Krankheit

Gangrene

GangreneGangrän bezieht sich auf den Tod von Körpergewebe durch eine mangelnde Durchblutung oder einer bakteriellen Infektion. Gangrene betrifft am häufigsten die Extremitäten, einschließlich Ihrer Zehen, Finger und Gliedmaßen, aber es kann auch in den Muskeln und inneren Organen auftreten.

Ihre Chancen für die Entwicklung Wundbrand sind höher, wenn Sie eine zugrunde liegende Erkrankung, die die Blutgefäße schädigen und beeinträchtigen die Durchblutung, wie Diabetes oder Arteriosklerose.

Behandlungen für Wundbrand umfassen Chirurgie, um totes Gewebe, Antibiotika und andere Ansätze zu entfernen. Die Prognose für die Verwertung ist besser, wenn Wundbrand wird frühzeitig erkannt und schnell behandelt.

Symptome

Wenn Wundbrand wirkt Ihre Haut, Anzeichen und Symptome können sein:

  • Hautverfärbungen – von blass bis blau, lila, schwarz, bronze oder rot, je nach der Art des Brandes haben
  • Starke Schmerzen von einem Gefühl der Taubheit
  • Eine übelriechende Entladung tritt aus einem wunden

Wenn Sie eine Art von Wundbrand, die Gewebe wirkt unter der Oberfläche der Haut, wie Gasbrand oder interne Wundbrand haben, können Sie feststellen, dass:

  • Das betroffene Gewebe ist geschwollen und schmerzhaft
  • Du läufst Fieber und Unwohlsein

Eine Bedingung genannt septischen Schock kann, wenn eine bakterielle Infektion, die in den gangrenous Gewebe breitet sich im ganzen Körper auftreten entstanden. Anzeichen und Symptome des septischen Schocks sind:

  • Niedriger Blutdruck
  • Eine Körpertemperatur von mehr als 100,4 F (38 C) oder niedriger als 96,8 F (36 C)
  • Herzrasen
  • Benommenheit
  • Kurzatmigkeit
  • Confusion

Wenn ein Arzt zu sehen,
Gangrän ist eine schwere Erkrankung und muss sofort behandelt werden. Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie hartnäckig, unerklärliche Schmerzen in jedem Bereich Ihres Körpers zusammen mit einem oder mehreren der folgenden Symptome haben:

  • Persistent Fieber
  • Hautveränderungen – einschließlich Verfärbung, Wärme, Schwellung, Blasen oder Läsionen -, die nicht weggeht
  • Eine übelriechende Entladung tritt aus einem wunden
  • Plötzliche Schmerzen an der Stelle von einer kürzlich erfolgten Operation oder Trauma
  • Haut, ist blass, hart, kalt und taub – was kann ein Hinweis sein Erfrierungen

Ursachen

Gangrene kann aufgrund einer oder beiden der folgenden Möglichkeiten:

  • Mangelnde Blutversorgung.  Dein Blut liefert Sauerstoff, Nährstoffen zu den Zellen und Komponenten des Immunsystems, wie Antikörper zu füttern, um Infektionen abzuwehren. Ohne eine geeignete Blutversorgung können Zellen nicht überleben, und Ihr Gewebe zerfällt.
  • Infektion.  Sind Bakterien unkontrolliert lange gedeihen kann die Infektion übernehmen und dazu führen, dass Gewebe zu sterben, was Wundbrand.

Arten von Wundbrand

  • Trockene Gangrän.  Dry Wundbrand wird durch trockene und welke Haut reicht in der Farbe von braun bis violett-blau bis schwarz gekennzeichnet. Normalerweise entwickelt trockenen Gangrän langsam. Es tritt am häufigsten bei Menschen, die ein Blutgefäß Krankheit haben, wie Arteriosklerose.
  • Wet Wundbrand.  Gangrene wird als “wet” bezeichnet, wenn es eine bakterielle Infektion in das betroffene Gewebe. Schwellungen, Blasenbildung und eine nasse Aussehen sind gemeinsame Merkmale der feuchten Gangrän. Es kann nach einer schweren Verbrennungen, Erfrierungen oder Verletzungen zu entwickeln. Es tritt häufig bei Menschen mit Diabetes, die unwissentlich verletzen einen Zeh oder Fuß. Wet Wundbrand muss sofort behandelt werden, weil es schnell verbreitet und kann tödlich sein.
  • Gasbrand.  Gasbrand Regel wirkt tief Muskelgewebe. Wenn Sie Gasbrand haben, kann die Oberfläche der Haut erscheinen zunächst normal. Bei Fortschreiten der Erkrankung kann die Haut blass und dann weiterentwickelt werden, um einen grauen oder violett-rote Farbe. Ein sprudelndes Aussehen Ihrer Haut kann sich offensichtlich, und die betroffene Haut kann ein knisterndes Geräusch machen, wenn Sie auf sie wegen des Gases innerhalb der Gewebe drücken.Gasbrand ist in der Regel durch eine Infektion mit dem Bakterium Clostridium perfringens, die in einer Verletzung oder chirurgische Wunde, die Blutversorgung erschöpft ist entwickelt verursacht. Die bakterielle Infektion produziert Giftstoffe, die Gas freisetzen – daher der Name “Gas” Wundbrand – und Ursache Absterben von Gewebe. Wie nasse Gangrän, Gasbrand kann lebensbedrohlich werden.
  • Interne Wundbrand.  Gangrene die einen oder mehrere Ihrer Organe, am häufigsten Ihrem Darm, Gallenblase oder Blinddarm, heißt interne Wundbrand. Diese Art von Wundbrand tritt auf, wenn der Blutfluss zu einem inneren Organ ist gesperrt – zum Beispiel, wenn Ihr Darm Ausbuchtung durch eine Schwächung der Muskulatur im Unterleib (Leistenbruch) und verdreht werden. Internal Brand verursacht oft Fieber und starke Schmerzen. Unbehandelt kann interne Wundbrand tödlich sein.
  • Fournier Gangrän.  Fournier Gangrän ist eine seltene Art des Brandes, die die Geschlechtsorgane betrifft. Männer sind häufiger betroffen, aber Frauen können diese Art von Gangrän sowie zu entwickeln. Fournier Gangrän entsteht in der Regel durch eine Infektion im Genitalbereich oder der Harnwege und Geschlechtsorgane verursacht Schmerzen, Druckempfindlichkeit, Rötung und Schwellung.
  • Progressive bakterielle synergistische Wundbrand (Meleney Gangrän).  Dieses seltene Art von Wundbrand tritt typischerweise nach einer Operation, mit schmerzhaften Hautveränderungen entwickeln ein bis zwei Wochen nach der Operation.

Risikofaktoren

Mehrere Faktoren erhöhen das Risiko der Entwicklung Wundbrand. Dazu gehören:

  • Alter.  Gangrän tritt weitaus häufiger bei älteren Menschen.
  • Diabetes.  Wenn Sie Diabetes haben, wird Ihr Körper nicht genug produzieren das Hormon Insulin (das hilft Ihre Zellen nehmen Blutzuckerspiegel) oder ist gegenüber den Wirkungen von Insulin. Hohe Blutzuckerspiegel kann schließlich Schäden der Blutgefäße, unterbricht den Blutfluss zu einem Teil Ihres Körpers.
  • Blutgefäß Krankheit.  Gehärtet und verengten Arterien (Arteriosklerose) und Blutgerinnsel können auch den Blutfluss in einem Bereich des Körpers blockieren.
  • Schwere Verletzungen oder Operationen.  Jeder Prozess, der Trauma verursacht, um Ihre Haut und des darunterliegenden Gewebes, einschließlich einer Verletzung oder Erfrierungen, erhöht das Risiko der Entwicklung von Wundbrand, vor allem, wenn Sie eine zugrunde liegende Erkrankung, die den Blutfluss auswirkt auf die verletzte Stelle zu haben.
  • Fettleibigkeit.  Adipositas oft begleitet Diabetes und Gefäßerkrankungen, aber der Stress zusätzliche Gewicht allein kann auch komprimieren Arterien, was zu einer reduzierten Durchblutung und erhöht das Risiko von Infektionen und Wundheilungsstörungen.
  • Immunsuppression.  Wenn Sie eine Infektion mit dem humanen Immundefizienz-Virus (HIV) oder wenn Sie eine Chemotherapie oder Strahlentherapie sind, die Fähigkeit Ihres Körpers zur Abwehr einer Infektion beeinträchtigt wird.
  • Medikamente.  In seltenen Fällen kann die gerinnungshemmende Medikament Warfarin (Coumadin) wurde bekannt, dass Wundbrand verursachen – vor allem in Kombination mit Heparin-Therapie.

Komplikationen

Gangrene kann zu Narbenbildung oder die Notwendigkeit für die rekonstruktive Chirurgie führen. Manchmal ist die Menge an Gewebe Tod so umfangreich, dass ein Körperteil, wie Sie Ihren Fuß kann entfernt werden müssen.

Gangrän, die mit Bakterien infiziert ist, kann schnell auf andere Organe und kann tödlich sein, wenn sie unbehandelt bleiben.

Vorbereitung für den Termin

Rufen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie Symptome von Wundbrand haben. Abhängig von der Schwere der Symptome, können Sie gesagt, in die Notaufnahme zu gehen oder 911 oder Ihre örtliche Notrufnummer für medizinische Hilfe zu rufen werden.

Wenn Sie Zeit haben, bevor Sie das Haus verlassen oder auf dem Weg ins Krankenhaus, verwenden Sie die folgenden Informationen, um sich für Ihre medizinische Auswertung bereit.

Was Sie tun können

  • Notieren Sie sich alle Symptome bei Ihnen auftreten,  und für wie lange. Es hilft Ihrem Arzt, um so viele Details wie möglich über, wenn sich Ihre Symptome erschien zuerst und wie sie sich verschlechtert oder verbreitet haben im Laufe der Zeit haben.
  • Notieren Sie sich alle aktuellen Verletzung oder ein Trauma auf der Haut, einschließlich Schnitte, Bisse, Injektionen, Chirurgie oder Erfrierungen möglich. Wenn Sie vor kurzem injizierbaren Drogen verwendet haben, ist diese wichtige Informationen, mit Ihrem Arzt zu teilen.
  • Notieren Sie sich Ihre wichtigsten medizinischen Informationen,  einschließlich aller sonstigen Bedingungen, mit denen Sie diagnostiziert worden waren. Notieren Sie auch alle Medikamente Sie einnehmen.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitnehmen.  Gangrene ist ein medizinischer Notfall. Nehmen Sie jemanden, aufsaugen können alle Informationen, die Ihr Arzt stellt und wer kann bei Ihnen bleiben, wenn Sie eine sofortige Behandlung benötigen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Bereiten Sie eine Liste von Fragen, so dass Sie das Beste aus Ihrer Zeit mit Ihrem Arzt vornehmen können. Für Wundbrand, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist wahrscheinlich was meine Symptome oder Krankheit?
  • Gibt es noch andere mögliche Ursachen für meine Symptome oder Krankheit?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Muss ich ins Krankenhaus eingeliefert werden?
  • Welche Behandlungen brauche ich?
  • Wie schnell rechnen Sie meine Symptome mit der Behandlung zu verbessern?
  • Muss ich eine vollständige Genesung?
  • Wie lange wird die Erholung zu nehmen?
  • Bin ich in Gefahr, langfristige Komplikationen aus diesem Zustand?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins bitten.

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit zu beantworten wird Ihr Arzt helfen, schnell zu ermitteln nächsten Schritte bei der Herstellung Ihrer Diagnose und Beginn Pflege. Ihr Arzt kann fragen:

  • Was sind die Symptome?
  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Wie schmerzhaft ist der betroffene Bereich?
  • Haben Sie Ihre Symptome scheinen sich auszubreiten oder schlimmer?
  • Hatten Sie irgendwelche frischen Verletzungen oder Traumata, um Ihre Haut, wie Schnitte, Wunden, Bisse oder Operation?
  • Haben Sie vor kurzem hatte eine längere Exposition gegenüber extremer Kälte, die Ihre Haut die Farbe wechseln oder drehen taub gemacht?
  • Verwenden Sie injizierbare Medikamente, darunter Drogen?
  • Haben Sie mit anderen medizinischen Bedingungen diagnostiziert worden?
  • Welche Medikamente Sie einnehmen oder haben Sie vor kurzem getroffen, darunter verschreibungspflichtige Medikamente, over-the-counter Medikamente, Kräuter und Ergänzungen?

Untersuchungen und Diagnostik

Tests verwendet werden, um eine Diagnose des Brandes sind:

  • Blutproben.  Eine abnormal erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen häufig die Anwesenheit einer Infektion.
  • Bildgebende Untersuchungen.  ein x-ray, eine Computertomographie (CT) oder eine Magnetresonanztomographie (MRI) verwendet, um Scan-Innere Strukturen des Körpers betrachten und beurteilen, inwieweit die Gangrän ausgebreitet hat werden können.Eine Angiographie ist ein bildgebendes Test verwendet werden, um Ihre Arterien zu visualisieren. Bei diesem Test wird Farbstoff in die Blutbahn injiziert und X-ray Bilder getroffen werden, um festzustellen, wie gut das Blut durch die Arterien fließt. Eine Angiographie können Ihrem Arzt helfen herauszufinden, ob alle Ihre Arterien blockiert.
  • Chirurgie.  Chirurgie durchgeführt werden, um das Ausmaß, die Wundbrand im Körper ausgebreitet hat zu bestimmen.
  • Flüssig-oder Gewebekulturen.  Eine Kultur der Flüssigkeit von einer Blase auf der Haut kann das Bakterium Clostridium perfringens, eine häufige Ursache von Gasbrand oder Ihrem Arzt untersucht werden kann bei einer Gewebeprobe unter dem Mikroskop auf Anzeichen von Zelltod.

Behandlungen und Medikamente

Tissue, die durch Brand beschädigt wurde, können nicht gespeichert werden, aber Maßnahmen ergriffen werden können, um Wundbrand aus voran zu verhindern. Diese Behandlungen sind:

  • Chirurgie.  Ihr Arzt entfernt die abgestorbenen Gewebes, die zu stoppen Ausbreitung von Wundbrand hilft und ermöglicht gesundes Gewebe zu heilen. Wenn möglich, kann Ihr Arzt Reparatur beschädigter oder erkrankter Blutgefäße, um den Blutfluss in den betroffenen Bereich zu erhöhen.Eine Hauttransplantation ist eine Art der rekonstruktiven Chirurgie, die verwendet werden, um Schäden an der Haut durch Wundbrand verursachten Schäden zu reparieren kann. Während einer Hauttransplantation, entfernt Ihr Arzt gesunde Haut aus einem anderen Teil des Körpers – in der Regel ein Ort, durch Kleidung verborgen – und sorgfältig breitet es über einen betroffenen Bereich. Die gesunde Haut kann an Ort und Stelle durch einen Verband oder durch ein paar kleine Stiche statt. Ein Haut-Transplantat kann nur geschehen, wenn eine ausreichende Blutversorgung des geschädigten Haut wurde wiederhergestellt.

    In schweren Fällen von Gangrän, eine betroffene Körperteil, wie ein Fuß, Finger oder Gliedmaßen, müssen operativ entfernt werden (amputiert). In einigen Fällen können Sie später mit einer Prothese (Prothese) ausgestattet werden.

  • Antibiotika.  Antibiotika durch eine Vene (intravenös) ergangen ist, kann verwendet werden, um Wundbrand, die sich infiziert hat zu behandeln.
  • Hyperbare Sauerstofftherapie.  Hyperbare Sauerstofftherapie kann verwendet werden, um Gasbrand behandeln. Unter erhöhtem Druck und erhöhter Sauerstoffgehalt, ist dein Blut in der Lage, größere Mengen an Sauerstoff zu transportieren.Sauerstoffreiches Blut verlangsamt das Wachstum von Bakterien, die in der Abwesenheit von Sauerstoff gedeihen und hilft infizierten Wunden leichter zu heilen.Bei dieser Art von Therapie, werden Sie in einer speziellen Kammer, die in der Regel aus einem gepolsterten Tisch, die in einem durchsichtigen Kunststoff-Rohr gleitet liegen. Die Kammer wird unter Druck mit reinem Sauerstoff, und der Druck innerhalb der Kammer langsam auf etwa zweieinhalb mal Normaldruck steigen. Während der Therapie kann die Ohren knallen, wie sie anpassen, um dem erhöhten Druck. Danach können Sie fühlen, Benommenheit und Müdigkeit.

    Hyperbare Sauerstofftherapie bei Gasbrand dauert in der Regel etwa 90 Minuten. Sie müssen bis zu drei Behandlungen am ersten Tag von hyperbare Sauerstofftherapie, von zweimal täglich Behandlungen für bis zu fünf Tage gefolgt.

Andere Behandlungen für Wundbrand können supportive care, einschließlich Flüssigkeiten, Nährstoffe und Schmerzmittel, um Ihre Beschwerden zu lindern.

Outlook
Allgemeinen haben Menschen, die trockene Gangrän haben die besten Prognosen, weil trockene Gangrän keinen Unterschied macht eine bakterielle Infektion und breitet sich langsamer als die anderen Arten von Wundbrand. Allerdings, wenn infizierte Gangrän erkannt und schnell behandelt, ist die Wahrscheinlichkeit für eine Erholung gut.

Ältere Menschen, diejenigen, die immungeschwächte, sind diejenigen, die zugrunde liegenden Bedingungen, wie Diabetes, Arteriosklerose oder einigen Krebsarten haben, und diejenigen, die fortgeschrittenen Fällen von Gangrän haben durch die Zeit, die sie in ärztliche Behandlung am ehesten zu Komplikationen von Wundbrand haben.

Vorbeugung

Hier sind ein paar Vorschläge, um Ihnen zu helfen, das Risiko der Entwicklung von Brand:

  • Pflege für Ihre Diabetes.  Wenn Sie Diabetes haben, stellen Sie sicher, überprüfen Sie Ihre Hände und Füße täglich auf Schnitte, Wunden und Anzeichen einer Infektion wie Rötung, Schwellung oder Entwässerung. Fragen Sie Ihren Arzt, um Ihre Hände und Füße mindestens einmal jährlich zu prüfen.
  • Abnehmen.  überschüssigen Pfunde nicht nur stellen Ihnen das Risiko von Diabetes, sondern auch platzieren Druck auf die Arterien, einengende Durchblutung und setzen Sie ein Risiko der Infektion und langsame Wundheilung.
  • Verwenden Sie keine Tabak.  Die chronische Konsum von Tabakprodukten können Ihre Blutgefäße beschädigen.
  • Infektionen vorzubeugen.  waschen keine offenen Wunden mit einer milden Seife und Wasser und versuchen, halten sie sauber und trocken, bis sie heilen.
  • Watch out, wenn die Temperatur sinkt.  Frostbitten Haut kann zu Gangrän, weil Erfrierungen reduziert die Durchblutung in einem betroffenen Gebiet. Wenn Sie bemerken, dass jeder Bereich der Haut hat sich blass, hart, kalt und taub nach längerer Exposition gegenüber Kälte, rufen Sie Ihren Arzt.
Powered by: Wordpress