Krankheit

Koronarspasmen

KoronarspasmenFrage
Was ist ein Koronarspasmen?

Antwort
A Koronarspasmen ist eine temporäre Straffung (Verengung) der Muskulatur in der Wand einer der Arterien, die den Blutfluss liefert Ihren Herzmuskel. Dies kann einzugrenzen und zu verringern oder sogar ganz zu vermeiden Durchblutung Teil des Herzmuskels.

Wenn der Krampf dauert lange genug, kann es zu Schmerzen in der Brust (Angina pectoris) und sogar einem Herzinfarkt (Myokardinfarkt) führen. Diese Krämpfe werden manchmal als Prinzmetal Angina oder Angina bezeichnet. Im Gegensatz zu typischen Angina pectoris, die meist mit körperlicher Aktivität, Koronararterienspasmen treten oft in Ruhe.

Koronararterienspasmen sind häufiger bei Menschen mit Risikofaktoren für Herzerkrankungen, wie hoher Cholesterinspiegel und hoher Blutdruck, aber die Krämpfe können bei Menschen, die keine Risikofaktoren haben auch passieren.Koronararterienspasmen können auch bei Menschen, die Bedingungen, die ihr Immunsystem, wie Lupus beeinflussen haben auftreten.

Koronararterienspasmen kann ausgelöst werden durch:

  • Tabakkonsum
  • Kälteexposition
  • Extreme emotionalen Stress
  • Verwenden illegaler Stimulanzien wie Amphetamine und Kokain

Die Behandlung der koronaren Spasmen können Medikamente wie:

  • Nitrate, die Schmerzen in der Brust entlasten können
  • Calcium-Kanal-Blocker, die kann dazu beitragen, Muskel Anziehen in der Brust
  • L-Arginin, eine Ergänzung, die helfen, zu verhindern Muskelkrämpfe können
  • Statin Medikamente, die nicht nur den Cholesterinspiegel senken, sondern auch andere positive Effekte auf das Herz Arterien müssen Krämpfe verhindern

Sie können das Risiko von koronaren Spasmen durch das Rauchen und Kontrolle zu hohen Cholesterin und hohen Blutdruck zu senken.

Powered by: Wordpress