Krankheit

Karzinoid-Tumore

Carcinoid tumorsKarzinoid-Tumore sind eine Art von langsam wachsenden Krebs, die an mehreren Stellen im ganzen Körper auftreten können. Karzinoid-Tumore, die eine Teilmenge von Tumoren neuroendokrinen Tumoren genannt sind, in der Regel in den Verdauungstrakt beginnen (Magen, Blinddarm, Dünndarm, Dickdarm, Mastdarm) oder in der Lunge.

Karzinoid-Tumore oft nicht dazu führen, Anzeichen und Symptome bis spät in die Krankheit. Karzinoid-Tumore erzeugen kann und Hormone in den Körper dazu führen, dass Symptome wie Durchfall oder Hautrötung.

Die Behandlung von Karzinoid-Tumoren in der Regel umfasst Operation und kann Medikamente gehören.

Symptome

In einigen Fällen müssen Karzinoid-Tumoren verursachen keine Anzeichen oder Symptome. Wenn sie auftreten, sind Zeichen und Symptome in der Regel vage und sind abhängig von der Lage des Tumors.

Karzinoid-Tumore in der Lunge
Anzeichen und Symptome von Karzinoid-Tumoren der Lunge sind die folgenden:

  • Schmerzen in der Brust
  • Keuchen
  • Kurzatmigkeit
  • Durchfall
  • Rötung oder ein Gefühl der Wärme in Ihr Gesicht und Hals (Hautrötung)
  • Gewichtszunahme, vor allem rund um den Mittelteil und den oberen Rücken
  • Rosa oder lila Flecken auf der Haut, die wie Dehnungsstreifen aussehen

Karzinoid-Tumore im Verdauungstrakt
Anzeichen und Symptome von Karzinoid-Tumoren im Verdauungstrakt gehören:

  • Bauchschmerzen
  • Durchfall
  • Übelkeit, Erbrechen und die Unfähigkeit, Stuhl wegen Darmverschluss passieren (Darmverschluss)
  • Rektale Blutungen
  • Rektumschmerzen
  • Rötung oder ein Gefühl der Wärme in Ihr Gesicht und Hals (Hautrötung)

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie irgendwelche Anzeichen und Symptome, die Sie stören und zu erleben sind persistent, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt.

Ursachen

Es ist nicht klar, welche Ursachen Karzinoid-Tumoren. Im Allgemeinen tritt Krebs, wenn eine Zelle entwickelt Mutationen in seiner DNA. Die Mutationen erlauben der Zelle weiterhin wachsenden und sich teilenden wenn gesunde Zellen normalerweise sterben.

Die anfallenden Zellen bilden einen Tumor. Krebszellen können in der Nähe gesundes Gewebe und die Ausbreitung auf andere Teile des Körpers eindringen.

Ärzte wissen nicht, was bewirkt, dass die Mutationen, die zu Karzinoid-Tumoren führen kann. Aber sie wissen, dass Karzinoid-Tumoren in neuroendokrinen Zellen zu entwickeln.

Neuroendokrinen Zellen in verschiedenen Organen im ganzen Körper gefunden. Sie führen einige Nervenzelle Funktionen und einige Hormon-produzierenden endokrinen Zellfunktionen. Einige Hormone, die von neuroendokrinen Zellen hergestellt werden, sind Cortisol, Histamin, Insulin und Serotonin.

Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko von Karzinoid-Tumoren erhöhen beinhalten:

  • Höheres Alter.  Ältere Erwachsene sind eher mit einem Karzinoid diagnostiziert werden sind als jüngere Menschen oder Kinder.
  • Sex.  Frauen sind häufiger als Männer zu Karzinoid-Tumoren zu entwickeln.
  • Familie Geschichte.  Eine Familiengeschichte von multiplen endokrinen Neoplasie Typ I (MEN I), erhöht sich das Risiko von Karzinoid-Tumoren. Bei Menschen mit MEN I, auftreten multiplen Tumoren in Drüsen des endokrinen Systems.

Komplikationen

Die Zellen von Karzinoid-Tumoren können Hormone und andere Chemikalien, was zu einer Reihe von Komplikationen, darunter:

  • Karzinoid-Syndrom.  Karzinoid-Syndrom verursacht Rötung oder ein Gefühl der Wärme in Ihr Gesicht und Hals (Hautrötung), chronischer Durchfall und Atembeschwerden, unter anderem Anzeichen und Symptome.
  • Karzinoid-Herzerkrankung.  Karzinoid-Tumore können die Hormone, die Verdickung der Schleimhaut der Herzkammern, Klappen und Blutgefäße führen kann. Dies kann zu undichten Herzklappen und Herzinsuffizienz, die Ventil-Ersatz-Operation erforderlich machen kann. Karzinoid-Herzerkrankung kann in der Regel mit Medikamenten kontrolliert werden.
  • Cushing-Syndrom.  A Lunge Karzinoid produzieren einen Überschuss von einem Hormon, führen Sie Ihrem Körper zu viel des Hormons Cortisol produzieren kann.

Vorbereitung für den Termin

Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder Hausarzt, wenn Sie Anzeichen und Symptome, die Sie betreffen haben. Wenn Ihr Arzt vermutet einen Karzinoid, können Sie eine bezeichnet werden:

  • Arzt, der in Verdauungsproblemen spezialisiert (Gastroenterologen)
  • Arzt, der in der Lunge Probleme spezialisiert (Lungenfacharzt)
  • Arzt, der Krebs behandelt (Onkologe)

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine Menge Boden zu decken, ist es eine gute Idee, um gut vorbereitet sein. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit, und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie Sie Ihre Ernährung zu beschränken.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Erwägen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitnehmen.  Manchmal kann es schwierig sein, alle Informationen, die während eines Termins vorgesehen erinnern. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen kann Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten, falls die Zeit abgelaufen ist.Einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt fragen, sind die folgenden:

  • Was ist wahrscheinlich was meine Symptome?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich? Haben diese Tests erfordern keine besondere Vorbereitung?
  • Welche Behandlungen gibt es und welche empfehlen Sie?
  • Was sind die Risiken und Nebenwirkungen ich für jede Behandlung erwarten können?
  • Was ist meine Prognose, wenn ich die Behandlung unterziehen?
  • Wird die Behandlung auf meine Fähigkeit, zu arbeiten oder zu tun normalen täglichen Aktivitäten?
  • Ich habe diese andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten diese Bedingungen zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Material, dass ich mit mir nehmen?Welche Websites empfehlen Sie?
  • Wie oft muss ich Nachuntersuchungen?

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann damit mehr Zeit, um Punkte, die Sie ansprechen wollen decken. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Tests und Verfahren verwendet werden, um Karzinoid-Tumoren diagnostizieren sind:

  • Blutuntersuchungen.  Wenn Sie ein Karzinoid haben, kann Ihr Blut enthalten hohe Konzentrationen von Hormonen von einem Karzinoid oder Nebenprodukte entstehen, wenn diese Hormone nach unten vom Körper abgebaut werden abgesondert.
  • Urintests.  Menschen mit Karzinoid-Tumoren haben überschüssige Niveaus einer Chemikalie in ihrem Urin, die entsteht, wenn der Körper zerfällt Hormone, die von Karzinoid-Tumoren abgesondert ist.
  • Bildgebende Untersuchungen.  Bildgebende Untersuchungen, einschließlich einer Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Positronen-Emissions-Tomographie (PET), Octreotid Scan-und X-ray, kann helfen, Ihren Arzt zu lokalisieren des Karzinoid Standort.
  • Ein Bereich oder Kamera, sieht in Ihrem Körper.  Ihr Arzt kann einen langen, dünnen Schlauch mit einem Objektiv oder Kamera auf Bereiche in Ihrem Körper untersuchen ausgestattet nutzen.Eine Endoskopie, die Übergabe eines Anwendungsbereichs in den Hals umfasst, kann helfen, Ihren Arzt in Ihrem Verdauungstrakt zu sehen. Bronchoskopie, mit einem Umfang überliefert den Hals und in die Lunge, kann helfen, finden Lunge Karzinoid-Tumoren. Vorbei an einem Rahmen durch den Enddarm (Koloskopie) kann helfen, zu diagnostizieren rektale Karzinoid-Tumoren.

    Um in Ihrem Dünndarm sehen, kann Ihr Arzt einen Test mit einer Pille-Format-Kamera, die Sie empfehlen Schwalbe (Kapselendoskopie).

  • Entfernen von Gewebe für Labortests.  eine Gewebeprobe aus dem Tumor (Biopsie) gesammelt werden, um Ihre Diagnose zu bestätigen. Welche Art von Biopsie unterziehen Sie hängt davon ab, wo Ihr Tumor befindet.In einigen Fällen kann ein Chirurg mit einer Nadel, um Zellen zu ziehen aus dem Tumor. In anderen Fällen kann eine Biopsie während der Operation gesammelt werden. Das Gewebe wird in ein Labor für die Prüfung, die Arten von Zellen im Tumor und wie aggressiv die Zellen erscheinen unter dem Mikroskop ermitteln gesendet.

Behandlungen und Medikamente

Treatment für einen Karzinoid hängt der Tumor die Lage, ob Krebs auf andere Bereiche des Körpers, die Art der Hormone der Tumor sondert, Ihre Gesundheit und Ihre eigenen Vorlieben zu verbreiten.

Chirurgie
Frühzeitig erkannt, kann ein Karzinoid vollständig entfernt werden mit der Operation. Wenn Karzinoid-Tumoren fortgeschritten sind, als sie entdeckten, kann eine vollständige Entfernung nicht möglich sein. In einigen Fällen kann Chirurgen versuchen, so viel des Tumors wie möglich zu entfernen, um die Kontrolle Symptome helfen.

Medikamente
Medikamente zur Behandlung von Karzinoid-Syndrom sind:

  • Drogen, dass Block Krebszellen aus sezernierenden Hormone.  Verwenden Medikamente, Hormone durch den Tumor abgesondert blockieren die Anzeichen und Symptome von Karzinoid-Syndrom und langsame Tumorwachstum verringern kann.Octreotid (Sandostatin) und Lanreotid (Somatuline Depot) als Injektionen unter die Haut verabreicht. Nebenwirkungen von beiden Medikamenten können Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall.
  • Drogen, um das Immunsystem zu stärken.  Eine injizierbare Medikament namens Interferon alfa (Intron A, Pegasys, ua), die das körpereigene Immunsystem stimuliert, um den Tumor angreifen, wird manchmal verwendet, um das Wachstum von Karzinoid-Tumoren verlangsamen und die Symptome zu lindern. Interferon kann zu erheblichen Nebenwirkungen wie Müdigkeit und grippeähnliche Symptome.

Behandlungen für Karzinoid-Tumoren, die auf die Leber ausgebreitet haben
Karzinoid-Tumore häufig streuen (Metastasen bilden) in die Leber. Optionen für die Behandlung kann umfassen:

  • Leberchirurgie.  Chirurgie, einen Teil der Leber (Leberresektion) entfernen kann steuern Anzeichen und Symptome von Lebertumoren verursacht.
  • Stoppen Blutversorgung Lebertumoren.  In einem Verfahren namens Leber-Embolisation, verstopft ein Arzt die Leber die Hauptschlagader (Leberarterie), das Abschneiden der Blutversorgung Krebszellen, die auf die Leber ausgebreitet haben. Gesunde Leberzellen überleben, indem sie sich auf das Blut von anderen Blutgefäßen.
  • Abtöten von Krebszellen mit Wärme oder Kälte.  Radiofrequenzablation liefert Wärmebehandlungen, die Karzinoid-Zellen verursachen in der Leber zu sterben. Cryoablation nutzt Zyklen von Einfrieren und Auftauen, um Krebszellen abzutöten.

Alternative Medizin

Obwohl alternative Medizin Behandlungen nicht heilen kann Karzinoid-Tumoren, können einige alternative Therapien helfen, mit den Anzeichen und Symptome von Krebs und Krebsbehandlung zu bewältigen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über sichere Möglichkeiten.

Alternative Behandlungen für Stress
gerade mit der Diagnose Krebs kann eine stressige Erfahrung sein. Und wenn Sie von einem Karzinoid-Syndrom Karzinoid verursacht haben, können Stress auslösen auch Hautrötung. Komplementäre und alternative Medizin Therapien können Ihnen helfen, die Kontrolle über den Stress in Ihrem Leben und helfen, besser mit Ihrer Diagnose fertig zu werden. Beraten Sie sich mit Ihrem Arzt zu versuchen:

  • Massage
  • Meditation
  • Entspannungstechniken
  • Tai chi
  • Yoga

Der Umgang und die Unterstützung

Jede Person mit Krebs entwickelt seine oder ihre Art der Bewältigung. Aber Sie müssen es nicht alleine tun. Wenn Sie Fragen haben oder Beratung möchten, mit einem Mitglied Ihrer Gesundheits-Team sprechen. Sehen Sie sich auch die folgenden Schritte aus, damit Sie mit Ihrer Diagnose umzugehen:

  • Finden Sie heraus, genug über Karzinoid-Tumoren, Entscheidungen über Ihre Pflege zu machen. Fragen Sie Ihren Arzt Fragen zu Ihrer Erkrankung. Bitten Sie die Mitglieder Ihrer Gesundheits-Team, um Ressourcen, wenn Sie mehr Informationen zu erhalten empfehlen kann.
  • Sprechen Sie mit anderen mit Krebs.  Selbsthilfegruppen für Menschen mit Krebs bringen Sie in Kontakt mit anderen, die den gleichen Herausforderungen stehen Sie vor konfrontiert gewesen.Fragen Sie Ihren Arzt über Gruppen in Ihrer Nähe. Oder kontaktieren Sie bitte Ihr lokales Kapitel der American Cancer Society, oder das Karzinoid Cancer Foundation. Probieren Sie die Online-Chatrooms und Message Boards an der American Cancer Society Cancer Survivors Netzwerk.
  • Kontrollieren Sie, was Sie über Ihre Gesundheit.  Krebsdiagnose machen kann, als wenn Sie keine Kontrolle über Ihre Gesundheit haben Sie sich fühlen. Aber man kann Maßnahmen ergreifen, um einen gesunden Lebensstil zu halten, so dass Sie besser mit Ihrer Krebsbehandlung bewältigen kannst.Wählen Sie gesunde Mahlzeiten mit viel Obst und Gemüse. Wenn Sie sich fühlen, um es arbeiten leichte Übung in Ihren Alltag. Schneiden Sie Stress, wenn möglich. Schlafen Sie ausreichend, so dass Sie ausgeruht fühlen, wenn Sie aufwachen.
Powered by: Wordpress