Krankheit

Lippenherpes

LippenherpesLippenherpes – auch als Fieberbläschen – sind kleine, mit Flüssigkeit gefüllte Läsionen, die auf und um die Lippen kommen. Diese Blasen werden oft zusammen in Patches zusammengefasst. Nachdem die Blasen brechen, eine Kruste bildet sich über der resultierenden wund. Lippenherpes in der Regel innerhalb von zwei Wochen heilen.

Kalte Wunden von Mensch zu Mensch durch engen persönlichen Kontakt, wie Küssen verbreitet. Kalte Wunden werden durch ein Herpes-simplex-Virus (HSV-1) eng mit der eine, die Herpes genitalis (HSV-2) bewirkt im Zusammenhang verursacht. Beide Herpes-simplex-Viren können sich auf Ihren Mund oder Ihre Genitalien und können über Oralsex verbreitet werden.

Es gibt keine Heilung für HSV-Infektion und die Blasen können sporadisch wiederkehren – oft in Reaktion auf Stress oder ein geschwächtes Immunsystem. Antivirale Medikamente können helfen, Lippenherpes heilen schneller und kann die Häufigkeit von Rezidiven zu verringern.

Symptome

Die meisten Menschen, die mit dem Virus, das Fieberbläschen nie entwickeln Symptome verursacht infiziert. Doch bleiben sie ansteckend sein kann für andere, auch ohne Blasen.

Für Menschen, die Anzeichen und Symptome entwickeln, tun, eine kalte Wunde in der Regel durchläuft mehrere Phasen, dazu gehören:

  • Kribbeln und Juckreiz.  Viele Menschen fühlen sich ein Jucken, Brennen oder Kribbeln um ihre Lippen für einen oder zwei Tage vor Lippenherpes Blasen ausbrechen.
  • Blasen.  kleine mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen, typischerweise ausbrechen entlang der Grenze, wo die Außenkante der Lippen erfüllt die Haut von Gesicht, obwohl die Blasen können auch rund um die Nase oder auf den Wangen auftreten.
  • Nässen und Verkrustung.  Die kleinen Blasen verschmelzen können und dann platzen, so flachen, offenen Wunden, die Flüssigkeit und dann verkrusten wird sickern.

Die Symptome können unterschiedlich sein, je nachdem, ob dies Ihr erster Ausbruch oder eine Wiederholung ist. Während der ersten Zeit Ausbrüche, einige Leute auch erleben:

  • Fieber
  • Halsschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Muskelschmerzen
  • Geschwollene Lymphknoten

Kinder unter 5 Jahre alt ist, kann Lippenherpes in ihren Mund und die Läsionen werden gemeinhin für Geschwüren verwechselt. Kleine Kinder sind auch eher das Virus auf andere Standorte verteilt auf ihren Körpern, wie ihre Finger oder um die Augen.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Lippenherpes allgemein aufräumen ohne Behandlung. Doch sehen Sie Ihren Arzt, wenn:

  • Sie haben ein geschwächtes Immunsystem
  • Die Lippenherpes nicht innerhalb von zwei Wochen heilen
  • Die Symptome sind schwere
  • Sie haben häufigen Rezidiven von Lippenherpes
  • Sie erleben Irritationen in deinen Augen

Ursachen

Kalte Wunden werden durch bestimmte Stämme des Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht.HSV-1 verursacht in der Regel Lippenherpes. HSV-2 ist in der Regel verantwortlich für Herpes genitalis. Allerdings kann entweder Typ Wunden im Gesichtsbereich oder an den Genitalien verursachen.

Sie erhalten die erste Episode von Herpes-Infektion von einer anderen Person, die einen aktiven Läsion. Gemeinsamer Essgeschirr, kann Rasierer und Handtücher sowie küssen, verbreitet HSV-1. Oral-Sex kann HSV-1 zu den Genitalien und HSV-2 auf den Lippen verteilen.

Während Lippenherpes meisten ansteckend sind, wenn sie Nässen Flüssigkeit sind, kann das Virus auf andere auch in Zeiten gesendet werden, wenn Sie keine Blasen haben.

Sobald Sie hatten eine Episode von Herpes-Infektion haben, liegt das Virus ruhende in Nervenzellen in der Haut und kann wieder auftauchen als aktive Infektion an oder nahe dem ursprünglichen Standort. Wiederholung kann ausgelöst werden durch:

  • Fieber
  • Menstruation
  • Stress
  • Fatigue
  • Exposition gegenüber der Sonne

Risikofaktoren

Über 90 Prozent der Erwachsenen weltweit – auch diejenigen, die noch nie gehabt habe Symptome einer Infektion – Test positiv nach Beweisen für das Virus, das Fieberbläschen verursacht.

Menschen, deren Immunsystem geschwächt, haben ein höheres Risiko von Komplikationen bei dem Virus. Medizinische Bedingungen und Behandlungen, die das Risiko von Komplikationen erhöhen beinhalten:

  • HIV / AIDS
  • Ekzem
  • Schwere Verbrennungen
  • Krebs Chemotherapie
  • Anti-Drogen Ablehnung für Organtransplantationen

Komplikationen

Bei manchen Menschen kann das Virus, das Fieberbläschen verursacht Probleme in anderen Bereichen des Körpers, einschließlich:

  • Fingerspitze.  Beide HSV-1 und HSV-2 zu den Fingern zu verteilen. Kinder, die ihre Daumen lutschen kann die Infektion aus ihrem Mund, ihre Daumen zu übertragen.
  • Augen.  Das Virus kann manchmal dazu führen, Bindehautentzündung (Konjunktivitis).Wenn Geschwüre am Auge selbst zu entwickeln, kann es in Sehstörungen bis hin zur Erblindung führen.
  • Verbreitet Hautpartien.  Menschen, die eine Hauterkrankung namens Ekzeme haben, sind einem höheren Risiko von Lippenherpes Ausbreitung ganz ihren Körpern. Dies kann ein medizinischer Notfall geworden.
  • Andere Organe.  Bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem kann das Virus auch auf Organe wie Lunge, Leber und Gehirn.

Vorbereitung für den Termin

Lippenherpes allgemein aufräumen ohne Behandlung innerhalb von zwei Wochen.Allerdings, wenn Sie anhaltende oder schwere Wunden, haben häufigen Rezidiven oder entwickeln Augenbeschwerden zusammen mit einem Lippenherpes, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt.

Was Sie tun können,
vor Ihrem Termin, können Sie eine Liste von Antworten auf die folgenden Fragen zu schreiben:

  • Haben Sie jemals hatte diese Symptome vor?
  • Haben Sie eine Geschichte von Hautproblemen?
  • Welche Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel nehmen Sie regelmäßig?

Im Folgenden sind einige grundlegende Fragen zu Ihrem Arzt über Lippenherpes fragen.Wenn irgendwelche zusätzlichen Fragen an Sie auftreten während Ihres Besuchs, zögern Sie nicht, zu fragen.

  • Muss ich einen Lippenherpes?
  • Welche Behandlungsmethode empfehlen Sie, wenn überhaupt?
  • Was Self-Care-Schritte kann ich folgen, um meine Symptome zu lindern?
  • Bin ich ansteckend? Für wie lange?
  • Wie kann ich das Risiko der Ausbreitung von diesen Zustand zu anderen?
  • Wie schnell rechnen Sie meine Symptome verbessern?
  • Bin ich in Gefahr von Komplikationen aus diesem Zustand?
  • Gibt es etwas, was ich tun kann, um zu verhindern, eine Wiederholung?

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie über eingehende sprechen. Ihr Arzt kann fragen:

  • Könnten Sie spüren eine kalte Wunde kommen, bevor die Wunde sichtbar wurde?
  • Haben Ihre Symptome sind Augenreizungen?
  • Haben Sie bemerkt, wenn etwas Bestimmtes scheint Ihre Symptome auslösen?
  • Haben Sie für Lippenherpes in der Vergangenheit behandelt worden? Wenn ja, welche Behandlung am wirksamsten?
  • Haben Sie kürzlich erlebt erheblichen Stress oder große Veränderungen im Leben?
  • Sind Sie schwanger?
  • Hat Ihre Arbeit oder zu Hause das Leben bringen Sie in Kontakt mit Kleinkindern oder mit Menschen, die schwere Krankheit haben?

Untersuchungen und Diagnostik

Ihr Arzt kann in der Regel diagnostizieren Lippenherpes einfach durch einen Blick auf sie.Wenn es Zweifel gibt, kann er oder sie möchte eine Probe aus einer Läsion für die Prüfung in einem Labor zu nehmen.

Behandlungen und Medikamente

Lippenherpes allgemein aufräumen ohne Behandlung innerhalb von zwei Wochen. Mehrere Arten von verschreibungspflichtigen antiviralen Medikamenten kann beschleunigen den Heilungsprozess. Beispiele hierfür sind:

  • Acyclovir (Xerese, Zovirax)
  • Valaciclovir (Valtrex)
  • Famciclovir (Famvir)
  • Penciclovir (Denavir)

Einige dieser Produkte sind verpackt als Pillen geschluckt werden, während andere Cremes sind auf die Wunden aufgetragen werden. Im Allgemeinen arbeiten die Tabletten besser als Cremes. Einige antiviralen Medikamenten kann intravenös für schwere Infektionen verabreicht werden.

Lifestyle und Hausmittel

Um Lippenherpes Symptome zu lindern, können Sie folgendes versuchen:

  • Docosanol (Abreva).  ein Over-the-counter-Creme wird Docosanol von der Food and Drug Administration für den Einsatz auf Lippenherpes genehmigt. Es muss häufig angewendet werden und kann einen Ausbruch von ein paar Stunden oder einen Tag zu verkürzen.
  • Andere Lippenherpes Heilmittel.  Einige over-the-counter Zubereitungen enthalten ein Trockenmittel, wie Alkohol, die die Heilung beschleunigen kann.
  • Ice oder kaltes Wasser.  Anwenden von Eis oder Waschlappen in kaltem Wasser eingeweicht, um die Blasen kann helfen, Leichtigkeit Symptome.

Alternative Medizin

Obwohl Ergebnisse der Studie gewesen gemischt, gehören alternative Medizin Behandlungen für Fieberbläschen:

  • Zitronenmelisse.  Lippenbalsam mit 1 Prozent Zitronenextrakt scheinen, um die Heilung zu verkürzen und eine Wiederholung zu vermeiden.
  • Lysin.  einer Aminosäure Lysin ist als orale Ergänzung und als Creme vor. Lebensmittel reich an Lysin gehören Gemüse, Bohnen, Fisch, Pute und Huhn.
  • Stressabbau.  Falls Ihr Lippenherpes durch Stress ausgelöst werden, möchten Sie vielleicht Entspannungstechniken wie Atemübungen oder Meditation versuchen.

Vorbeugung

Ihr Arzt kann eine antivirale Medikamente für Sie auf einer regelmäßigen Basis zu nehmen, wenn Sie häufig Lippenherpes oder wenn Sie ein hohes Risiko für schwere Komplikationen entwickeln.

Um zu verhindern, Verbreitung Lippenherpes an andere Personen oder auf andere Teile des Körpers, können Sie versuchen, einige der folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

  • Vermeiden Sie Hautkontakt mit anderen, während Blasen vorhanden sind.  Das Virus breitet sich am leichtesten, wenn es feucht sind Sekrete aus den Bläschen.
  • Seien Sie vorsichtig bei Berührung mit anderen Teilen des Körpers.  Ihre Augen und Genitalbereich können besonders anfällig für das Virus zu verbreiten.
  • Vermeiden Sharing Gegenstände.  Besteck, Handtücher, Lippenbalsam und andere Gegenstände können das Virus verbreiten, wenn Bläschen vorhanden sind.
  • Halten Sie Ihre Hände sauber.  Waschen Sie Ihre Hände sorgfältig, bevor Sie eine andere Person, wenn Sie eine kalte Wunde haben.
Powered by: Wordpress