Krankheit

Rektovaginalen Fistel

Rectovaginal fistulaEin rektovaginalen Fistel ist eine abnorme Verbindung zwischen dem unteren Teil Ihres Dickdarm – Enddarm – und Ihre Vagina. Inhalt der Darm kann durch die Fistel auslaufen, dh Sie können Gas oder Stuhl durch die Scheide passieren.

Ein rektovaginalen Fistel kann von einer Verletzung während der Geburt, Morbus Crohn oder anderen entzündlichen Darmerkrankungen, Strahlenbehandlung oder Krebs im Bereich des Beckens oder eine Komplikation nach der Operation im Beckenbereich führen.

Die Symptome einer rektovaginalen Fistel führen häufig zu emotionalen Stress sowie körperliche Beschwerden, das Selbstwertgefühl und intime Beziehungen auswirken können.Obwohl, das Thema mit Ihrem Arzt schwierig sein kann, ist es wichtig, eine Fistel rektovaginalen ausgewertet. Einige rektovaginalen Fisteln schließen kann auf eigene Faust, aber die meisten müssen chirurgisch repariert werden.

Symptome

Abhängig von der Größe und Lage der Fistel, haben Sie leichte Symptome oder erhebliche Probleme mit der Kontinenz und Hygiene. Anzeichen und Symptome einer rektovaginalen Fistel können gehören:

  • Passage von Gas-, Stuhl-oder Eiter aus der Scheide
  • Ein übel riechenden Ausfluss
  • Wiederkehrende vaginale oder Harnwegsinfektionen
  • Reizung oder Schmerzen in der Vulva, Vagina und den Bereich zwischen Vagina und Anus (Damm)
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr

Wenn zum Arzt

Wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome einer Fistel rektovaginalen erleben, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt zu sehen. Eine Fistel kann das erste Anzeichen für ein ernstes Problem, wie ein Bereich der Infektion, wo Eiter (Abszess) oder Krebs gesammelt werden. Es ist wichtig, dass Ihr Arzt die Ursache der Fistel und bestimmen, ob und wann es repariert werden sollte. Abhängig von der Ursache, kann Ihr Arzt Sie zu einer Darm-oder gynäkologischen Chirurgen verweisen.

Ursachen

Ein rektovaginalen Fistel als Folge bilden:

  • Verletzungen während der Geburt.  Verletzungen während der Geburt sind die häufigste Ursache von rektovaginalen Fisteln. Solche Verletzungen umfassen Tränen in den Damm, die den Darm oder eine Infektion oder Riss eines Dammschnitt zu verlängern – ein chirurgischer Einschnitt, um den Damm zu vergrößern während der vaginalen Entbindung. Dies kann passieren, nach einer langen, schwierigen Arbeit. Fisteln von der Geburt auftreten, kann auch eine Verletzung des analen Schließmuskels beinhalten, die Ringe des Muskel am Ende des Mastdarms, die Ihnen helfen im Stuhl halten.
  • Morbus Crohn.  Die zweithäufigste Ursache für rektovaginalen Fisteln, Morbus Crohn ist eine Art von entzündlichen Darmerkrankung, bei der das Futter Ihrer Verdauungstrakt entzündet. Die meisten Frauen mit Morbus Crohn zu entwickeln nie eine rektovaginalen Fistel, aber mit Morbus Crohn nicht erhöhen das Risiko der Erkrankung.
  • Krebs oder Strahlenbehandlung in Ihrem Beckenbereich.  Ein Krebstumor in Ihrem Rektum, Zervix, Vagina, Gebärmutter oder Analkanal kann die Entwicklung einer Fistel rektovaginalen führen. Strahlentherapie bei Krebserkrankungen in diesen Bereichen können Ihnen auch die Gefahr der Entwicklung einer Fistel. Eine Fistel durch Strahlung bildet in der Regel innerhalb von zwei Jahren nach der Behandlung.
  • Chirurgie mit Scheide, Damm, Rektum oder Anus.  Vor der Operation im unteren Beckenbereich, wie zB die Entfernung der Gebärmutter (Hysterektomie), in seltenen Fällen kann die Entwicklung einer Fistel führen.
  • Andere Ursachen.  Selten kann ein rektovaginalen Fistel durch Infektionen in Ihrem Anus oder Rektum verursacht werden; Infektionen von kleinen, prall Beutel im Verdauungstrakt (Divertikulitis); langfristige Entzündung des Dickdarms und des Mastdarms (Colitis ulcerosa); oder vaginale Verletzungen andere als während der Geburt.

Komplikationen

Körperliche Komplikationen der rektovaginalen Fistel können gehören:

  • Inkontinenz
  • Probleme mit der Hygiene
  • Wiederkehrende vaginale oder Harnwegsinfektionen
  • Reizung oder Entzündung der Scheide, Damm oder die Haut um den Anus
  • Infizierte Fistel, die einen Abszess bildet, ein Problem, die lebensbedrohlich werden kann, wenn sie nicht behandelt
  • Fistula Wiederholung

Unter den Frauen mit Morbus Crohn, die eine Fistel entwickeln, später ist die Chance, von einem anderen Fistel bilden hoch.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich durch Sehen Sie Ihre Grundversorgung Anbieter starten. Doch in einigen Fällen, wenn Sie anrufen, um einen Termin können Sie sofort zu einem Arzt, der in Erkrankungen des weiblichen Genitaltrakt (Frauenarzt) ist spezialisiert bezeichnet werden.

Was Sie tun können

Um für den Termin vor:

  • Seien Sie sich bewusst von allen Vor-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin machen, fragen, ob es etwas gibt, Sie im Voraus tun, um für diagnostische Tests vorzubereiten.
  • Machen Sie eine Liste der Symptome bei Ihnen auftreten.  Fügen Sie alle, die in keinem Zusammenhang mit dem Grund für den Termin scheinen mag.
  • Machen Sie eine Liste Ihrer wichtigsten medizinischen Informationen.  Schließen Sie alle anderen Bedingungen, für die Sie behandelt wird, alle bisherigen Operationen, und die Namen der Medikamente, Vitamine, pflanzliche Heilmittel oder Nahrungsergänzungsmittel Sie einnehmen.
  • Betrachten Sie Fragen an Ihren Arzt fragen.  Machen Sie eine Liste, nehmen Sie sie mit zu Ihrem Termin, und sich Notizen machen, wie Ihr Arzt beantwortet Ihre Fragen.

Für rektovaginalen Fistel, einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen sind:

  • Was verursacht diese Symptome?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Ist diese Bedingung vorübergehende oder dauerhafte?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Gibt es Alternativen zu der Behandlung, die Sie zu empfehlen sind?
  • Muss ich operiert werden müssen?
  • Haben Sie Broschüren oder anderen gedruckten Unterlagen, die ich mit mir nehmen?Welche Websites empfehlen Sie?

Zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins, wenn Sie etwas nicht verstehen fragen.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten

Ihr Arzt wird wahrscheinlich Ihnen eine Reihe von Fragen zu stellen. Bereit sein, sie zu beantworten kann Zeit behalten über alle Punkte, die Sie sich konzentrieren wollen, um zu gehen. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie erfahren Ihre Symptome beginnen?
  • Haben Sie Ihre Symptome gewesen kontinuierlichen oder gelegentlichen?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?
  • Sind Sie in der Lage, regelmäßigen Stuhlgang haben?
  • Haben Sie unkontrollierten Verlust von Stuhl zu erleben, auch Stuhlinkontinenz genannt?
  • Haben Sie Schwierigkeiten mit Verstopfung, die übermäßige Anstrengung erfordert?
  • Haben Sie vaginal entbunden? Gab es Komplikationen?
  • Haben Sie schon einmal Beckenoperation hatte?
  • Haben Sie jemals für einen gynäkologischen Krebs behandelt?
  • Haben Sie schon Becken Strahlentherapie?
  • Haben Sie andere medizinische Bedingungen, wie z. B. Morbus Crohn?

Untersuchungen und Diagnostik

Sie können erwarten, eine körperliche Untersuchung und bestimmte Tests, erklärte unten, je nach Ihren Bedürfnissen.

Die körperliche Untersuchung

Ihr Arzt wird eine körperliche Untersuchung durchführen, um zu versuchen, um die rektovaginalen Fistel lokalisieren und zu überprüfen, für eine mögliche Tumormasse, Infektion oder Abszess. Prüfung des Arztes beinhaltet Inspektion Ihrer Vagina, Anus und den Bereich zwischen ihnen (Damm) mit einer behandschuhten Hand.

Es sei denn, die Fistel ist in der Vagina und gut sichtbar sehr niedrig ist, kann Ihr Arzt eine Speculum verwenden, um das Innere der Vagina zu sehen. Ein Instrument, ähnlich einem Speculum, genannt Proktoskops, kann in den Anus und Enddarm eingeführt, um Probleme zu überprüfen. Ihr Arzt kann eine Gewebeprobe für die Laboranalyse (Biopsie) während des Verfahrens zu nehmen.

Tests zur Identifizierung von Fisteln

Oft ist eine Fistel nicht während der körperlichen Untersuchung gefunden. Ihr Arzt kann andere Tests, wie die unten zu empfehlen, zu lokalisieren und zu bewerten eine rektovaginalen Fistel. Diese Tests können auch helfen, Ihr Ärzteteam in der Planung für die Operation.

  • Kontrast-Tests.  vaginogram A oder ein Bariumeinlauf können helfen, eine Fistel im oberen Rektum lokalisiert. Diese Tests mit einem Kontrastmittel, um entweder die Vagina oder den Darm auf einem Röntgenbild zu zeigen.
  • Blau-Farbtest.  Dieser Test geht darum, einen Tampon in die Scheide, dann Injektion blaue Farbstoff in den Enddarm. Blau-Färbung auf dem Tampon zeigt das Vorhandensein einer Fistel.
  • Computertomographie (CT)-Scan.  Ein CT-Scan des Abdomens und des Beckens mehr Details als ein Standard-X-ray tut. Der CT-Scan kann helfen, suchen Sie eine Fistel und festzustellen, deren Ursache.
  • Die Magnetresonanztomographie (MRT).  Dieser Test schafft Bilder von Weichteilen im Körper. Die MRT kann die Position einer Fistel sowie Beteiligung der Beckenorgane oder das Vorhandensein eines Tumors zu zeigen.
  • Anorectal Ultraschall.  Dieses Verfahren verwendet Schallwellen, um ein Videobild des Anus und Enddarm produzieren. Ihr Arzt führt eine schmale, Zauberstab-ähnliches Instrument in den Anus und Rektum. Anorectal Ultraschall kann die Struktur des analen Schließmuskels zu bewerten und Verletzungen während der Geburt verursacht zeigen.
  • Anorektale Manometrie.  Dieser Test misst die Empfindlichkeit und die Funktion des Mastdarms und kann nützliche Informationen über Ihr rektalen Schließmuskel und Ihre Fähigkeit, Stuhlgang zu steuern. Dieser Test ist nicht zu lokalisieren Fisteln, aber es kann bei der Planung helfen, die Fistel zu reparieren.
  • Andere Tests.  Wenn Ihr Arzt vermutet man entzündliche Darmerkrankung haben, kann er oder sie eine Darmspiegelung, um Ihre Doppelpunkt zu sehen. Während des Verfahrens, kann Ihr Arzt kleine Gewebeproben (Biopsie) für Laboranalysen zu nehmen, die helfen, bestätigen die Diagnose von Morbus Crohn kann.

Behandlungen und Medikamente

Symptome einer rektovaginalen Fistel kann sehr belastend sein, aber die Behandlung bietet generell gute Ergebnisse. Behandlung für die Fistel, hängt von der Ursache, Größe, Lage und Wirkung auf das umgebende Gewebe.

Medikamente

Je nach Umständen kann Ihr Arzt Medikamente empfehlen.

  • Antibiotika.  Wenn der Bereich um die Fistel infiziert ist, werden Sie einen Kurs von Antibiotika vor der Operation gegeben werden. Antibiotika können ebenfalls für Frauen mit Morbus Crohn, die eine Fistel entwickeln empfohlen werden.
  • Infliximab.  andere Medikamente, die helfen, zu heilen eine Fistel bei Frauen mit Morbus Crohn ist Infliximab (Remicade), die helfen, die Entzündung zu verringern können.

Chirurgie

Manchmal Fisteln auf ihren eigenen heilen, aber die meisten Menschen operiert werden müssen, zu schließen oder zu reparieren abnorme Verbindung. Bevor eine Operation durchgeführt werden, muss die Haut und andere Gewebe um die Fistel gesund sein, ohne Anzeichen einer Infektion oder Entzündung. Ihr Arzt kann eine Wartezeit von drei bis sechs Monaten vor der Operation beraten, um sicherzustellen, das umliegende Gewebe ist gesund und sehen, ob die Fistel schließt für sich allein.

Operation, um eine Fistel zu schließen kann durch einen gynäkologischen oder kolorektalen Chirurgen durchgeführt werden. Das Ziel ist es, die Fisteltrakt entfernen und durch Zusammennähen gesunde Gewebe die Öffnung. Chirurgische Optionen sind:

  • Nähen einer Analfistel Stecker oder Patch von biologischen Gewebe in die Fistel, damit Ihr Gewebe in den Patch wachsen und heilen die Fistel.
  • Mit einem Gewebetransplantat von einem nahe gelegenen Teil des Körpers oder Falten einer Klappe von gesundem Gewebe über die Fistelöffnung übernommen.
  • Mehr tun, komplizierte chirurgische Reparatur, wenn die Muskeln des analen Schließmuskels auch beschädigt sind oder wenn es Narben oder Gewebeschäden durch Strahlung oder Morbus Crohn.
  • Durchführen einer Kolostomie vor der Reparatur eine Fistel in komplexeren oder wiederkehrenden Fällen Hocker durch eine Öffnung in den Bauch statt über den Enddarm abzulenken. Dies kann erforderlich, wenn Sie Gewebeschäden oder Narben von früheren Operation oder Strahlenbehandlung, eine laufende Infektion oder erhebliche fäkale Verunreinigungen, einer krebsartigen Tumor oder einen Abszess gehabt haben werden. Wenn ein künstlicher Darmausgang erforderlich ist, kann Ihr Arzt acht bis 12 Wochen vor der Reparatur der Fistel warten. In der Regel nach etwa drei bis sechs Monaten und Bestätigung, dass Ihre Fistel geheilt ist, kann der Kolostomie rückgängig gemacht werden und die normale Darmfunktion wieder hergestellt ist.

Lifestyle und Hausmittel

Gute Hygiene kann helfen, Beschwerden und reduzieren die Wahrscheinlichkeit von Vaginal-oder Harnwegsinfektionen während der Wartezeit für die Reparatur.

  • Mit Wasser waschen.  jedes Mal, wenn Sie Ausfluss oder Stuhlgang erleben vorsichtig waschen äußeren Genitalbereich mit warmem Wasser. Eine Dusche ist eine gute Option.
  • Vermeiden Sie Reizstoffe.  Seife kann trocknen und die Haut reizen, aber eine sanfte unparfümierte Seife kann in Maßen notwendig sein. Vermeiden Sie harte oder duftende Seife und duftende Tampons und Binden. Scheidenspülungen können Ihre Chance einer Infektion erhöhen.
  • Gründlich trocknen.  Lassen Sie den Bereich an der Luft trocknen nach dem Waschen oder sanft pat die Fläche trocken mit Toilettenpapier oder einem sauberen Waschlappen.
  • Reiben mit trockenem Toilettenpapier.  Vorbefeuchtete, alkoholfreie, geruchsneutrale Tücher oder Wischtüchern oder feuchten Wattekugeln kann eine gute Alternative für die Reinigung der Fläche sein.
  • Verwenden Sie eine kalte Kompresse.  Tragen Sie eine kalte Kompresse, wie ein Waschlappen, um den Falten an der Öffnung der Vagina (Schamlippen).
  • Tragen Sie eine Creme oder Puder.  Feuchtigkeitsschutzcremes helfen, gereizte Haut auf direkten Kontakt mit flüssigen oder Hocker. Nonmedicated Talkum oder Maisstärke kann auch helfen, Beschwerden zu lindern. Fragen Sie Ihren Arzt, um ein Produkt zu empfehlen. Seien Sie sicher, dass der Bereich sauber und trocken ist, bevor Sie eine Creme oder Puder auftragen.
  • Tragen Sie Baumwoll-Unterwäsche und lockere Kleidung.  Enge Kleidung kann Luftstrom zu beschränken, so dass Hautprobleme verschlimmern. Ändern Sie verschmutzte Unterwäsche schnell. Produkte wie saugfähige Pads, Einweg-Unterwäsche oder Windeln für Erwachsene kann Ihnen helfen, wenn Sie vorbei Flüssigkeit oder Hocker sind, aber seien Sie sicher, sie haben eine Absorptionstschicht an der Spitze.

Die besten Ergebnisse erzielen, sollten Sie alle anderen Empfehlungen von Ihrem Pflegeteam zu folgen.

Powered by: Wordpress