Krankheit

Fuß fallen

Fuß fallenFuß fallen, manchmal auch als Drop-Fuß ist ein allgemeiner Begriff für Schwierigkeiten Heben Sie den vorderen Teil des Fußes. Wenn Sie Fuß fallen haben, können Sie die Vorderseite des Fußes auf den Boden ziehen, wenn Sie gehen.

Fuß fallen ist keine Krankheit. Vielmehr ist Fallfuß ein Zeichen einer zugrunde liegenden neurologischen, Muskel-oder anatomische Problem.

Manchmal Fallfuß ist zeitlich begrenzt. In anderen Fällen ist Fallfuß permanent. Wenn Sie Fuß fallen haben, können Sie brauchen, um eine Klammer auf Ihre Knöchel und Fuß, um den Fuß in einer normalen Position halten zu tragen.

Symptome

Fuß fallen macht es schwierig, den vorderen Teil des Fußes heben, so könnte es auf dem Boden ziehen, wenn Sie gehen. Um dem entgegenzuwirken, können Sie erhöhen Ihre Oberschenkel, wenn Sie zu Fuß, als ob Sie klettern Treppen wurden (Steppergang), zu helfen, den Fuß auf den Boden zu löschen. Diese merkwürdigen Gang könnten dabei den Fuß schlagen auf den Boden bei jedem Schritt, den Sie brauchen. In einigen Fällen kann die Haut auf der Oberseite des Fußes und der Zehen fühlen sich taub.

Fuß fallen in der Regel wirkt sich nur auf einem Fuß. Abhängig von der zugrunde liegenden Ursache, jedoch ist es möglich, dass beide Füße betroffen sein.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie Ihre Zehen den Boden ziehen, wenn Sie gehen, fragen Sie Ihren Arzt.

Ursachen

Fuß fallen durch Schwäche oder Lähmung der Muskeln beim Anheben des vorderen Teil des Fußes beteiligt verursacht. Die zugrunde liegenden Ursachen der Maul Tropfen sind vielfältig und umfassen:

  • Nervenverletzung.  Die häufigste Ursache von Fuss-Tropfen ist die Kompression des Nervs, die die Muskeln beim Anheben des Fußes beteiligt steuert. Dies kann am Knie oder in der unteren Wirbelsäule passieren. Der Nerv kann auch während des Hüft-oder Kniegelenkersatz-Operation verletzt werden. Langfristige Nervenschäden mit Diabetes kann auch dazu führen Fuß fallen.
  • Muskel-oder Nervenerkrankungen.  Verschiedene Formen von Muskeldystrophie, eine erbliche Krankheit, die progressive Muskelschwäche verursacht, kann zu Fuß fallen beitragen. Andere Erkrankungen wie Kinderlähmung oder Charcot-Marie-Tooth-Krankheit, kann auch dazu führen, Fuß fallen.
  • . Gehirn und Rückenmark Störungen  Störungen, die das Rückenmark oder Gehirn beeinflussen – wie Amyotrophe Lateralsklerose (ALS), Multiple Sklerose oder Schlaganfall – kann zu Fuß fallen.

Risikofaktoren

Der N. peroneus steuert die Muskeln, die den Fuß zu heben. Dieser Nerv verläuft in der Nähe der Oberfläche der Haut, auf der Seite des Knies in der Nähe der Hand. Aktivitäten, die diesen Nerv komprimieren kann zu einem erhöhten Risiko von Fuß fallen. Beispiele hierfür sind:

  • Überqueren Sie die Beine.  Menschen, die gewohnheitsmäßig die Beine übereinander können die peroneus auf ihren obersten Bein zu komprimieren.
  • . Knienden Längerer  Berufe, die verlängert hocken oder knien beinhalten – wie Erdbeeren pflücken oder Verlegung von Teppichböden und Fliesen – kann in Fuß fallen führen.
  • Das Tragen eines Gipsbein.  Gipsverbände, die den Knöchel und am Ende knapp unter dem Knie umschließen kann Druck auf den Nervus peroneus auszuüben.

Vorbereitung für den Termin

Du bist wahrscheinlich durch Ihren Hausarzt oder regelmäßige Gesundheits-Anbieter starten.Abhängig von der vermuteten Ursache Fuß fallen, können Sie zu einem Arzt, der in Gehirn und Nervenerkrankungen (Neurologe) spezialisiert bezeichnet werden.

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee, auch für den Termin vorbereitet werden. Hier einige Informationen, um Ihnen zu helfen.

Was Sie tun können

  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Beachten Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  sowie alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Notieren Sie Fragen  an Ihren Arzt zu fragen. Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen.

Für Fuß fallen, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was verursacht meine Symptome?
  • Welche Arten von Tests brauche ich?
  • Ist mein Zustand wahrscheinlich vorübergehend oder chronisch?
  • Welche Behandlung empfehlen Sie?
  • Haben Sie Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen zu stellen, wenn Sie etwas nicht verstehen.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen, wie zB:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal bemerkt Symptome?
  • Sind Ihre Symptome präsentieren die ganze Zeit, oder sie kommen und gehen?
  • Gibt es etwas zu machen scheinen Ihre Symptome besser?
  • Gibt es etwas zu machen scheinen Ihre Symptome verschlimmern?
  • Merkst du keine Schwäche in den Beinen?
  • Hat Ihr Fuß den Boden zu schlagen, wenn Sie gehen?
  • Haben Sie Taubheit oder Kribbeln in den Fuß oder Bein?
  • Haben Sie eine Geschichte von Diabetes?
  • Haben Sie eine andere Muskelschwäche?

Untersuchungen und Diagnostik

Fuß fallen in der Regel bei einer körperlichen Untersuchung diagnostiziert. Ihr Arzt wird sehen wollen Sie gehen und kann eine Reihe von Beinmuskulatur für Schwäche zu überprüfen. Er oder sie kann auch für Taubheit auf Deinem Schienbein und an der Oberseite des Fußes und die Zehen. In manchen Fällen ist eine zusätzliche Prüfung empfohlen.

Bildgebende Untersuchungen
Fuß fallen wird manchmal durch ein übermäßiges Wachstum von Knochen in den Wirbelkanal oder durch einen Tumor oder Zyste Druck auf den Nerv im Knie oder Wirbelsäule verursacht.Bildgebende Untersuchungen können helfen, lokalisieren diese Art von Problemen.

  • X-Strahlen.  Plain Röntgenstrahlen verwenden eine niedrige Strahlung auf ein weiches Tuch oder ein Masse Knochenläsion, die verursachen können Ihre Symptome zu visualisieren.
  • Ultraschall.  Diese Technologie nutzt Schallwellen, um Bilder der inneren Strukturen zu schaffen. Es kann verwendet werden, um Zysten oder Tumoren, die auf den Nerv drücken werden kann überprüfen.
  • Computertomographie (CT-Scan).  Computertomographie kombiniert Röntgenaufnahmen aus verschiedenen Winkeln aufgenommen, um Querschnitte von Strukturen innerhalb des Körpers zu bilden.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI).  Dieser Test verwendet Radiowellen und ein starkes Magnetfeld um detaillierte Bilder erstellen. MRT ist besonders nützlich bei der Visualisierung Weichteilläsionen die Komprimierung werden kann einen Nerv.

Nerve Tests
Elektromyographie (EMG) und Nervenleitgeschwindigkeit Studien messen die elektrische Aktivität in den Muskeln und Nerven. Diese Tests können unangenehm sein, aber sie sind sehr nützlich bei der Bestimmung der Lage der Beschädigung entlang der betroffenen Nerven.

Behandlungen und Medikamente

Die Behandlung von Fuß fallen abhängig von der zugrunde liegenden Ursache. Wenn die zugrunde liegende Ursache erfolgreich behandelt wird, kann Fuß fallen zu verbessern oder sogar verschwinden. Wenn die Ursache nicht behandelt werden können, kann Fallfuß dauerhaft sein.

Eine spezifische Behandlung von Fuß-Drop können gehören:

  • Zahnspangen oder Schienen.  Eine Klammer auf Ihre Knöchel und Fuß oder Schiene, die in Ihrem Schuh passt helfen, halten Sie Ihren Fuß in eine normale Position.
  • Physikalische Therapie.  Übungen, die Ihre Beinmuskeln zu stärken und Ihnen helfen, die Beweglichkeit im Knie-und Sprunggelenk kann Gangart Probleme mit Fuß fallen assoziiert zu verbessern. Stretching-Übungen sind besonders wichtig, um die Entwicklung der Steifigkeit in der Ferse zu verhindern.
  • Nerve Stimulation.  Manchmal Stimulierung der Nerven, die den Fuß hebt verbessert Fuß fallen.
  • Chirurgie.  In Fällen, in denen Fuß-Drop ist relativ neu, Nerven Operation hilfreich sein.Wenn Fallfuß ist langjährige, kann Ihr Arzt Chirurgie, die Knöchel oder Fuß Knochen oder ein Verfahren, das eine funktionierende Sehne überträgt an eine andere Position verbindet.

Lifestyle und Hausmittel

Weil Fallfuß das Risiko von Stolpern und Stürzen erhöhen können, sollten Sie diese Vorsichtsmaßnahmen rund um Ihr Haus zu nehmen:

  • Halten Sie alle Etagen frei von Kabelgewirr.
  • Vermeiden Sie die Verwendung werfen Teppiche.
  • Umzug Stromkabel vom Gehwege.
  • Stellen Sie sicher, Zimmer und Treppen sind gut beleuchtet.
  • Zeigen fluoreszierenden Band auf den oberen und unteren Stufen der Treppen
Powered by: Wordpress