Krankheit

Plattfuß

PlattfußSie haben flatfeet wenn der Bogen auf der Innenseite der Füße abgeflacht ist, so dass die gesamte Fußsohle den Boden berühren, wenn Sie aufstehen.

Eine gemeinsame und in der Regel schmerzlos Zustand kann auftreten, wenn flatfeet die Bögen nicht in der Kindheit entwickeln müssen. In anderen Fällen kann flatfeet nach einer Verletzung oder von den einfachen verschleiß-und reißfestem Belastungen im Alter zu entwickeln.

Plattfuß kann manchmal zu Problemen in Ihrem Knöchel und Knie beitragen, weil die Bedingung optimale Ausrichtung Ihrer Beine verändern kann. Wenn Sie nicht erleben keine Schmerzen, keine Behandlung in der Regel notwendig für flatfeet.

Symptome

Die meisten Menschen haben keine Anzeichen oder Symptome mit flatfeet verbunden. Aber einige Leute mit Erfahrung flatfeet Fußschmerzen, besonders in der Ferse oder Bogen-Bereich.Schwellung an der Innenseite des Sprunggelenkes können ebenfalls auftreten.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie oder Ihr Kind erlebt Fußschmerzen.

Ursachen

Ein Plattfuß ist normal bei Säuglingen und Kleinkindern, weil der Fuß-Bogen ist noch nicht entwickelt. Die meisten Menschen die Bögen entwickeln während der Kindheit, aber manche Leute nie entwickeln Bögen. Dies ist eine normale Variation in Fuß-Typ, und die Menschen ohne Bögen kann oder nicht haben können Probleme.

Arches kann auch im Laufe der Zeit fallen. Jahre kann Verschleiß schwächen die Sehne, die entlang der Innenseite des Knöchels verläuft und trägt zur Unterstützung Ihrer arch.

Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko von flatfeet erhöhen können, sind:

  • Fettleibigkeit
  • Traumatische Verletzungen an Fuß oder Knöchel
  • Rheumatoide Arthritis
  • Aging

Vorbereitung für den Termin

Wenn Ihre Füße verursachen Sie erhebliche Schmerzen, kann Ihr Hausarzt Sie zu einem Arzt, spezialisiert auf Fuß-Erkrankungen (Fußpflegerin) oder Sportmedizin beziehen.

Was Sie tun können
, wenn Sie zu Ihrem Termin zu gehen, tragen Sie Ihre täglichen Schuhe, weil der Arzt kann wollen, um den Verschleiß Muster auf den Sohlen schauen. Vor der Ernennung, möchten Sie vielleicht zu notieren Antworten auf die folgenden Fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt Probleme mit den Füßen?
  • Was andere medizinische Probleme, wenn überhaupt, haben Sie?
  • Haben Ihre Eltern oder Geschwister haben flatfeet?
  • Haben Sie schon einmal verletzt Ihrem Fuß oder Sprunggelenk?
  • Welche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel nehmen Sie regelmäßig?

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt kann fragen einige der folgenden Fragen:

  • Wo genau tut es weh?
  • Ist eine spezifische Bewegung oder Position, die Schmerzen lindern oder verschlimmern sie?
  • Ist die Art von Schuh Sie tragen verändern den Schmerz?
  • Können Sie sich auf die Zehenspitzen auf einem Bein stehen?
  • Haben Sie versucht, Bogen unterstützt?
  • Wie wird dieser Schmerz, die Ihr tägliches Leben?

Untersuchungen und Diagnostik

Während der körperlichen Untersuchung wird Ihr Arzt Ihre Füße von der Vorder-und der Rückseite beachten und bitten Sie, auf Ihren Zehen stehen, damit er oder sie die Mechanik der Füße sehen kann. Er oder sie kann auch einen Blick auf den Verschleiß Muster auf Ihre Schuhe.

Bildgebende Untersuchungen
Wenn Sie eine Menge Schmerz in den Füßen sind, kann Ihr Arzt bestellen Tests wie:

  • X-Strahlen.  Eine einfache X-ray verwendet eine kleine Menge der Strahlung, um Bilder der Knochen und Gelenke in den Füßen erzeugen. Es ist besonders nützlich bei der Aufdeckung von Arthritis.
  • Computertomographie (CT-Scan).  Dieser Test dauert Röntgenstrahlen des Fußes aus vielen verschiedenen Blickwinkeln und bietet viel mehr Details als ein Standard-X-ray.
  • . Ultrasound  Wenn Ihr Arzt vermutet einen verletzten Sehne, kann er oder sie verlangen einen Ultraschall-Test – die Schallwellen verwendet, um detaillierte Bilder von Weichteilen im Körper zu produzieren.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI).  mittels Funkwellen und einen starken Magneten, bieten MRIs ausgezeichnete Details sowohl für Hart-und Weichgewebe.

Behandlungen und Medikamente

Keine Behandlung ist notwendig für flatfeet wenn Sie nicht erleben keine Schmerzen.

Therapie
Wenn Ihr flatfeet schmerzhaft sind, kann Ihr Arzt vorschlagen:

  • Arch unterstützt (Orthesen).  Over-the-counter arch Träger können helfen, die Schmerzen durch flatfeet verursacht. Oder Ihr Arzt könnte darauf hindeuten, individuell gestalteten Bogen unterstützt, die den Konturen Ihrer Füße geformt werden. Arch unterstützt nicht heilen flatfeet, aber oft Symptome zu reduzieren.
  • Stretching-Übungen.  Einige Menschen mit flatfeet auch eine verkürzte Achillessehne.Übungen, um dieses Sehnen dehnen kann helfen.
  • Richtiger Schuh tragen.  A strukturell unterstützender Schuh kann besser als Sandalen oder Schuhe mit minimaler Unterstützung toleriert werden.

Chirurgie
Chirurgie ist nicht nur für den Zweck der Korrektur Plattfüße durchgeführt. Chirurgie kann für einen zugeordneten Problem wie eine Sehne Riss oder Bruch durchgeführt werden.

Lifestyle und Hausmittel

Wenn Sie erleben leichte Schmerzen von flatfeet sind, möchten Sie vielleicht zu versuchen:

  • Rest.  Vermeiden Sie Aktivitäten, die Ihren Zustand verschlimmern. Beteiligen Sie sich an Low-Impact-Aktivitäten – wie Wandern, Radfahren oder Schwimmen – anstatt Springen und Laufen Aktivitäten.
  • Arch unterstützt.  Ein Versuch der over-the-counter Bogen unterstützt ist vernünftig zu prüfen.
  • Medikamente.  Over-the-counter Schmerzmittel können helfen.
  • Gewichtsverlust.  Abnehmen kann die Menge der Stress auf die Füße zu reduzieren.
Powered by: Wordpress