Krankheit

Gallensteine

GallensteineGallensteine ​​sind gehärtet Ablagerungen von Verdauungs-Flüssigkeit, die in der Gallenblase bilden können. Ihre Gallenblase ist ein kleines, birnenförmige Organ auf der rechten Seite des Bauches, direkt unterhalb der Leber. Die Gallenblase hat einen Magen Flüssigkeit namens Galle, die in Ihrem Dünndarm freigesetzt hat.

Gallensteine ​​Größe reicht von so klein wie ein Sandkorn so groß wie ein Golfball. Einige Menschen entwickeln nur ein Gallenstein, während andere viele Gallensteine ​​entstehen in der gleichen Zeit.

Gallensteine ​​sind in den Vereinigten Staaten verbreitet. Menschen, die Symptome von Gallensteinen ihre Erfahrung erfordern in der Regel Entfernung der Gallenblase Chirurgie.Gallensteine, die nicht verursachen keine Anzeichen und Symptome in der Regel nicht behandelt werden müssen.

Symptome

Gallensteine ​​verursachen keine Anzeichen oder Symptome. Wenn ein Gallenstein Lodges in einem Kanal und bewirkt eine Blockade, Anzeichen und Symptome können die Folge sein, wie zB:

  • Plötzliche und schnell Intensivierung Schmerzen in der rechten oberen Teil des Bauches
  • Plötzliche und schnell Intensivierung Schmerzen in der Mitte des Bauches, direkt unterhalb des Brustbeins
  • Rückenschmerzen zwischen den Schulterblättern
  • Schmerzen in der rechten Schulter

Gallenstein Schmerzen kann mehrere Minuten bis zu einigen Stunden dauern.

Wenn ein Arzt zu sehen
Machen Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome, die Sie haben zu kümmern.

Unverzüglich vorsichtig, wenn Sie Anzeichen und Symptome einer schweren Komplikation Gallenstein entwickeln, wie zB:

  • Bauchschmerzen so intensiv, dass Sie kann nicht still sitzen oder finden Sie eine bequeme Position
  • Gelbfärbung der Haut und des Weißen im Auge
  • Hohes Fieber mit Schüttelfrost

Ursachen

Es ist nicht klar, welche Ursachen Gallensteine ​​zu bilden. Ärzte denken Gallensteinen führen kann, wenn:

  • Ihre Galle enthält zu viel Cholesterin.  Normalerweise enthält Ihre Galle genug Chemikalien, um das Cholesterin von der Leber ausgeschieden aufzulösen. Aber wenn Ihre Leber scheidet mehr Cholesterin als Ihre Galle auflösen kann, kann das überschüssige Cholesterin in Kristallen und schließlich in Steinen zu bilden.
  • Ihre Galle enthält zu viel Bilirubin.  Bilirubin ist eine Chemikalie, die entsteht, wenn Ihr Körper bricht roten Blutkörperchen ist. Bestimmte Bedingungen führen, dass Ihre Leber zu viel Bilirubin machen, einschließlich Leberzirrhose, der Gallenwege Infektionen und bestimmte Blutkrankheiten. Das überschüssige Bilirubin trägt zur Bildung von Gallensteinen.
  • Ihre Gallenblase nicht richtig leer.  Falls Ihre Gallenblase nicht vollständig entleert oder oft genug Galle kann sehr konzentriert und dies trägt zur Bildung von Gallensteinen.

Arten von Gallensteinen
Arten von Gallensteinen, die in der Gallenblase bilden können, umfassen:

  • Cholesterin Gallensteine.  Die häufigste Art von Gallensteinen, genannt Cholesterin Gallenstein, erscheint oft in der Farbe gelb. Diese Gallensteine ​​bestehen hauptsächlich aus ungelösten Cholesterin, komponiert aber auch andere Komponenten enthalten.
  • Pigment Gallensteine.  Dazu dunkelbraune oder schwarze Steine ​​bilden, wenn Ihr zu viel Galle Bilirubin enthält.

Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko von Gallensteinen erhöhen können:

  • Als weibliche
  • Sein Alter von 60 oder älter
  • Als American Indian
  • Als mexikanisch-amerikanischen
  • Übergewicht oder Fettleibigkeit
  • Schwanger zu sein
  • Essen einen hohen Fett-Diät
  • Essen einen hohen Cholesterin-Diät
  • Essen eine ballaststoffarme Ernährung
  • Mit einer Familiengeschichte von Gallensteinen
  • Mit Diabetes
  • Abnehmen sehr schnell
  • Unter einige cholesterinsenkende Medikamente
  • Einnahme von Medikamenten, die Östrogen enthalten, wie Hormontherapie Drogen

Komplikationen

Komplikationen von Gallensteinen können gehören:

  • Entzündung der Gallenblase.  ein Gallenstein die eingelegt in den Hals der Gallenblase wird kann zu Entzündungen der Gallenblase (Cholezystitis). Cholecystitis kann zu schweren Schmerzen und Fieber.
  • Verstopfung des Choledochus.  Gallensteine ​​blockieren können die Rohre (Rohre) durch die Galle fliesst aus Ihrem Gallenblase oder Leber zu Ihrem Dünndarm. Gelbsucht und Gallengang Infektion führen kann.
  • Verstopfung des Pankreasgang.  Pankreasgang ist ein Rohr, das aus der Bauchspeicheldrüse, die dem gemeinsamen Gallengang läuft. Pankreassaft, die Hilfe bei der Verdauung, durch den Pankreasgang. Ein Gallenstein kann eine Blockade in den Pankreasgang, die zu einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) führen kann. Pankreatitis verursacht starke, konstante Bauchschmerzen und erfordert in der Regel Krankenhausaufenthalt.
  • Gallenblase Krebs.  Menschen mit einer Geschichte von Gallensteinen haben ein erhöhtes Risiko für Krebs der Gallenblase. Aber Gallenblase Krebs ist sehr selten, so dass, obwohl das Krebsrisiko erhöht ist, ist die Wahrscheinlichkeit der Gallenblase Krebs ist immer noch sehr klein.

Vorbereitung für den Termin

Beginnen Sie, indem Sie Ihren Hausarzt oder einen Hausarzt, wenn Sie Anzeichen oder Symptome, die Sie haben zu kümmern. Wenn Ihr Arzt vermutet, können Sie Gallensteine ​​haben, können Sie zu einem Arzt, der in das Verdauungssystem spezialisiert (Gastroenterologen) oder einer abdominalen Chirurgen bezeichnet werden.

Weil Termine können kurz sein, und da gibt es oft eine Menge an Informationen zu decken, ist es eine gute Idee, um gut vorbereitet sein. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit, und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie Sie Ihre Ernährung zu beschränken.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund an.  Manchmal kann es schwierig sein, alle Informationen, die während eines Termins zur Verfügung gestellt zu verstehen. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für Gallensteine, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Sind Gallensteine ​​die wahrscheinliche Ursache meiner Bauchschmerzen?
  • Was sind andere mögliche Ursachen für meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Gibt es eine Chance, dass meine Gallensteine ​​gehen weg ohne Behandlung?
  • Brauche ich Entfernung der Gallenblase Chirurgie?
  • Was sind die Risiken der Operation?
  • Wie lange dauert es von Gallenblase Chirurgie zu erholen?
  • Gibt es andere Behandlungsmöglichkeiten für Gallensteine?
  • Sollte ich einen Spezialisten aufsuchen? Was wird, dass die Kosten, und wird meine Versicherung das?
  • Ich habe diese andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Gibt es Broschüren oder anderen gedruckten Material, das ich mitnehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie?

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann damit mehr Zeit für andere Punkte, die Sie ansprechen wollen decken. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Sind Ihre Symptome im Zusammenhang mit Essen?
  • Ihre Symptome schon einmal Fieber enthalten?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Wie lange halten Sie Ihre Symptome dauern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Tests und Verfahren verwendet werden, um Gallensteine ​​zu diagnostizieren sind:

  • Tests, um Bilder von Ihrem Gallenblase erstellen.  Ihr Arzt kann empfehlen, eine Bauch-Ultraschall und Computertomographie (CT), um Bilder von Ihrem Gallenblase erstellen. Diese Bilder können analysiert werden, um auf Anzeichen von Gallensteinen zu suchen.
  • Tests, um Ihren Gallengänge für Gallensteine ​​zu überprüfen.  Ein Test, der ein spezieller Farbstoff verwendet, um Ihre Gallengänge auf Bildern markieren kann helfen Ihrem Arzt bestimmen, ob ein Gallenstein verursacht eine Blockade. Tests kann eine Leber-iminodiessigsäure (HIDA) Scan-, Magnetresonanz-Bildgebung (MRI) oder ERCP (ERCP). Gallensteine ​​entdeckt mit ERCP kann während des Verfahrens entfernt werden.
  • Blutuntersuchungen, um Komplikationen zu suchen.  Blutuntersuchungen kann eine Infektion zu offenbaren, Gelbsucht, Pankreatitis oder andere Komplikationen durch Gallensteine ​​verursacht.

Behandlungen und Medikamente

Gallensteine, die nicht verursachen Symptome
Gallensteine, die nicht verursachen Anzeichen und Symptome, wie sie bei einer Ultraschall-oder CT-Scan für eine andere Bedingung getan erkannt wird, in der Regel nicht einer Behandlung bedürfen.

Ihr Arzt kann empfehlen Sie wachsam sein für die Symptome von Gallensteinen Komplikationen, wie die Intensivierung Schmerzen im rechten Oberbauch. Wenn Gallenstein Anzeichen und Symptome in der Zukunft auftreten, können Sie die Behandlung. Aber die meisten Menschen mit Gallensteinen, die nicht verursachen Beschwerden benötigen keine Behandlung.

Behandlung für Gallensteine, die Anzeichen und Symptome verursachen
Behandlungsmöglichkeiten für Gallensteine ​​sind:

  • Chirurgie, um die Gallenblase (Cholezystektomie) zu entfernen.  Ihr Arzt kann empfehlen, Chirurgie, um Ihre Gallenblase entfernen, da Gallensteine ​​häufig wiederkehren. Sobald Ihre Gallenblase entfernt wird, fließt direkt Galle aus der Leber in die Dünndarm, anstatt in der Gallenblase gespeichert. Sie brauchen nicht Ihre Gallenblase zu leben, und Entfernung der Gallenblase hat keinen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, Nahrung zu verdauen, aber es kann Durchfall, die in der Regel nur vorübergehend ist verursachen.
  • Medikamente zur Gallensteine ​​auflösen.  Medikamente, die Sie durch den Mund nehmen kann helfen auflösen Gallensteine. Aber es kann Monate oder Jahre der Behandlung, um Ihre Gallensteine ​​in dieser Art und Weise zu lösen. Manchmal können Medikamente nicht funktionieren. Medikamente für Gallensteine ​​sind nicht häufig verwendet und sind für Menschen, die nicht operiert werden können vorbehalten.

Vorbeugung

Sie können reduzieren Sie Ihr Risiko von Gallensteinen, wenn Sie:

  • Lassen Sie keine Mahlzeiten.  Versuchen Sie zu Ihrem üblichen Essenszeiten halten jeden Tag. Auslassen von Mahlzeiten oder Fasten kann das Risiko von Gallensteinen.
  • Abnehmen langsam.  Wenn Sie Gewicht verlieren müssen, gehen langsam. Rascher Gewichtsverlust kann das Risiko von Gallensteinen. Richten Sie auf 1 oder 2 Pfund (ca. 0,5 bis 1 kg) zu einer Woche zu verlieren.
  • Pflegen Sie ein gesundes Gewicht.  Adipositas und Übergewicht erhöhen das Risiko von Gallensteinen. Arbeiten, ein gesundes Gewicht durch eine Verringerung der Anzahl der Kalorien, die Sie essen und die Erhöhung der Menge der körperlichen Aktivität erhalten Sie zu erreichen. Sobald Sie ein gesundes Gewicht zu erreichen, arbeiten, um das Gewicht durch die Fortsetzung Ihrer gesunden Ernährung und weiterhin ausüben zu halten.
Powered by: Wordpress