Krankheit

Poison Ivy Hautausschlag

Poison Ivy HautausschlagPoison Ivy Hautausschlag wird durch eine Empfindlichkeit zu einem öligen Harz urushiol genannt, die in den Blättern zu finden ist, Stängel und Wurzeln von Poison Ivy, Gift Eiche und Gift Sumach verursacht.

Mindestens 50 Prozent der Menschen, die in Kontakt mit diesen Pflanzen kommen, entwickeln einen juckenden Hautausschlag. Die gefährlichste Art der Exposition tritt auf, wenn die Anlage verbrannt und der Rauch inhaliert wird, was die Lunge auswirken können.

Leichte Fälle von Poison Ivy Hautausschlag erfordern keine medizinische Behandlung. Bei schwereren oder ausgedehnte Ausschläge – vor allem wenn es auf Ihrem Gesicht oder Genitalien – kann Ihr Arzt vorschlagen, Kortikosteroid-Pillen, wie Prednison, für ein paar Wochen.

Symptome

Anzeichen und Symptome einer Poison Ivy Hautausschlag sind:

  • Röte
  • Jucken
  • Schwellung
  • Blasen

Oft sieht der Ausschlag wie eine gerade Linie wegen der Art, die Pflanze Bürsten gegen die Haut. Aber wenn Sie in Kontakt mit einem Kleidungsstück oder Tierhaare, die urushiol auf sie hat zu kommen, kann der Hautausschlag mehr ausgebreitet sein. Die Reaktion entwickelt sich meist 12 bis 48 Stunden nach der Exposition und dauert in der Regel zwei oder drei Wochen.

Der Schweregrad der Hautausschlag, hängt von der Menge der urushiol, die auf die Haut geht.Ein Teil der Haut mit mehr urushiol darauf kann einen Hautausschlag entwickeln früher. Sie können auch das Öl auf andere Teile des Körpers übertragen, mit den Fingern.

Ihre Haut muss in direktem Kontakt mit betroffen sein Öl der Pflanze kommen. Blister Flüssigkeit nicht den Ausschlag zu verbreiten.

Wenn zum Arzt
Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Die Reaktion ist schwerer oder verbreitet
  • Der Ausschlag wirkt Ihr Gesicht oder Genitalien
  • Blasen sind Nässen Eiter
  • Sie entwickeln ein Fieber von mehr als 100 F (37,8 C)
  • Der Ausschlag wird nicht besser in ein paar Wochen bekommen

Ursachen

In den Blättern, Stängeln und Wurzeln von Poison Ivy, Gift Eiche und Gift Sumach – Poison Ivy Hautausschlag wird durch eine ölige Harz genannt urushiol verursacht. Urushiol ist sehr klebrig, so dass es leicht an Ihre Haut, Kleidung, Werkzeuge, Geräte oder Haustieres Fell. Sie können eine Poison Ivy Reaktion aus:

  • Direkte Berührung.  Wenn Sie die Blätter, Stengel, Wurzeln oder Beeren der Pflanze direkt berühren, können Sie eine Reaktion haben.
  • Berühren kontaminierter Gegenstände.  Wenn Sie durch einige Poison Ivy gehen und dann später die Schuhe berühren, können Sie einige urushiol auf Ihre Hände zu bekommen, die Sie dann zu Ihrem Gesicht zu übertragen durch Berühren oder Reiben.Wenn die kontaminierten Objekt nicht gereinigt wird, kann die urushiol darauf noch zu Hautreaktion Jahre später.
  • Das Einatmen von Rauch aus brennenden Pflanzen.  Auch der Rauch von brennenden Poison Ivy, Gift Eiche und Gift Sumach enthält das Öl und kann reizen oder schädigen die Nasengänge oder der Lunge.

Ein Poison Ivy Hautausschlag selbst ist nicht ansteckend. Blister Flüssigkeit nicht urushiol enthalten und wird nicht den Ausschlag zu verbreiten. Darüber hinaus können Sie Poison Ivy nicht bekommen kann von einer anderen Person, wenn Sie Kontakt mit urushiol, die noch auf die Person oder auf seine oder ihre Kleidung ist hatte.

Risikofaktoren

Manche Menschen sind besonders empfindliche, um das Öl, Poison Ivy Hautausschlag verursacht, und diese Tendenz scheint in den Familien.

Outdoor-Berufe und Hobbys können Sie ein höheres Risiko stellen für die Belastung durch Poison Ivy, poison oak oder Gift Sumach. Beispiele hierfür sind:

  • Farmers
  • Förster
  • Landschafts
  • Gärtner
  • Feuerwehrleute
  • Bauarbeiter
  • Kabel-oder Telefonleitung Installateure

Komplikationen

Wenn Sie ein Poison Ivy Ausschlag zu kratzen, können Bakterien unter den Fingernägeln der Haut führen zu infizieren. Finden Sie Ihren Arzt, wenn Eiter beginnt Nässen aus den Blasen. Die Behandlung umfasst in der Regel Antibiotika.

Vorbereitung für den Termin

Sie werden wahrscheinlich nicht die medizinische Behandlung benötigen für eine Poison Ivy Hautausschlag sei denn, der Hautausschlag, die länger als ein paar Wochen oder, wenn Sie denken, der Ausschlag hat sich infiziert. Wenn Sie besorgt sind, werden Sie wahrscheinlich zuerst sehen, Ihrem Hausarzt. Allerdings könnte er oder sie Sie zu einem Arzt, der in Hauterkrankungen (Hautarzt) ist spezialisiert verweisen.

Was Sie tun können
, bevor Sie Ihren Termin, können Sie eine Liste aller Medikamente und Nahrungsergänzungs Sie und einer Liste von Fragen für Ihren Arzt zu schreiben. Beispiele hierfür sind:

  • Wie lange wird das dauern Hautausschlag?
  • Ist es OK, zu kratzen?
  • Wird Kratzen verbreiten den Ausschlag?
  • Wird knallen die Blasen verteilt den Ausschlag?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Was kann ich tun, um die Kontrolle der Juckreiz?
  • Wie kann ich verhindern, dass diese in der Zukunft?

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten, dass
Ihr Arzt Sie wahrscheinlich eine Reihe von Fragen, wie zum Beispiel fragen:

  • Wann haben Sie Symptome beginnen?
  • Haben Sie einen ähnlichen Hautausschlag in der Vergangenheit?
  • Haben Sie in letzter Zeit im Freien verbrachte Zeit?
  • Welche Behandlungsschritte haben Sie schon ausprobiert?

Untersuchungen und Diagnostik

Sie in der Regel nicht brauchen, um Ihren Arzt für eine Poison Ivy Ausschlag zu sehen.Allerdings, wenn Sie Ihren Arzt besuchen, tun, wird er oder sie in der Lage, Ihre Hautausschlag, indem du es zu diagnostizieren. Keine weiteren Tests erforderlich.

Behandlungen und Medikamente

Poison Ivy-Behandlungen sind in der Regel auf Selbstpflege Methoden beschränkt, und der Ausschlag geht in der Regel von allein innerhalb von zwei oder drei Wochen.

Wenn der Ausschlag ist weit verbreitet und führt zu einer großen Anzahl von Blasen, kann Ihr Arzt eine orale Kortikosteroid vorschreiben, wie Prednison, für Poison Ivy Behandlung. Wenn eine bakterielle Infektion an der Hautausschlag Website entwickelt, wird Ihr Arzt Ihnen wahrscheinlich ein Rezept für ein Antibiotikum.

Lifestyle und Hausmittel

Ein Poison Ivy Hautausschlag wird schließlich weg auf seine eigenen. Aber der Juckreiz kann schwierig sein zu behandeln. Hier sind einige Schritte, die Sie ergreifen können, um den Juckreiz zu kontrollieren:

  • Tragen Sie eine Over-the-Counter-Kortikosteroid-Creme für die ersten paar Tage.
  • Bewerben Galmei Lotion.
  • Nehmen Sie orale Antihistaminika wie Diphenhydramin (Benadryl, andere), die auch Ihnen helfen, besser zu schlafen.
  • Tauchen Sie ein in ein kühles Wasserbad, das eine Haferflocken Bad-basierte Produkt (Aveeno).
  • Zeigen kühlen, feuchte Umschläge auf den betroffenen Bereich für 15 bis 30 Minuten mehrmals am Tag.

Vorbeugung

Um Poison Ivy Hautausschläge zu verhindern, die folgenden Tipps:

Vermeiden Sie die Pflanzen
Erfahren Sie, wie Poison Ivy, Gift Eiche und Gift Sumach identifizieren. Beim Wandern oder bei weiteren Aktivitäten, die Sie auf diese Pflanzen aussetzen könnte, versuchen Sie, auf geräumten Wegen zu bleiben. Wenn Camping, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Zelt in einem Gebiet frei von diesen Pflanzen zu werfen.

Halten Sie Haustiere von durch bewaldete Gebiete laufen, so dass urushiol nicht versehentlich auf ihr Fell kleben, die Sie dann möglicherweise zu berühren. Wenn Sie denken, Ihr Haustier mit urushiol kontaminiert werden, setzen auf einige lange Gummihandschuhe und Ihr Tier eine Badewanne.

Entfernen oder zu töten, die Pflanzen
in Ihrem Garten, können Sie ein Herbizid zu verwenden, um von Poison Ivy loszuwerden, oder verwenden Sie schwere Handschuhe zu ziehen Sie sie vorsichtig aus dem Boden. Danach entfernen und waschen Sie Ihre Hände gründlich und Handschuhe. Poison Ivy oder verwandten Pflanzen nicht verbrennen, weil die urushiol können durch den Rauch durchgeführt werden.

Ihre Haut waschen
vorsichtig Abwaschen der schädlichen Harz von der Haut, mit jeder Art von Seife, innerhalb von fünf bis 10 Minuten nach der Exposition kann helfen, verhindern eine Reaktion. Nach einer Stunde oder so, aber der hat in der Regel urushiol drang in die Haut, und Waschen nicht unbedingt verhindern, dass eine Reaktion, aber es kann helfen, ihrer Schwere zu reduzieren.Achten Sie darauf, unter den Fingernägeln zu waschen.

Verschmutzte Gegenstände
Tragen von langen Hosen, Socken, Schuhe und Handschuhe wird helfen, Ihre Haut zu schützen, aber achten Sie darauf, Ihre Kleidung unverzüglich mit Reinigungsmittel zu waschen – idealerweise in einer Waschmaschine – wenn Sie denken, Sie haben in Kontakt mit Poison Ivy kommen. Kontaminierte Kleidung sorgfältig, so dass Sie nicht über die urushiol, Möbel, Teppiche oder Geräte zu übertragen.

Außerdem waschen alle anderen kontaminierten Gegenständen – wie zB Outdoor-Ausrüstung, Gartenwerkzeuge, Schmuck, Schuhe und sogar Schnürsenkel – so bald wie möglich. Urushiol kann über Jahre potent bleiben. Also, wenn Sie einer kontaminierten Jacke steckte ohne sie zu waschen und ihn ein Jahr später, kann das Öl auf der Jacke noch zu einer Reaktion.

Tragen Sie eine Schutzcreme
vor dem möglichen Kontakt mit Poison Ivy, möchten Sie vielleicht ein Over-the-counter Hautcreme bentoquatam (IvyBlock), das zu versuchen. Bentoquatam urushiol absorbiert und verhindert oder vermindert Reaktion Ihrer Haut, um das Öl.

Powered by: Wordpress