Krankheit

Karpaltunnelsyndrom

Carpal tunnel syndromeKarpaltunnel-Syndrom ist eine schrittweise schmerzhafte Hand und Arm Zustand durch einen eingeklemmten Nerv im Handgelenk verursacht. Eine Reihe von Faktoren kann zu Karpaltunnel-Syndrom, einschließlich der Anatomie des Handgelenks, bestimmten zugrunde liegenden gesundheitlichen Problemen und möglicherweise Muster der Hand Anwendung beitragen.

Gebunden durch Knochen und Bänder, ist der Karpaltunnel einen schmalen Durchgang – etwa so groß wie etwa dem Daumen – auf der Innenseite des Handgelenks liegt. Dieser Tunnel schützt eine Hauptnerv auf deine Hand und neun Sehnen, die die Finger beugen.Kompression des Nervs erzeugt das Taubheitsgefühl, Schmerzen und schließlich Hand Schwäche, Karpaltunnelsyndrom charakterisieren.

Zum Glück für die meisten Menschen, die Karpaltunnel-Syndrom zu entwickeln, eine angemessene Behandlung in der Regel können die Schmerzen lindern und Taubheit und Wiederherstellung des normalen Gebrauch ihrer Hände und Handgelenke.

Symptome

Karpaltunnelsyndrom beginnt in der Regel nach und nach mit einer vagen Schmerzen im Handgelenk, die auf Ihre Hand oder Unterarm erweitern können. Gemeinsame Karpaltunnelsyndrom Symptome sind:

  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl  in den Fingern oder der Hand, vor allem Daumen und Zeigefinger, Mittelfinger oder Ringfinger, aber nicht den kleinen Finger. Dieses Gefühl tritt häufig während ein Lenkrad, Telefon oder Zeitung oder beim Erwachen. Viele Menschen “shake out” in die Hände, um zu versuchen, um ihre Symptome zu lindern.Da die Erkrankung fortschreitet, kann die taubes Gefühl konstant werden.
  • Ausstrahlende Schmerzen oder sich  vom Handgelenk bis Sie Ihren Arm um die Schulter oder unten in Ihre Handfläche oder den Fingern, vor allem nach dem gewaltsamen oder wiederholte Verwendung. Dies tritt in der Regel auf der Innenseite des Unterarms.
  • Ein Gefühl der Schwäche  in den Händen und einer Tendenz zu Objekten fallen.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie anhaltende Anzeichen und Symptome des Karpaltunnel-Syndrom, vor allem, wenn sie mit Ihren normalen Aktivitäten und Schlaf stören, Ihren Arzt aufsuchen. Wenn Sie die Bedingung unbehandelt verlassen, können Nerven-und Muskelschäden auftreten.

Ursachen

Karpaltunnelsyndrom tritt als Folge der Kompression des Nervus medianus. Der Nerv verläuft von Ihrem Unterarm durch einen Durchgang in Ihrem Handgelenk (Karpaltunnel) zu Ihrer Hand. Es bietet Sensation auf die Palme Seite des Daumens und der Finger, mit Ausnahme des buy tadalafil online, lioresal reviews kleinen Fingers. Es bietet auch Nerven Signale an die Muskeln rund um die Basis des Daumens bewegen (Motorik).

Im Allgemeinen kann alles, Menschenmengen, irritiert oder komprimiert den Nerv im Karpaltunnel Raum zu Karpaltunnel-Syndrom führen. Zum Beispiel kann ein Handgelenks-Fraktur verengen den Karpaltunnel und reizen die Nerven, wie die Schwellung und Entzündung, die an rheumatoider Arthritis.

In vielen Fällen können keine Ursache erkennbar. Es kann sein, dass eine Kombination von Risikofaktoren für die Entwicklung der Erkrankung beiträgt.

Risikofaktoren

Eine Reihe von Faktoren haben mit Karpaltunnel-Syndrom in Verbindung gebracht worden.Obwohl selbst sie nicht verursachen Karpaltunnelsyndrom, können sie erhöhen Ihre Chancen der Entwicklung oder zu verschärfen Median Nervenschäden. Dazu gehören:

  • Anatomische Faktoren.  A Handgelenks-Fraktur oder Dislokation, die den Raum verändert im Karpaltunnel können überflüssige Druck auf den Nerv. Auch ist das Karpaltunnelsyndrom der Regel häufiger bei Frauen. Dies kann daran liegen das Karpaltunnel-Bereich ist relativ kleiner als bei Männern und es gibt weniger Raum für Fehler. Frauen, die Karpaltunnelsyndrom haben können auch kleinere Karpal Tunnel als Frauen, die nicht über den Zustand.
  • Nervenschädigende Bedingungen.  Einige chronische Krankheiten wie Diabetes und Alkoholismus, erhöhen das Risiko von Nervenschädigungen, einschließlich Schäden an Ihrem Nerv.
  • Entzündliche Erkrankungen.  Krankheiten, die durch eine Entzündung gekennzeichnet sind, wie rheumatoide Arthritis oder eine Infektion, können die Sehnen in Ihrem Handgelenk beeinflussen, Druck auf Ihre Nerv.
  • Veränderungen im Gleichgewicht der Körperflüssigkeiten.  Bestimmte Bedingungen – wie Schwangerschaft, Wechseljahre, Übergewicht, Erkrankungen der Schilddrüse und Nierenversagen, unter anderem – kann sich auf das Niveau von Flüssigkeiten in Ihrem Körper. Flüssigkeitsretention – häufig während der Schwangerschaft, zum Beispiel – kann der Druck innerhalb Ihrer Karpaltunnel, irritierend der Nerv zu erhöhen.Karpaltunnelsyndrom mit der Schwangerschaft verbunden Regel von allein nach der Schwangerschaft ist vorbei.
  • Workplace Faktoren.  Es ist möglich, dass die Arbeit mit vibrierenden Werkzeugen oder auf einem Fließband, das bei längerer oder Wiederholtes Biegen des Handgelenks erfordert möglicherweise schädlichen Druck auf den Nerv zu erstellen, oder sich verschlimmern bestehende Nervenschäden. Aber der wissenschaftliche Beweis ist widersprüchlich und diese Faktoren nicht als direkte Ursachen Karpaltunnelsyndrom festgestellt. Es gibt kaum Hinweise auf umfangreiche Computer-Nutzung als Risikofaktor für Karpaltunnelsyndrom unterstützt, obwohl es eine andere Form der Hand Schmerzen verursachen kann.

Untersuchungen und Diagnostik

Ihr Arzt kann führen eine oder mehrere der folgenden Tests, um festzustellen, ob Sie Karpaltunnelsyndrom haben:

  • Geschichte der Symptome.  Das Muster Ihrer Anzeichen und Symptome bieten kann Hinweise auf deren Ursache. Zum Beispiel, weil der Nerv nicht zur Verfügung stellt Sensation zu Ihrem kleinen Finger, können die Symptome in diesem Finger auf ein Problem außer Karpaltunnelsyndrom. Ein weiterer Hinweis ist das Timing der Symptome. Typische Zeiten, wenn Sie Symptome aufgrund Karpaltunnelsyndrom erleben könnte gehören, während ein Telefon oder eine Zeitung, Greifen ein Lenkrad, oder Aufwachen während der Nacht.
  • Die körperliche Untersuchung.  Ihr Arzt wird das Gefühl in den Fingern und die Kraft der Muskeln in der Hand testen, da diese durch Karpaltunnelsyndrom betroffen sein können. Der Druck auf den Nerv am Handgelenk, hergestellt durch Biegen des Handgelenks, Klopfen auf die Nerven oder einfach durch Drücken auf den Nerv, kann auf die Symptome bei vielen Menschen zu bringen.
  • X-ray.  Einige Ärzte empfehlen eine Röntgenaufnahme des betroffenen Handgelenks, um andere Ursachen für Schmerzen am Handgelenk, wie Arthritis oder einer Fraktur auszuschließen.
  • Elektromyogramm.  Elektromyographie misst die winzigen elektrischen Entladungen in den Muskeln erzeugt. Eine dünne Nadel-Elektrode wird in die Muskeln Ihren Arzt will studieren eingefügt. Ein Instrument zeichnet die elektrische Aktivität in Ihre Muskeln in Ruhe und wie Sie den Muskel kontrahieren. Dieser Test kann helfen, festzustellen, ob Muskelschäden aufgetreten.
  • Nervenleitgeschwindigkeit Studie.  In einer Variation der Elektromyographie werden zwei Elektroden auf die Haut geklebt. Ein kleiner Schock durch den Nerv geleitet, um festzustellen, ob elektrische Impulse in den Karpaltunnel werden verlangsamt.

Die EMG und Nervenleitgeschwindigkeit Studie Tests sind auch nützlich bei der Prüfung für andere Bedingungen, Karpaltunnelsyndrom, wie ein eingeklemmter Nerv im Nacken nachahmen könnte.

Ihr Arzt kann empfehlen, dass Sie einen Rheumatologen, Neurologen, Hand-Chirurg oder Neurochirurg sehen, ob Ihre Symptome andere Erkrankungen oder einen Bedarf für spezialisierte Behandlung geben.

Behandlungen und Medikamente

Manche Menschen mit milden Symptomen des Karpaltunnel-Syndrom kann ihre Beschwerden, indem sie mehr-häufige Pausen, um ihre Hände ruhen und Anwendung Kühlakkus gelegentliche Schwellung zu reduzieren erleichtern. Wenn diese Techniken nicht bieten Linderung innerhalb von ein paar Wochen, zusätzliche Behandlungsmöglichkeiten Handgelenk Schienung, Medikamente und Chirurgie. Schienung und andere konservative Behandlungen sind eher, Ihnen zu helfen, wenn Sie hatten nur leichte bis mittelschwere Symptome für weniger als 10 Monate.

Unterspritzungen Therapie
Wenn die Bedingung früh diagnostiziert wird, kann nonsurgical Methoden zur Verbesserung Karpaltunnelsyndrom. Methoden können gehören:

  • Wrist Schienung.  Eine Schiene, die das Handgelenk hält still, während Sie schlafen kann helfen nächtlichen Symptome von Kribbeln und Taubheitsgefühl. Nächtliche Schienung kann eine gute Option sein, wenn Sie schwanger sind und Karpaltunnelsyndrom.
  • Nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs).  NSAIDs kann lindern Schmerzen von Karpaltunnelsyndrom kurzfristig. Es gibt keine Beweise, aber, dass diese Medikamente können tatsächlich zur Verbesserung der Karpaltunnelsyndrom sich.
  • Kortikosteroide.  Ihr Arzt kann Ihre Karpaltunnel mit injizieren ein Kortikosteroid, wie Cortison, um Ihre Schmerzen zu lindern. Kortikosteroide vermindern Entzündungen und Schwellungen, die den Druck entlastet auf dem mittleren Nerv. Orale Kortikosteroide sind nicht so effektiv wie Kortikosteroid-Injektionen zur Behandlung von Karpaltunnelsyndrom betrachtet.

Wenn Karpaltunnelsyndrom Ergebnisse aus einer entzündlichen Arthritis, wie rheumatoide Arthritis, dann die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung können die Symptome des Karpaltunnel-Syndrom, aber dies ist nicht bewiesen.

Chirurgie
Wenn Ihre Symptome schwerwiegend sind oder anhalten, nachdem er versucht chirurgischen Therapie kann eine Operation die beste Option sein.

Das Ziel des Karpaltunnel-Operation ist es, Druck auf den Nerv, indem die Band Druck auf den Nerv zu entlasten. Während des Heilungsprozesses nach der Operation, die Bänder Gewebe allmählich wieder zusammen wachsen und gleichzeitig mehr Raum für die Nerven, als existierte vor. Die Operation kann ein paar verschiedene Arten erfolgen. Entweder Technik hat Risiken und Vorteile, die wichtig, mit Ihrem Arzt vor dem Eingriff zu diskutieren sind.

  • Endoskopische Chirurgie.  Karpaltunnel Chirurgie kann mit einem Endoskop, einem Teleskop-ähnliches Gerät mit einer winzigen Kamera an, die es Ihrem Arzt, um in Ihrem Karpaltunnel sehen und führen Sie die Operation durch kleine Schnitte in der Hand oder am Handgelenk ermöglicht.
  • Offene Chirurgie.  In anderen Fällen handelt Chirurgie, einen größeren Einschnitt in der Handfläche über den Karpaltunnel und Durchschneiden des Bandes, um den Nerv zu befreien.

In der Regel wird Ihr Arzt Sie ermutigen, Ihre Hand nach der Operation zu verwenden, nach und nach arbeiten wieder normal Nutzung Ihrer Hand, während die Vermeidung kraftvollen Handbewegungen oder extreme Positionen des Handgelenks. Schmerzen oder Schwäche kann von mehreren Wochen, so lange wie ein paar Monate dauern, bis nach der Operation zu beheben. Wenn Ihre Symptome waren sehr streng vor der Operation können die Symptome nicht weg, ganz nach der Operation.

Lifestyle und Hausmittel

Diese Schritte können Ihnen helfen, zumindest vorübergehend, bis Ihre Symptome:

  • Nehmen Sie schnell Pausen von sich wiederholenden Tätigkeiten, die Verwendung von Ihren Händen.
  • Drehen Sie Ihre Handgelenke und strecken Sie Ihre Handflächen und Finger.
  • Nehmen Sie ein Schmerzmittel wie Aspirin, Ibuprofen (Advil, Motrin, ua) oder Naproxen (Aleve, ua).
  • Versuchen Sie tragen ein Handgelenk Schiene in der Nacht. Handgelenksschienen sind generell verfügbar over-the-counter in den meisten Drogerien oder Apotheken. Die Schiene sollte gemütlich aber nicht fest.
  • Vermeiden Sie schlafen auf Ihre Hände zur Linderung der Schmerzen oder Taubheit in Ihre Hände und Handgelenke.

Wenn Schmerzen, Taubheit oder Schwäche wiederkehrt und weiterhin besteht, lesen Sie Ihren Arzt.

Alternative Medizin

Alternative Formen der Therapie können in Ihren regelmäßigen Gesundheits-Plan zu helfen, mit den Anzeichen und Symptome des Karpaltunnel-Syndrom umzugehen integriert werden. Möglicherweise müssen Sie experimentieren, um eine Behandlung, die für Sie arbeitet. Noch immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie versuchen jede ergänzende oder alternative Behandlung.

  • Yoga.  Yoga-Stellungen für die Stärkung, Dehnung und Balance jedes Gelenk in den Oberkörper, sowie den Oberkörper selbst entworfen, kann dazu beitragen, die Schmerzen und verbessern den Grip Stärke von Menschen mit Karpaltunnelsyndrom.
  • Hand-Therapie.  Vorläufige Hinweise darauf, dass bestimmte körperliche und berufliche Hand-Therapie-Techniken können helfen, zur Verbesserung der Symptome des Karpaltunnel-Syndrom.
  • Ultraschalltherapie.  hoher Intensität Ultraschall verwendet werden, um die Temperatur eines Zielgebiet von Körpergewebe zu erhöhen, um Schmerzen zu lindern und die Heilung fördern werden. Ein Kurs von Ultraschall-Therapie über mehrere Wochen kann dazu beitragen, die Symptome des Karpaltunnel-Syndrom.

Vorbeugung

Es gibt keine bewährten Strategien, um Karpaltunnelsyndrom zu verhindern, aber man kann Stress auf Ihre Hände und Handgelenke minimieren, indem Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen:

  • Reduzieren Sie Ihre Kraft und entspannen Sie Ihren Griff.  meisten Leute benutzen mehr Kraft als nötig, um viele Aufgaben mit den Händen durchzuführen. Wenn bei Ihrer Arbeit eine Registrierkasse, zum Beispiel, schlug die Tasten leise. Bei längerem Handschrift, verwenden Sie eine große Stift mit einem übergroßen, Softgrip-Adapter und frei fließenden Tinte. Auf diese Weise werden Sie nicht haben, um den Stift fest zu greifen, oder drücken Sie so hart auf dem Papier.
  • Legen Sie regelmäßig Pausen.  Geben Sie Ihre Hände und Handgelenke ein Bruch durch vorsichtiges Dehnen und Biegen sie in regelmäßigen Abständen. Mögliche Aufgaben, wenn möglich. Wenn Sie ein Gerät, das vibriert oder dass Sie eine große Menge an Kraft ausüben, Pausen erfordert verwenden ist sogar noch wichtiger.
  • Schauen Sie sich Ihre Form.  Verbiegen Ihr Handgelenk den ganzen Weg nach oben oder unten. Eine entspannte mittlere Position am besten ist. Wenn Sie eine Tastatur verwenden, halten Sie es in Ellbogenhöhe oder etwas niedriger.
  • Verbessern Sie Ihre Haltung.  Falsche Haltung kann dazu führen, dass die Schultern nach vorne rollen. Wenn Sie Ihre Schultern in dieser Position sind, werden Ihre Nacken-und Schultermuskulatur verkürzt, Komprimieren Nerven in den Hals. Dies kann Auswirkungen auf Ihre Handgelenke, Finger und Hände.
  • Halten Sie Ihre Hände warm.  Du bist eher zu Hand Schmerzen und Steifheit entwickeln, wenn Sie arbeiten in einer kalten Umgebung. Wenn Sie nicht kontrollieren können, die Temperatur, bei der Arbeit, auf fingerlose Handschuhe, die Ihre Hände und Handgelenke warm zu halten setzen.
Powered by: Wordpress