotischen Plaques erhalten verstopft. Diese Plaques können Arterien so schmal, dass weniger Blut durch sie fließen. Sie fühlen sich Schmerzen, weil Ihre Beinmuskeln nicht genug sauerstoffreiches Blut. Sauerstoff ist der Treibstoff, der Muskeln, sich zusammenzuziehen müssen.

Schaufensterkrankheit ist nicht die einzige mögliche Ursache für Ihre Symptome. Andere Bedingungen mit ähnlichen Symptomen, die berücksichtigt werden müssen, assoziiert sind Spinalstenose, periphere Neuropathie, bestimmte Erkrankungen des Bewegungsapparats und tiefe Venenthrombose.

Risikofaktoren

Zu den Risikofaktoren für Claudicatio sind die gleichen wie die für die Entwicklung von Atherosklerose, einschließlich:

  • Rauchen
  • Hoher Cholesterinspiegel
  • Bluthochdruck
  • Adipositas (Body-Mass-Index eine über 30 Jahre)
  • Diabetes
  • Alter älter als 70 Jahre
  • Alter älter als 50 Jahre, wenn Sie auch rauchen oder Diabetes haben
  • Eine Familiengeschichte von Atherosklerose, peripherer arterieller Verschlusskrankheit oder Schaufensterkrankheit

Komplikationen

In extremen Fällen kann die Durchblutung in den Beinen oder Armen so begrenzt sein, dass Sie Schmerzen fühlen, auch wenn Sie nicht trainieren, und Ihre Beine oder Arme fühlen könnten kühl anfühlen. Schwere periphere Herzkrankheit kann zu schlechter Heilung von Hautverletzungen und Geschwüren führen. Diese Kürzungen und Geschwüren entwickeln können Gangrän und Amputation erforderlich.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich durch Ihren Hausarzt oder einen Hausarzt zu starten. Allerdings können Sie dann zu einem Arzt, der bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-System (Kardiologe) oder ein Gefäßchirurg spezialisiert bezeichnet werden.

Weil Termine können kurz sein, und es ist oft eine viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee, um anzukommen gut vorbereitet. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für den Termin, und wissen, was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen , einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen, sowie die Dosis, die Sie treffen.
  • Stellen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund, mit Ihnen zu kommen,  wenn möglich. Manchmal kann es schwierig sein, alle von den Informationen, die Sie während eines Termins erinnern. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt kann begrenzt werden, so bereitet eine Liste von Fragen kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für Schaufensterkrankheit, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Ist dieser Zustand vorübergehend oder dauerhaft?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Welche Änderungen des Lebensstils kann mir helfen?
  • Wenn Medikamente benötigt werden, könnte, welche Nebenwirkungen ich erleben?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Einschränkungen Aktivität, die ich brauche, um zu folgen?
  • Gibt es eine generische Alternative zu dem Medikament verschreiben Sie?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie besuchen?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, weitere Fragen während Ihres Termins bitten.

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit ausgeben. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Haben Sie Schmerzen, wenn Sie Sport treiben, sind wenn Sie in Ruhe, du oder beides?
  • Auf einer Skala von eins bis 10, wie würden Sie den Schmerz?
  • Gibt es etwas scheinen, Ihre Symptome, wie das Anhalten Übung verbessern?
  • Müssen Sie sich hinsetzen, um Linderung der Symptome zu bekommen, oder nicht zu stoppen und stehen in einem Ort ihre Beschwerden lindern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Schaufensterkrankheit kann nicht diagnostiziert, weil viele Menschen den Schmerz betrachten eine unwillkommene, aber unvermeidliche Folge des Alterns, und manche Leute einfach reduzieren ihre Aktivität, um den Schmerz zu vermeiden. Aber die Tests mit Ihrem Arzt verwenden, um Ihren Zustand zu diagnostizieren können, sind oft nicht invasiv und können Sie wieder auf Ihrem Weg zur Wiederaufnahme ein aktives Leben.

Einige gemeinsame Tests zur Diagnose Schaufensterkrankheit sind:

  • Überprüfung der Impulse  in den Füßen
  • Knöchel-Arm-Index  , um den Blutdruck in den Knöcheln der Blutdruck in deinen Armen vergleichen
  • Doppler-Ultraschall,  die den Blutfluss überwacht in das betroffene Gebiet
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI) oder Computertomographie (CT)-Angiographie zu Schäden an Blutgefäßen zeigen

Die Schmerzen in den Beinen könnte auf einem anderen Zustand, wie Wirbelsäule, Gelenk-oder Muskelschmerzen Probleme. Ihr Arzt kann eine Diagnose auf Ihre Symptome und Anamnese, körperliche Untersuchung und angemessene Tests.

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung der Schaufensterkrankheit und peripherer arterieller Verschlusskrankheit kann verhindern, Ihre Krankheit immer schlimmer und reduzieren Sie Ihre Symptome.Änderungen des Lebensstils, wie das Rauchen und die Teilnahme an einem regelmäßigen Trainingsprogramm, sind oft die ersten Schritte in der Behandlung von Claudicatio.

Wenn Ihre Symptome nicht nach dem Hinken eine gesündere Lebensweise zu verbessern haben, kann Ihr Arzt eine andere Behandlung Optionen, einschließlich:

  • Medikamente.  Ihr Arzt empfehlen könnte, nehmen Sie Aspirin, um das Risiko von Blutgerinnseln zu verringern. Er oder sie könnte auch andere Medikamente verschreiben, die Ihre Blutgerinnung, wie Clopidogrel (Plavix), Dipyridamol (Persantin) und Ticlopidin helfen. Das Medikament cilostazol (Pletal) kann dazu beitragen, die Durchblutung und reduzieren Sie Ihre Symptome. Wenn Sie nicht an cilostazol, oder wenn es nicht Ihre Symptome verbessern, kann Ihr Arzt empfehlen, dass Sie Pentoxifyllin (Trental) versuchen. Außerdem, wenn nötig, wird Ihr Arzt auch vorschreiben, ein Cholesterinsenker (Statin) Ihren Cholesterinspiegel zu senken.
  • Angioplastie.  Fälle von Claudicatio und peripherer arterieller Verschlusskrankheit, die schwerwiegender sind, können verlangen, Angioplastie. Dies ist ein Verfahren, das beschädigte Arterien mit einer engen Röhre, die durch Ihre Blutgefäße reist und hat einen aufblasbaren Ballon am Ende, die Durchblutung verbessert sich erweitert. Ein Stent wird oft zur gleichen Zeit, um die Arterie offen gehalten implantiert. Sobald eine Arterie offen ist, kann Ihr Arzt einen kleinen Metall-oder Kunststoffgewebe Rohr (Stent) in der Arterie zu platzieren, um sie zu öffnen.
  • Gefäßchirurgie.  Ihr Arzt kann empfehlen, Chirurgie, die eine gesunde Blutgefäße aus einem anderen Teil des Körpers, um das Gefäß die Ursache Ihrer Hinken ist ersetzen müsste. Dies ermöglicht es dem Blut rund um die verschlossene oder verengte Arterie fließen.

Ihr Arzt kann auch empfehlen eine Kombination von Behandlungen, wie Medikamente und Angioplastie.

Lifestyle und Hausmittel

Die Plaques, die Ihre Arterien beschädigt haben, sind oft die Folge von ungesunder Lebensgewohnheiten. So ein wichtiger Teil der Behandlung stoppt keine ungesunden Gewohnheiten und Annahme gesunden.

Wenn Sie Schaufensterkrankheit oder peripherer arterieller Verschlusskrankheit haben, stellen Sie sicher, dass Sie:

  • Nicht rauchen.  Rauchen ist der bedeutendste Risikofaktor für die Entwicklung und Verschlimmerung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit. Rauchen erhöht die Chance, dass Sie eventuell benötigen eine Amputation oder sogar sterben an der Krankheit. Vermeiden Sie Tabakrauch, auch.
  • Übung.  Sie fragen sich vielleicht, wie Übung kann hilfreich sein, wenn es das ist, was bringt auf der Schaufensterkrankheit Schmerzen. Eigentlich hilft Übung Zustand Ihre Muskeln so, dass sie Sauerstoff effizienter zu nutzen. Also selbst wenn Sie Ihre Muskeln werden immer weniger Sauerstoff, können sie das, was sie besser zu bekommen. Das kann schließlich bedeuten weniger Schmerzen während der Belastung. Ihr Pflegeteam kann helfen, ein überwachtes Training, das Ihnen ermöglicht, schrittweise Erhöhung der Abstand, du bist in der Lage, ohne Schmerzen gehen und steigern Sie Ihre allgemeine Mobilität.
  • Wissen und steuern Sie Ihre Cholesterinwerte.  wenn sich Ihre Cholesterinwerte nicht sind, was sie sein müssen, kann Ihr Arzt empfehlen Medikamente, um sie an die richtigen Ebenen erhalten. Eine Mahlzeit Plan, der eine Vielzahl von fettarmen Lebensmitteln, betont Obst, Gemüse, Getreide und Hülsenfrüchte umfasst, kann helfen, auch. Kombiniert mit Bewegung, eine gesunde Ernährung kann helfen, die Kontrolle des Blutdrucks und Cholesterinwerte, von denen beide zu Arteriosklerose beitragen können.
  • Vermeiden Sie bestimmte Medikamente.  Verwenden Sie keine Arzneimittel, die die Blutgefäße zu verengen verursachen. Viele Sinus und Erkältungsmittel verkauft over-the-counter enthalten Pseudoephedrin, von denen bekannt ist, verengen die Blutgefäße. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es irgendwelche anderen Medikamente, die Sie brauchen, um zu vermeiden sind.
  • Verletzungen vermeiden, um Ihre Füße und Beine.  Reduzierte Durchblutung erhöht das Risiko von Komplikationen bei Verletzungen. Wählen Sie gut sitzende Schuhe, die Ihre Füße zu schützen, wenn Sie in Aktivitäten oder Arbeiten, die zu Verletzungen führen könnten teilnehmen.
  • Halten Sie Ihre Beine unterhalb Ihres Herzens.  Andernfalls kann dazu beitragen, die Durchblutung zu Ihren Füßen. Damit das Blut fließt gut auf Ihre Beine und Füße in der Nacht, hilft es, das Kopfende Ihres Bettes von 4 bis 6 Zoll zu erheben.

Alternative Medizin

Es gibt keine alternative Medizin Behandlungen, die bewiesen haben für Schaufensterkrankheit wirksam.

Mehrere Behandlungen haben gemischte Ergebnisse, was beweist, nützlich in einigen Studien, aber dann zeigt keinen Nutzen in anderen. Dazu gehören:

  • Ginkgo
  • Propionyl-L-carnitin

Eine weitere Behandlung, L-Arginin, erschien zu lindern Symptome der Schaufensterkrankheit, aber es kann schädlich sein.

Vitamin E und Omega-3-Fettsäuren sind auch als Behandlungen für Schaufensterkrankheit vorgeschlagen worden, aber wenn sie in klinischen Studien untersucht, diese Behandlungen nicht die Symptome lindern.

Der Umgang und die Unterstützung

Es kann beängstigend sein zu erfahren, dass der Grund, Sie sind mit Schmerzen ist, dass Ihre Blutgefäße verengen sich. Lernen alles, was Sie über das, was die Ursache Ihrer Schaufensterkrankheit können Sie die Kontrolle behalten, und Sie wissen genau, welche Schritte zu ergreifen, um Ihre Schmerzen zu lindern.

Manche Menschen finden es auch hilfreich, mit anderen Menschen, die durch die gleiche Sache, dass sie gehen, zu sprechen. In einem Support-Gruppe, können Sie feststellen, Ermutigung, Beratung und vielleicht sogar eine Übung Partner oder zwei. Fragen Sie Ihren Arzt, ob es irgendwelche Selbsthilfegruppen in Ihrer Nähe sind.

Vorbeugung

Der beste Weg, um zu verhindern, ist Schaufensterkrankheit einen gesunden Lebensstil beizubehalten. Das bedeutet:

  • Beenden Sie das Rauchen, wenn Sie Raucher sind.
  • Wenn Sie Diabetes haben, sollten Sie Ihren Blutzucker in gute Kontrolle.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport.
  • Senken Sie Ihre Cholesterin-und Blutdruckwerte, falls erforderlich.
  • Essen Sie Nahrungsmittel, die arm an gesättigten Fettsäuren.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht.
Powered by: Wordpress