Krankheit

Hashimoto-Krankheit

Hashimoto-KrankheitHashimoto-Krankheit ist eine Erkrankung, die Ihre Schilddrüse, einer kleinen Drüse an der Basis des Halses, unter Ihrem Adam Apfel betrifft. Die Schilddrüse ist Teil des endokrinen Systems, die Hormone, die viele von Ihrem Körper produziert Aktivitäten zu koordinieren.

In Hashimoto-Krankheit, die auch als chronischer lymphatischer Thyreoiditis bekannt ist, greift das Immunsystem die Schilddrüse. Die daraus resultierende Entzündung führt häufig zu einer Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose). Hashimoto-Krankheit ist die häufigste Ursache einer Hypothyreose in den Vereinigten Staaten. Es betrifft vor allem Frauen im mittleren Alter, kann aber auch bei Männern und Frauen jeden Alters und bei Kindern auftreten.

Ärzte testen Sie Ihre Schilddrüsenfunktion, um zu erkennen Hashimoto-Krankheit.Behandlung der Hashimoto-Erkrankung Schilddrüsenhormonersatz Regel ist einfach und effektiv.

Symptome

Hashimoto-Krankheit muss nicht eindeutig Anzeichen und Symptome. Die Krankheit schreitet in der Regel langsam über eine Reihe von Jahren und verursacht chronische Schilddrüsenschäden, was zu einem Rückgang der Schilddrüsenhormone im Blut. Die Anzeichen und Symptome sind vor allem diejenigen einer Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose).

Die Zeichen und Symptome der Hypothyreose sind sehr unterschiedlich, abhängig von der Schwere der Hormonmangel. Auf den ersten, können Sie kaum bemerken keine Symptome, wie Müdigkeit und Trägheit, oder Sie können einfach schreiben sie immer älter. Aber wie die Krankheit fortschreitet, können Sie mehr offensichtliche Anzeichen und Symptome entwickeln.Anzeichen und Symptome der Hypothyreose sind:

  • Müdigkeit und Trägheit
  • Erhöhte Empfindlichkeit gegen Kälte
  • Verstopfung
  • Blasse, trockene Haut
  • Ein geschwollenes Gesicht
  • Heisere Stimme
  • Ein erhöhter Cholesterinspiegel im Blut
  • Unerklärliche Gewichtszunahme – selten vorkommenden und selten mehr als 10 bis 20 Pfund, die meisten von denen Flüssigkeit
  • Muskelschmerzen, Zärtlichkeit und Steifigkeit, vor allem in den Schultern und Hüften
  • Schmerzen und Steifheit in den Gelenken und Schwellungen in den Knien oder der kleinen Gelenke in Händen und Füßen
  • Muskelschwäche, vor allem in den unteren Extremitäten
  • Übermäßige oder verlängerten Regelblutungen (Menorrhagie)
  • Depression

Ohne Behandlung Anzeichen und Symptome allmählich schwerer und Ihre Schilddrüse kann vergrößert (Struma) zu werden. Darüber hinaus können Sie mehr vergesslich zu werden, Ihre Denkprozesse verlangsamen kann, oder Sie können sich deprimiert fühlen.

Wenn zum Arzt
Sie Ihren Arzt, wenn Sie diese Anzeichen und Symptome entwickeln:

  • Müdigkeit ohne ersichtlichen Grund
  • Trockene Haut
  • Pale, geschwollene Gesicht
  • Verstopfung
  • Heisere Stimme

Sie müssen auch mit Ihrem Arzt für die periodische Prüfung der Schilddrüsenfunktion, wenn Ihr unter:

  • Sie haben Schilddrüsen-Operation hatten
  • Sie haben die Behandlung mit radioaktivem Jod-oder Anti-Schilddrüsen-Medikamente hatte
  • Sie haben Strahlentherapie, um den Kopf, Hals oder Brust, obere hatte

Wenn Sie hohen Blutcholesterinwerte haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, ob Hypothyreose kann eine Ursache sein. Und wenn Sie erhalten, Hormon-Therapie für eine Hypothyreose durch Hashimoto-Krankheit verursacht, Zeitplan Nachuntersuchungen so oft wie Ihr Arzt empfiehlt. Zunächst ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie mit der korrekten Dosis der Medizin. Und mit der Zeit die Dosis, die Sie benötigen, um angemessen ersetzen Sie Ihre Schilddrüsenfunktion kann sich ändern.

Ursachen

Hashimoto-Krankheit ist eine Autoimmunkrankheit, bei der das Immunsystem erzeugt Antikörper, die die Schilddrüse schädigen. Ärzte wissen nicht, was bewirkt, dass Ihr Immunsystem die Schilddrüse angreift. Einige Wissenschaftler glauben, ein Virus oder Bakterium könnte die Reaktion auslösen, während andere glauben, dass ein genetischer Defekt beteiligt sein können.

Eine Kombination von Faktoren, einschließlich Vererbung, Geschlecht und Alter, kann Ihre Wahrscheinlichkeit, an der Erkrankung zu bestimmen. Hashimoto-Krankheit ist bei Frauen im mittleren Alter am häufigsten und neigt dazu, in Familien zu laufen.

Komplikationen

Unbehandelt kann eine Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose) durch Hashimoto-Krankheit verursacht zu einer Reihe von gesundheitlichen Problemen führen:

  • Kropf.  Constant Stimulation der Schilddrüse mehr Hormone freisetzen können bewirken, dass die Drüse vergrößert zu werden, ein Zustand, als Kropf bekannt.Hypothyreose ist eine der häufigsten Ursachen der Struma. Obwohl in der Regel nicht unangenehm, kann eine sehr große Struma Ihr Aussehen beeinträchtigen und mit Schlucken oder Atmen stören.
  • . Herzprobleme  Hashimoto-Krankheit auch mit einem erhöhten Risiko von Herzerkrankungen in Verbindung gebracht werden, vor allem wegen hohen Low-Density-Lipoprotein (LDL)-Cholesterin – das “schlechte” Cholesterin – kann bei Menschen mit einer Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose) auftreten. Wenn unbehandelt, kann eine Hypothyreose zu einer vergrößerten Herzens führen und in seltenen Fällen Herzversagen.
  • Fragen der psychischen Gesundheit.  Depression kann früh in Hashimoto-Krankheit auftreten und schwerer Laufe der Zeit. Hashimoto-Krankheit kann auch dazu führen, das sexuelle Verlangen (Libido), um bei Männern und Frauen zu verringern und kann zu verlangsamter geistigen Leistungsfähigkeit führen.
  • Myxödem  (mik-suh-DEE-muh).  Dieses seltene, lebensbedrohliche Erkrankung kann durch langfristige Hypothyreose als Folge der unbehandelten Hashimoto-Krankheit zu entwickeln. Seine Symptome sind intensiver Kälte Intoleranz und Schläfrigkeit, gefolgt von tiefgreifenden Lethargie und Bewusstlosigkeit. Ein Myxödem Koma kann durch Beruhigungsmittel, Infektion oder andere Stress auf Ihren Körper ausgelöst werden.Myxödem erfordert sofortige medizinische Notfallversorgung.
  • Geburtsfehler.  Babys, Frauen mit unbehandelten Hypothyreose durch Hashimoto-Krankheit geboren wurden, können ein höheres Risiko von Geburtsfehlern als die Babys zu gesunden Müttern geboren. Ärzte sind seit langem bekannt, dass diese Kinder sind anfälliger für intellektuelle und Entwicklungsprobleme. Es kann eine Verbindung zwischen Hypothyreose Schwangerschaften und Geburtsfehler, wie z. B. Gaumenspalte sein. Ein Zusammenhang besteht auch zwischen Hypothyreose Schwangerschaften und Herz, Gehirn-und Nierenprobleme bei Säuglingen. Wenn Sie planen, schwanger zu werden oder wenn Sie in der frühen Schwangerschaft sind, sollten Sie, dass Ihre Schilddrüse Ebene überprüft.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich durch Sehen Ihrem Hausarzt oder einen Hausarzt zu starten. Doch in einigen Fällen, wenn Sie anrufen, um einen Termin können Sie zu einem Spezialisten namens ein Endokrinologe bezeichnet.

Hier einige Informationen, um Ihnen für Ihre Bestellung und was Sie von Ihrem Arzt erwarten vorzubereiten.

Was Sie tun können

  • Seien Sie Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen.  Wenn Sie Ihren Termin zu vereinbaren, sollten Sie fragen, ob es etwas gibt, was Sie tun, um für die gemeinsame Diagnosetests vorzubereiten.
  • Schreiben Sie alle Symptome bei Ihnen auftreten,  auch etwaige auf den Grund, aus dem Sie den Termin geplant unabhängigen scheinen mag. Zum Beispiel, wenn Sie sich gefühlt haben vergesslicher als üblich, ist diese wichtige Informationen, mit Ihrem Arzt zu teilen. Sagen Sie Ihrem Arzt über die Änderungen, die Sie in Ihr Aussehen bemerkt haben, wie unerklärliche Gewichtszunahme oder einem Unterschied in Ihrer Haut.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich aller Veränderungen in Ihrem Menstruationszyklus und in Ihrem Sexualleben. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, ob Ihre Libido hat sich geändert.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  sowie alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel die Sie einnehmen oder haben in der Vergangenheit verwendet. Fügen Sie den spezifischen Namen und die Dosis dieser Medikamente, und wie lange du schon unter ihnen.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit,  wenn möglich. Es kann schwierig sein, genießen Sie all die Informationen. Jemand, der begleitet Sie kann etwas, was Sie verpasst oder vergessen zu erinnern.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Erstellen Sie eine Liste von Fragen vor Ihrer Bestellung, so dass Sie das Beste aus Ihrer Zeit mit Ihrem Arzt zu machen. Für Hashimoto-Krankheit, einige grundlegende Fragen Sie Ihren Arzt fragen sind:

  • Was ist wahrscheinlich, was meine Symptome oder Bedingung?
  • Andere als die wahrscheinlichste Ursache, was sind mögliche Ursachen für meine Symptome oder Bedingung?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Ist mein Zustand wahrscheinlich nur vorübergehend oder chronisch?
  • Welche Behandlungsansatz empfehlen Sie?
  • Wie lange werde ich brauchen, um Medikamente zu nehmen?
  • Welche Nebenwirkungen kann ich von den Medikamenten, die Sie empfehlen, sind zu erleben?
  • Wie werden Sie feststellen, ob meine Behandlung wirkt?
  • Unter welchen Umständen könnte meine Medikamente angepasst werden müssen?
  • Werde ich langfristige Komplikationen aus diesem Zustand?
  • Muss ich Änderungen an meiner Diät zu machen?
  • Wird ausüben profitieren meinem Zustand?
  • Gibt es Einschränkungen muss ich folgen?
  • Ich habe noch andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Sollte ich einen Spezialisten?
  • Gibt es eine generische Alternative zu der Medizin verschreiben du mich?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Unterlagen, die ich mit nach Hause nehmen? Welche Websites empfehlen Sie?

Zögern Sie nicht, Ihren Arzt fragen, alle anderen Fragen, die Sie haben.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten, dass
Ihr Arzt Sie wahrscheinlich eine Reihe von Fragen, wie zum Beispiel fragen:

  • Was sind Ihre Symptome, und wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt sie?
  • Wie haben sich Ihre Symptome im Laufe der Zeit verändert?
  • Haben Sie Änderungen in Ihr Energieniveau oder Ihre Stimmung bemerkt?
  • Hat Ihr Aussehen verändert, einschließlich Gewichtszunahme oder Hauttrockenheit?
  • Hat sich Ihre Stimme verändert?
  • Haben Sie Ihre Stuhlgewohnheiten verändert? Wie?
  • Sie haben Muskel-oder Gelenkschmerzen? Wo?
  • Haben Sie eine Veränderung in Ihrem Kälteempfindlichkeit aufgefallen?
  • Haben Sie das Gefühl, vergesslicher als sonst?
  • Hat Ihr Interesse an Sex abgenommen? Wenn Sie eine Frau sind, hat der Menstruationszyklus verändert?
  • Sie behandelt werden, oder haben Sie vor kurzem für alle anderen medizinischen Bedingungen behandelt worden?
  • Sie alle Ihre Familienmitglieder haben eine Schilddrüsenerkrankung?

Untersuchungen und Diagnostik

Im Allgemeinen können Sie Ihren Arzt für die Hashimoto-Krankheit zu testen, ob Sie das Gefühl immer müde oder träge sind, trockene Haut, Verstopfung und eine heisere Stimme, oder haben Probleme mit der Schilddrüse oder früheren Kropf hatte.

Die Diagnose der Hashimoto-Krankheit ist auf Anzeichen und Symptome und die Ergebnisse von Bluttests, die Ebenen der Schilddrüsenhormone und Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH) messen basiert. Diese können sein:

  • Ein Hormontest.  Blut-Tests können die Menge der Hormone, die von Ihrer Schilddrüse, Hypophyse produziert bestimmen. Wenn Ihre Schilddrüsenunterfunktion ist, ist das Niveau der Schilddrüsenhormone niedrig. Zur gleichen Zeit wird das Niveau von TSH erhöht, weil Ihre Hypophyse versucht, Ihre Schilddrüse anregen, mehr Schilddrüsenhormone zu produzieren.
  • Ein Antikörper-Test.  Weil Hashimoto-Krankheit ist eine Autoimmunerkrankung, deren Ursache auf die Fertigung der abnormalen Antikörpern. Eine Blutprobe kann das Vorhandensein von Antikörpern gegen Schilddrüsenperoxidase bestätigen, ein Enzym normalerweise in der Schilddrüse, die eine wichtige Rolle bei der Produktion von Schilddrüsenhormonen spielt gefunden.

In der Vergangenheit waren die Ärzte nicht in der Lage, Unterfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose), der wichtigste Indikator für die Hashimoto-Krankheit zu erkennen, bis die Symptome waren ziemlich fortgeschritten. Aber mit dem sensiblen TSH-Test können Ärzte Erkrankungen der Schilddrüse viel früher diagnostizieren, zu oft, bevor Sie Symptome auftreten. Da der TSH-Test ist die beste Screening-Test, wird Ihr Arzt wahrscheinlich überprüfen TSH ersten und folgen mit einer Schilddrüsen-Hormon-Test, wenn nötig. TSH-Tests spielen auch eine wichtige Rolle bei der Verwaltung Hypothyreose. Diese Tests helfen auch Ihrem Arzt bestimmen, die richtige Dosierung von Medikamenten, sowohl zu Beginn und im Laufe der Zeit.

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung von Hashimoto-Krankheit kann Beobachtung und Nutzung der Medikamente.Wenn es keine Hinweise auf Hormonmangel und die Schilddrüse normal funktioniert, kann Ihr Arzt eine wait-and-see-Ansatz vor. Wenn Sie Medikamente benötigen, zu tun, die Chancen sind Sie für den Rest Ihres Lebens benötigen.

Synthetische Hormone
Wenn Hashimoto-Krankheit verursacht Schilddrüsenhormonmangel, müssen Sie möglicherweise Ersatz-Therapie mit Schilddrüsenhormon. Dies beinhaltet gewöhnlich täglichen Einsatz des synthetischen Schilddrüsenhormon Levothyroxin (Levothroid, Levoxyl, Synthroid).Synthetische Levothyroxin ist identisch mit Thyroxin, die natürliche Version dieses Hormon, das von Ihrer Schilddrüse gemacht. Die orale Medikation wieder adäquate Hormonspiegel und kehrt alle Symptome der Hypothyreose.

Bald nach Beginn der Behandlung, werden Sie feststellen, dass Sie etwas weniger müde. Das Medikament auch nach und senkt den Cholesterinspiegel durch die Krankheit erhöht und kann jede Gewichtszunahme umzukehren. Die Behandlung mit Levothyroxin ist in der Regel lebenslang, sondern weil die Dosis, die Sie benötigen, zu ändern, ist wahrscheinlich Ihre TSH-Wert überprüfen alle sechs bis 12 Monate an Ihren Arzt.

Die Überwachung der Dosierung
Zur Bestimmung der richtigen Dosierung von Levothyroxin zunächst Ihren Arzt prüft in der Regel Ihr Niveau von TSH nach ein paar Wochen der Behandlung. Übermäßige Mengen des Hormons kann Knochenverlust zu beschleunigen, die Osteoporose noch schlimmer zu machen oder hinzufügen, um Ihr Risiko für diese Krankheit kann. Übertherapie mit Levothyroxin können auch Herzrhythmusstörungen (Arrhythmien) führen.

Wenn Sie die koronare Herzkrankheit oder schweren Hypothyreose, kann Ihr Arzt die Behandlung mit einer geringeren Menge an Medikamenten beginnen und schrittweise Erhöhung der Dosierung. Progressive Hormonersatz erlaubt Ihrem Herzen auf die Erhöhung der Stoffwechsel anpassen.

Levothyroxin verursacht praktisch keine Nebenwirkungen, wenn sie in der geeigneten Dosis verwendet und ist relativ kostengünstig. Wenn Sie die Marke zu wechseln, lassen Sie Ihren Arzt wissen, um sicherzustellen, dass Sie noch erhalten die richtige Dosierung. Auch Dosen nicht zu überspringen oder die Einnahme der Droge, weil Sie sich besser fühlen. Wenn Sie das tun, werden die Anzeichen und Symptome nach und nach zurück.

Wirkungen anderer Substanzen
Bestimmte Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und sogar einige Lebensmittel können Ihre Fähigkeit, Levothyroxin absorbieren beeinflussen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie große Mengen von Sojaprodukten oder eine ballaststoffreiche Ernährung essen, oder, wenn Sie eines der folgenden nehmen:

  • Eisenpräparate, darunter Multivitamine, die Eisen enthalten
  • Cholestyramin (Questran), ein Medikament, das den Blutcholesterinspiegel senken
  • Aluminiumhydroxid, das in einigen Antazida finden ist
  • Natriumpolystyrolsulfonat (Kayexalate), verwendet, um hohen Kaliumspiegel im Blut zu verhindern
  • Sucralfat, ein Geschwür Medikamente
  • Kalziumpräparate

Alternative Medizin

Die meisten Ärzte empfehlen Levothyroxin, die synthetische Form von Thyroxin (T-4).Allerdings sind natürliche Extrakte zur Verfügung, die Schilddrüsenhormone aus den Schilddrüsen von Schweinen enthalten. Diese Produkte – Armour Thyroid, zum Beispiel – enthalten sowohl Levothyroxin und Trijodthyronin (T-3).

Die Ärzte haben eine Reihe von Bedenken über die natürliche Schilddrüsenhormon-Extrakte wie Armour Thyroid, einschließlich:

  • Das Gleichgewicht der T-4 und T-3 in Tieren ist nicht das gleiche wie beim Menschen.
  • Die genaue Höhe der T-4 und T-3 in jeder Charge eines natürlichen Extrakt Produkt kann variieren, was zu unvorhersehbaren Mengen dieser Hormone im Blut.

Noch haben die Forscher untersucht, ob Standard-Einstellung Hypothyreose Behandlung, einige T-4 mit T-3 ersetzen kann Nutzen bieten. Die Mehrzahl der Studien haben festgestellt, dass die Zugabe von T-3 keinen Vorteil gegenüber der Behandlung mit T-4 alleine anbieten.

Allerdings gibt es einige Hinweise, dass T-3. Mai Nutzen für bestimmte Untergruppen von Menschen, wie Menschen, die ihre Schilddrüse operativ entfernt (Thyreoidektomie) gehabt zu bieten. Forschung ist im Gange.

Powered by: Wordpress