Krankheit

Lichen nitidus

Lichen nitidusLichen nitidus ist eine seltene Hautkrankheit, die in der Regel erscheint als kleine, hautfarbene, glitzernde Unebenheiten auf der Oberfläche der Haut. Lichen nitidus Ergebnisse von abnormen Entzündungsaktivität in den Hautzellen, aber die Ursache der Entzündung ist unbekannt.

Obwohl Lichen nitidus kann jeden treffen, es entwickelt sich in der Regel bei Kindern und jungen Erwachsenen. Lichen nitidus verursacht selten Beschwerden und klärt auf seine eigene, ohne Behandlung in der Regel.

Lichen nitidus nicht das Risiko von Hautkrebs erhöhen, und es ist nicht eine ansteckende Krankheit, die auf andere Menschen übertragen werden können.

Symptome

Lichen nitidus erscheint als Cluster von kleinen, glitzernden Beulen (Papeln). Merkmale der Erhebungen umfassen:

  • Größe.  Die Unebenheiten in der Größe von Stecknadelkopf punkt zu groß.
  • Form.  Sie sind  flacher Oberseite und rund.
  • Farbe.  Bumps sind in der Regel die gleiche Farbe wie die Haut. Sie können leicht auf Menschen mit heller Haut oder leichter als normale Hautfarbe auf Menschen mit dunkler Haut rosa werden.
  • Lage.  Lichen nitidus Beulen häufigsten auf der Brust, Bauch, Arme und Genitalbereich auftreten, einschließlich des Penis. Sie sind selten auf den Handflächen, Fußsohlen, Schleimhäute oder Fingernägeln auftreten. Lichen nitidus kann an einem Ort auf Ihrem Körper klar, bis dann aber an einem anderen erscheinen.
  • Itch.  In seltenen Fällen, die Unebenheiten des Lichen nitidus kann jucken, manchmal intensiv. Sie können in einer Linie, wo es ein Kratzer, Falten oder konstanten Druck auf der Haut, wie beispielsweise eine Hautfalte am Bauch oder der Falte der Haut auf der Innenseite der Ellenbogen oder Handgelenk angezeigt.

Wenn zum Arzt
, wenn Sie Ihren Arzt winzige Beulen oder ein Hautausschlag-ähnlichen Zustand erscheint auf der Haut, ohne ersichtlichen Grund, wie eine bekannte allergische Reaktion oder Kontakt mit Poison Ivy. Da eine Reihe von Bedingungen können Hautreaktionen hervorrufen, ist es am besten, um eine schnelle und genaue Diagnose zu bekommen.

Sofort vorsichtig, wenn Ihre Haut Zustand wird durch andere Anzeichen und Symptome, wie begleitet:

  • Fieber
  • Jucken
  • Pus oder Nässen von einem Hautausschlag

Ursachen

Die Ursache des Lichen nitidus ist unbekannt. Die Papeln, die angezeigt werden, sind das Ergebnis der Entzündung von weißen Blutzellen, den T-Lymphozyten gesteuert.Normalerweise werden diese Zellen an der Stelle der Krankheit oder Verletzung aktiv. Ärzte und Forscher wissen nicht, was fordert T-Lymphozyten in Lichen nitidus aktiviert werden.

Risikofaktoren

Lichen nitidus scheint zu sein, eher bei Kindern und jungen Erwachsenen zu entwickeln.

Vereinigung mit anderen Krankheiten
Weil Flechten nitidus ist selten, wird die meisten Informationen über die Erkrankung von Einzelfällen oder sehr kleinen Studien bekannt, eher als aus großen Studien, die in der Regel produzieren mehr zuverlässige Informationen. Daher werden zwischen Flechten nitidus und anderen Krankheiten beobachtet möglichen Assoziationen nicht gut verstanden. Allerdings kann Flechten nitidus zugeordnet werden:

  • Lichen ruber,  einer entzündlichen Erkrankung in der Regel gekennzeichnet durch rote Flecken oder lila, flachen, juckende Beulen auf der Haut oder Spitzen-weiße Flecken auf der Schleimhaut des Mundes
  • Atopische Dermatitis (Ekzem),  eine entzündliche Hauterkrankung in der Regel gekennzeichnet durch trockene, juckende Hautausschläge im Gesicht, in der Ellenbogen, hinter den Knien und an den Händen und Füßen
  • Morbus Crohn,  Entzündung der Schleimhaut des Verdauungstraktes, die zu Bauchschmerzen führen kann, schwerer Durchfall und Mangelernährung
  • Juvenile rheumatoide Arthritis,  eine entzündliche Erkrankung, die anhaltende Gelenkschmerzen, Schwellungen und Steifheit
  • Tuberkulose,  eine Infektionskrankheit, die am häufigsten die Lunge

Komplikationen

Lichen nitidus ist eine harmlose Erkrankung, die nicht in langfristige Hautprobleme oder medizinische Komplikationen zur Folge hat. Allerdings kann das Erscheinungsbild des Lichen nitidus zu einer Person, selbstbewusst oder peinlich sein.

Vorbereitung für den Termin

Sie werden wahrscheinlich starten durch Sehen Kinderarzt Ihr Kind oder Ihren Hausarzt, wenn Ihr Kind oder Sie erleben einen Zustand der Haut. Sie können dann zu einem Spezialisten in der Hauterkrankungen (Hautarzt) bezeichnet werden.

Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für den Termin, und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie oder Ihr Kind erlebt, darunter alle, die auf den Grund, aus dem Sie den Termin geplant unabhängigen scheinen mag.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie oder Ihr Kind braucht.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Für Lichen nitidus, einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen sind:

  • Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Wie lange kann ich erwarten, dass dieser Zustand dauern?
  • Welche Behandlungen stehen zur Verfügung, und welche empfehlen Sie?
  • Welche Arten von Nebenwirkungen kann ich von der Behandlung erwarten?
  • Gibt es Einschränkungen, welche Arten von Produkten, die ich auf meiner Haut?
  • Gibt es eine generische Alternative zu der Medizin verschreiben du mich?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Unterlagen, die ich mit nach Hause nehmen? Welche Websites möchten Sie empfehlen den Besuch?

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten, dass
Ihr Arzt oder Hautarzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen zu den Symptomen. Bereit, beantworten Sie die folgenden sein:

  • Wann haben Sie das Aussehen der kleinen Unebenheiten bemerkt?
  • Wo sind die Flecken von Unebenheiten entfernt?
  • Sind die Flecken von Unebenheiten im Aussehen im Laufe der Zeit verändert?
  • Haben die Beulen jucken? Wie viel oder wie oft?
  • Gibt es etwas weiter reizen die Website, wie bestimmte Seifen oder Lotionen?
  • Gibt es bekannte Allergien?
  • Haben Sie oder unmittelbare Familienmitglieder haben eine Geschichte von Neurodermitis, Asthma oder Heuschnupfen?

Was Sie in der Zwischenzeit tun können,
Lichen nitidus löscht in der Regel bis auf seine eigene, ohne jede Behandlung, so gibt es nichts Konkretes, was Sie tun während der Wartezeit zum Arzt müssen.

Untersuchungen und Diagnostik

Ihr Arzt oder Hautarzt stellt die Diagnose des Lichen nitidus oder einem anderen Zustand der Haut auf der Basis der Informationen, die Sie über die Symptome und eine sorgfältige Untersuchung der Haut Abnormität.

Ihr Arzt kann eine Lupe verwenden, um Ihre Haut. Oder er oder sie kann eine kleine Gewebeprobe (Biopsie) zu betrachten und sie unter dem Mikroskop.

Behandlungen und Medikamente

Für die meisten Menschen dauert Lichen nitidus für ein paar Monate bis zu einem Jahr. Die Bedingung der Regel klärt auf eigenen ohne Behandlung. Nach klart es auf, ist das Aussehen der Haut in der Regel normal ohne Narbenbildung oder dauerhafte Veränderung der Hautfarbe.

Wenn Lichen nitidus verursacht Juckreiz oder wenn Sie Bedenken über Ihr Aussehen oder das Aussehen Ihres Kindes haben, kann Ihr Arzt eine der folgenden Behandlungen zu verschreiben:

  • Kortikosteroide  können eine Entzündung mit Flechten nitidus reduzieren. Die Nebenwirkungen variieren je nachdem, ob es verwendet wird, wie eine Salbe direkt mit der Haut (topisch) angewendet oder als Pille (oral) aufgenommen. Die langfristigen Anwendung von topischen Kortikosteroiden kann Verdünnung der Haut, eine Verminderung der Wirkung der Behandlung und andere Hautprobleme verursachen.Langzeit-Anwendung von oralen Kortikosteroiden kann Schwächung der Knochen (Osteoporose), Diabetes, Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte verursachen.
  • Retinoid  ist eine synthetische Version von Vitamin A, die eine topische oder orale Behandlung sein kann. Die topische Behandlung verursacht keine Nebenwirkungen, die mit Kortikosteroiden assoziiert, aber es kann die Haut reizen.

Da Retinoid Geburtsfehler verursachen kann, sollte es nicht von Frauen, die schwanger sind oder schwanger werden könnten verwendet werden. Ihr Arzt kann Ihnen auf notwendige Vorsichtsmaßnahmen zu beraten.

  • Andere topische Medikamente.  Eine topische Medikament Tacrolimus (Protopic) hilft, die Immunantwort zu unterdrücken und kann hilfreich sein für Lichen nitidus sein. Mögliche Nebenwirkungen sind Stechen, Brennen und Juckreiz an der Stelle, wo das Medikament angewendet wird. Dieses Medikament kann nicht in Verbindung mit Lichttherapie verwendet werden. Beschränken Sonnenexposition während der Verwendung von Tacrolimus und während der Behandlung nicht verwenden Solarium.
  • Antihistaminika  wirken gegen ein Protein namens Histamin, das bei entzündlichen Aktivität beteiligt ist. Eine orale oder topische Antihistaminika kann Juckreiz mit Flechten nitidus zu entlasten.
  • Phototherapie,  eine Art Lichttherapie kann helfen, klären Lichen nitidus. Eine Art nutzt UV-A (UVA) Licht, das tief in die Haut eindringt. Diese Therapie wird in der Regel in Kombination mit einem Medikament, das die Haut empfindlich auf UV-A-Licht macht verwendet. Eine andere Art verwendet Schmalband-UV-B (UVB) Licht. Es ist wichtig, Sonneneinstrahlung für ein paar Tage zu vermeiden, nachdem die Phototherapie.Außerdem müssen Sie spezielle UV-absorbierende Sonnenbrillen für ein paar Tage tragen, um Ihre Augen zu schützen.
Powered by: Wordpress