Krankheit

Gastroparesis

GastroparesisGastroparese ist ein Zustand, in dem die Muskeln im Bauch funktionieren nicht normal.

Normalerweise treiben starke Muskelkontraktionen Nahrung durch den Verdauungstrakt.Aber in gastroparesis, die Muskeln in der Wand des Magen schlecht oder überhaupt nicht funktioniert. Dies verhindert, dass Ihr Magen aus Entleeren richtig. Gastroparese kann mit der Verdauung stören, Übelkeit und Erbrechen, und Probleme mit den Blutzuckerspiegel und Ernährung.

Es gibt keine Heilung für Gastroparese. Änderungen an Ihrer Ernährung kann Ihnen helfen, mit gastroparesis Anzeichen und Symptome zu bewältigen, aber das ist nicht immer ausreichend.Gastroparesis Medikamente können einige Erleichterung, aber einige können schwere Nebenwirkungen verursachen.

Symptome

Anzeichen und Symptome der Gastroparese sind:

  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Ein Völlegefühl nach dem Essen nur ein paar Bissen
  • Blähungen
  • Sodbrennen oder Reflux
  • Veränderungen im Blutzuckerspiegel
  • Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust und Mangelernährung

Wenn ein Arzt zu sehen
Machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome, die Sie haben zu kümmern.

Ursachen

Es ist nicht immer klar, was führt zu gastroparesis. In vielen Fällen wird angenommen, dass durch Gastroparese Schäden an einem Nerv, der Bauchmuskulatur (Vagusnerv) steuert verursacht werden.

Der Vagusnerv hilft bei der Verwaltung der komplexen Prozesse in Ihrem Verdauungstrakt, einschließlich Signalisierung der Muskeln in den Magen zu kontrahieren und schieben Nahrung in den Dünndarm. Ein beschädigtes Vagusnerv kann nicht senden Signale an Ihre Bauchmuskulatur. Dies kann dazu führen, Nahrung länger im Magen bleiben, anstatt sich normal bewegen in Ihr Dünndarm verdaut werden.

Der Vagusnerv durch Krankheiten, wie Diabetes, oder durch eine Operation in den Magen oder Dünndarm beschädigt werden.

Risikofaktoren

Faktoren, die es schwierig machen, für den Magen richtig entleeren können, umfassen:

  • Diabetes
  • Abdominalchirurgie
  • Ansteckung
  • Bestimmte Medikamente, die die Geschwindigkeit der Magenentleerung, wie narkotische Schmerzmittel und Antidepressiva verlangsamen
  • Bestimmte Krebs-Behandlungen
  • Anorexia
  • Bulimie
  • Sklerodermie
  • Parkinson-Krankheit
  • Hypothyreose

Komplikationen

Gastroparese kann mehrere Komplikationen, wie zB:

  • Bakterien Überwucherung im Magen.  Lebensmittel, die im Magen bleibt kann beginnen zu gären und stören das Gleichgewicht der guten und schlechten Bakterien.Dies kann damit schädliche Mikroorganismen zu wachsen außer Kontrolle geraten.
  • Unverdaute Nahrung, die aushärtet und bleibt in den Magen. unverdaute Nahrung im Magen kann härten zu einer festen Masse genannt bezoar. Bezoars kann zu Übelkeit und Erbrechen und kann lebensbedrohlich sein, wenn sie Nahrung verhindern, vorbei in die Dünndarm.
  • Blutzucker Schwankungen.  Obwohl gastroparesis nicht verursacht Diabetes, können inkonsistente Nahrungsaufnahme verursachen erratischen Veränderungen des Blutzuckerspiegels, die Diabetes verschlimmern. Im Gegenzug macht schlechte Kontrolle des Blutzuckerspiegels gastroparesis schlimmer.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich von dem ersten Sehen Sie Ihren Hausarzt oder einen Hausarzt, wenn Sie Anzeichen und Symptome der Gastroparese starten. Wenn Ihr Arzt vermutet, können Sie gastroparesis haben, können Sie zu einem Arzt, auf Erkrankungen des Verdauungssystems (Gastroenterologen) spezialisiert bezeichnet werden. Sie können auch zu einem Ernährungsberater, die Ihnen helfen, wählen Sie Lebensmittel, die leichter zu verdauen sind bezeichnet werden kann.

Was Sie tun können,
weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine Menge Boden zu decken, ist es eine gute Idee, um gut vorbereitet sein. So bereiten, versuchen Sie:

  • Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie Sie Ihre Ernährung zu beschränken.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Erwägen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitnehmen.  Manchmal kann es schwierig sein, alle Informationen, die während eines Termins vorgesehen absorbieren.Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Fragen, die Sie
Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für gastroparesis, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist wahrscheinlich was meine gastroparesis?
  • Konnte keine meiner Medikamente verursacht werden meine Anzeichen und Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Ist mein gastroparesis wahrscheinlich vorübergehend oder chronisch?
  • Brauche ich für meine Behandlung gastroparesis?
  • Was sind meine Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Was sind die möglichen Nebenwirkungen von jeder Behandlung Option?
  • Gibt es bestimmte Nahrungsmittel, die ich essen, die sind leichter zu verdauen können?
  • Ich habe diese andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Einschränkungen, die ich brauche, um zu folgen?
  • Sollte ich einen Ernährungsberater?
  • Sollte ich einen Spezialisten aufsuchen? Was wird, dass die Kosten, und wird meine Versicherung das?
  • Gibt es Broschüren oder anderen gedruckten Material, das ich mitnehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie?
  • Was wird bestimmen, ob ich für eine Follow-up-Besuch planen?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins bitten.

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann mehr Zeit später auf andere Punkte, die Sie ansprechen wollen decken. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Ärzte verwenden verschiedene Tests zur Diagnose und gastroparesis auszuschließen Bedingungen, die ähnliche Symptome verursachen können. Tests können umfassen:

  • Messung der Zeit, die für den Magen zu entleeren.  Ein Magen-Entleerung Studie misst, wie lange es nach Nahrung durch den Magen zu bewegen nimmt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Magenentleerung zu messen. Bei der häufigsten Test, essen Sie Lebensmittel, die eine geringe Menge von radioaktivem Material enthält. Ein Scanner, der die Bewegung des radioaktiven Materials erfasst wird über den Bauch gelegt, um die Geschwindigkeit, mit der Nahrung verlässt den Magen zu überwachen.
  • Mit einem Umfang, in Ihrem Magen zu sehen.  Eine obere Endoskopie kann helfen, andere Erkrankungen auszuschließen, die verzögerte Magenentleerung führen können.Während einer Endoskopie, leitet Ihr Arzt einen dünnen Schlauch mit einer Kamera in den Hals und in den Magen und Dünndarm ausgestattet. Die Kamera überträgt die Bilder Ihren Arzt verwendet, um Ihr Verdauungssystem evaluieren für Anomalien.

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung beginnt mit gastroparesis Identifizierung und Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung. Zum Beispiel, wenn Diabetes die Ursache Ihrer gastroparesis, kann Ihr Arzt mit Ihnen zu arbeiten, um zu helfen steuern Sie Ihre Diabetes. Darüber hinaus können andere gastroparesis Behandlungen gehören:

Änderungen an Ihrer Ernährung
Ihr Arzt kann Sie zu einem Ernährungsberater, die mit Ihnen arbeiten können, um Lebensmittel, die für Sie einfacher zu verdauen sind zu finden verweisen, so dass Sie eher, um genügend Kalorien und Nährstoffe aus der Nahrung, die Sie essen zu bekommen sind. Ein Ernährungsberater könnte darauf hindeuten, dass Sie versuchen:

  • Essen Sie kleinere Mahlzeiten häufiger.
  • Essen Low-Faser Formen von ballaststoffreiche Lebensmittel, wie gut gekochtes Obst und Gemüse statt rohes Obst und Gemüse.
  • Wählen meistens fettarme Lebensmittel, aber wenn man sie verträgt, fügen Sie kleine Portionen von fetthaltigen Lebensmitteln auf Ihre Ernährung.
  • Vermeiden faserige Früchte und Gemüse, wie Orangen und Brokkoli, kann dazu führen, dass bezoars.
  • Wenn Flüssigkeiten für Sie einfacher zu schlucken sind, versuchen Suppen und pürierten Lebensmitteln.
  • Trinken Sie Wasser während jeder Mahlzeit.
  • Versuchen Sie sanfte Bewegung nach dem Essen, wie bei einem Spaziergang.

Einige Menschen mit Gastroparese kann nicht möglich sein, etwas zu essen oder Flüssigkeiten zu tolerieren. In diesen Situationen können die Ärzte empfehlen eine Magensonde (Jejunostomie Rohr) in den Dünndarm abgegeben werden.

Füttern Rohre können durch die Nase oder den Mund oder direkt in Ihr Dünndarm durch die Haut geleitet werden. Das Rohr ist in der Regel vorübergehend und wird nur verwendet, wenn gastroparesis schwerwiegend ist oder wenn der Blutzuckerspiegel kann durch keine andere Methode gesteuert werden.

Medikamente
Medikamente zur Behandlung von Gastroparese kann umfassen:

  • Medikamente gegen Übelkeit und Erbrechen zu kontrollieren.  Anti-Brechmittel Medikamente gehören prochlorperazine (Compro), Diphenhydramin (Benadryl, Unisom) und Lorazepam (Tavor).
  • Medikamente, um die Bauchmuskeln zu stimulieren.  Diese Medikamente gehören Metoclopramid (Reglan) und Erythromycin. Es besteht das Risiko von schweren Nebenwirkungen mit diesen Medikamenten, so diskutieren die Vorteile und Risiken mit Ihrem Arzt.

Chirurgie
Wenn die Behandlung nicht hilft steuern Sie Ihre Übelkeit, Erbrechen oder Unterernährung, können Sie erwägen gastroparesis Chirurgie. Während der Operation kann der untere Teil des Magens geheftet oder umgangen zur Verbesserung der Magenentleerung.

Experimentelle Therapien
Forscher arbeiten an neuen Möglichkeiten der Behandlung von Gastroparese, wie Arbeitszeit:

  • Injektion einer Nervengift, um den Magen zu Lebensmitteln abzugeben.Botulinumtoxin Typ A (Botox) ist ein Nervengift am häufigsten für ihre Verwendung bei der Behandlung von Hautfalten bekannt. Forscher haben herausgefunden, dass Botox-Injektionen die Pylorus Muskel entspannen bei manchen Menschen, wodurch der Magen um mehr Nahrung in den Dünndarm freisetzen. Die Vorteile sind zeitlich begrenzt, aber, und weitere Studien erforderlich sind, um die allgemeine Nützlichkeit dieser Behandlung zu bestimmen.
  • Implantation eines elektrischen Gerätes, um die Bauchmuskeln zu steuern.Elektrische Magenstimulation nutzt einen elektrischen Strom an Magen Kontraktionen verursachen. Arbeiten wie ein Herzschrittmacher, diese Magenschrittmacher, bestehend aus einem kleinen Generator und zwei Elektroden, in einer Tasche, die Chirurgen auf den Magen Außenkante erstellen platziert. Magen-Schrittmacher haben gezeigt, dass die Magenentleerung zu verbessern und die Übelkeit und Erbrechen bei manchen Menschen mit Gastroparese, aber weitere Studien erforderlich sind.
Powered by: Wordpress