Krankheit

Fibromuskuläre Dysplasie

Fibromuskuläre DysplasieFibromuskuläre Dysplasie (FMD) ist eine Bedingung, die Verengung (Stenose) und Erweiterung (Aneurysma) der mittleren Arterien im Körper verursacht. Die Bereiche der Verengung und prall auftreten nebeneinander und kann dazu führen, die Arterie so viel, dass Organe, die Blut erhalten von der Arterie beschädigt einzugrenzen.

Fibromuskuläre Dysplasie kann zu einer Reihe von Komplikationen wie Bluthochdruck oder Tränen der Arterie (Dissektion), wenn sie unbehandelt.

Fibromuskuläre Dysplasie erscheint am häufigsten in den Arterien, die zu den Nieren.Fibromuskuläre Dysplasie kann auch Auswirkungen auf die Arterien, die das Gehirn, Bauch, Arme und Beine. Zwar gibt es kein Heilmittel für fibromuskuläre Dysplasie kann effektiv behandelt werden.

Symptome

Die meisten Menschen, die fibromuskuläre Dysplasie haben keine Symptome. Dennoch ist es möglich, Sie könnten einige Anzeichen oder Symptome der Krankheit haben, je nachdem, was Arterie wird durch fibromuskuläre Dysplasie betroffen.

Kidney Anzeichen und Symptome
Wenn die Arterien der Nieren (Nierenarterien) betroffen sind, kann es sein:

  • Bluthochdruck
  • Gewebeschäden in Ihre Niere (Niereninsuffizienz ischämischen Atrophie)
  • Chronisches Nierenversagen, selten

Gehirn Anzeichen und Symptome
Wenn die Arterien zum Gehirn (Halsschlagadern) betroffen sind, müssen Sie eventuell:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Verschwommene Sicht oder vorübergehenden Verlust der Sehschärfe
  • Pulsierende Klingeln in den Ohren (Tinnitus)
  • Nackenschmerzen
  • Chronische Kopfschmerzen
  • Facial Schwäche oder Taubheit

Bauch-Anzeichen und Symptome
Wenn die Arterien, um Ihren Bauch (Mesenterialarterien) betroffen sind, kann es sein:

  • Bauchschmerzen nach dem Essen
  • Ungewollter Gewichtsverlust

Arm und Bein Anzeichen und Symptome
Wenn die Arterien zu Ihren Armen oder Beinen (periphere Arterien) betroffen sind, kann es sein:

  • Beschwerden beim Bewegen der Arme, Beine, Hände oder Füße
  • Kalte Gliedmaßen
  • Schwäche
  • Benommenheit
  • Hautveränderungen in Farbe und Aussehen

Einige Menschen mit fibromuskuläre Dysplasie haben mehr als eine verengte Arterie.

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie fibromuskuläre Dysplasie haben und keine plötzlichen Änderungen in Ihre Vision, die Fähigkeit zu sprechen, oder eine neue Schwäche in Armen oder Beinen, sofort einen Arzt aufsuchen.

Wenn Sie keines der anderen Symptome aufgeführt haben und über das Risiko von fibromuskuläre Dysplasie betrifft, sehen Sie Ihren Arzt. Weil fibromuskuläre Dysplasie kann erblich bedingt sein, informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Familiengeschichte der Krankheit, noch bevor Sie irgendwelche Symptome zu zeigen, so dass er oder sie wachsam sein, um Änderungen, schlage vor, Sie haben fibromuskuläre Dysplasie könnte. Es gibt derzeit keine genetische Diagnostik für fibromuskuläre Dysplasie.

Ursachen

Während die Ursache von fibromuskuläre Dysplasie unbekannt ist, glaubt man, dass mehrere Faktoren eine Rolle spielen können.

  • Genetik.  Genetik eine Rolle bei der Entwicklung von fibromuskuläre Dysplasie spielen.Aber, wenn ein anderes Familienmitglied hat fibromuskuläre Dysplasie, können Sie oder ein Verwandter nie fibromuskuläre Dysplasie, oder Sie können den Zustand in einer anderen Arterie bekommen haben oder einen milderen Fall oder einen schweren Fall als Ihr Familienmitglied fibromuskuläre Dysplasie. Darüber hinaus hat nicht jeder, fibromuskuläre Dysplasie eine relative mit der Krankheit.
  • Hormone.  Weil Frauen fibromuskuläre Dysplasie haben häufiger als Männer dies tun, können Hormone, um die Entwicklung von fibromuskuläre Dysplasie verknüpft werden.Allerdings ist fibromuskuläre Dysplasie nicht, wie viele Schwangerschaften eine Frau hatte verknüpft, wenn sie gebiert, oder ob sie die Antibabypille ist gemacht.
  • Ungewöhnlich gebildet Arterien.  Fibromuskuläre Dysplasie durch unzureichende Sauerstoff zu den Arterien, die das Blut Gefäßwände mit Blut versorgen, die die Schiffe auf abnorm bilden Ursachen hervorgerufen werden könnten. Es könnte auch auftreten, wenn die Position der Arterien im Körper ist nicht normal sein, oder wenn ein Medikament oder Tabak verursacht Ihre Arterien zu abnormal entwickeln. Wenn die Arterie entwickelt ungewöhnlich, baut eine Ansammlung von Zellen in der Arterienwand, einzuengen und die Verringerung der Durchblutung.

Risikofaktoren

Obwohl die Ursache der fibromuskuläre Dysplasie unbekannt ist, gibt es mehrere Faktoren, die das Risiko der Entwicklung der Erkrankung zu erhöhen, einschließlich erscheinen:

  • Sex.  Frauen haben eine viel größere Gefahr fibromuskuläre Dysplasie als Männer.
  • Alter.  Fibromuskuläre Störung neigt dazu, in die Menschen in ihren frühen 50er Jahren diagnostiziert werden.
  • Rauchen.  Menschen, die rauchen, scheinen ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung fibromuskuläre Dysplasie haben. Für diejenigen, die bereits mit der Krankheit diagnostiziert, ist Rauchen ein Risikofaktor für ernstere fibromuskuläre Dysplasie.

Komplikationen

Fibromuskuläre Dysplasie kann zu einer Reihe von Komplikationen. Dazu gehören:

  • Hoher Blutdruck.  Eine häufige Komplikation von fibromuskuläre Dysplasie ist Bluthochdruck. Die Verengung der Arterien verursacht höheren Druck auf die Arterienwände, was zu weiteren Schäden Arterie, Herzerkrankungen oder Herzinsuffizienz führen kann.
  • Chronisches Nierenversagen.  Wenn die Arterie der Niere durch fibromuskuläre Dysplasie verengt ist, können Sie nicht genug bekommen Durchblutung Ihrer Niere, was zu dauerhaften Nierenschädigung.
  • Dissected Arterie.  Fibromuskuläre Dysplasie können Risse in den Wänden der Arterien führen und dadurch Blut in der Arterienwand auslaufen. Dieser Vorgang, genannt arterielle Dissektion oder spontaner Dissektion der Koronararterien (SCAD), kann die Durchblutung des Organs durch die verletzte Arterie versorgt zu begrenzen.
  • Aneurysmen.  Fibromuskuläre Dysplasie schwächen können die Wände der Arterien, wodurch eine Ausbuchtung Aneurysma genannt. Wenn ein Aneurysma platzt, kann es ein lebensbedrohlicher Notfall sein. Ein Aneurysma kann in jeder Arterie durch fibromuskuläre Dysplasie betroffen auftreten.
  • Stroke.  Falls Sie eine seziert Arterie, die das Gehirn oder wenn ein Aneurysma in einer Arterie, um Ihr Gehirn Brüche haben, können Sie einen Schlaganfall. Hoher Blutdruck kann auch zu einem erhöhten Risiko für einen Schlaganfall.

Vorbereitung für den Termin

Wenn Sie eine Familiengeschichte von fibromuskuläre Dysplasie haben, informieren Sie Ihren Arzt. Da die meisten Menschen, die fibromuskuläre Dysplasie haben nicht irgendwelche Symptome, ist es unwahrscheinlich, Ihren Arzt würde zunächst für fibromuskuläre Dysplasie einchecken, wenn Sie eine Familiengeschichte der Krankheit haben oder er oder sie hört eine ungewöhnliche Geräusche in Ihren Oberbauch.

Um fibromuskuläre Dysplasie zu diagnostizieren, kann Ihr Arzt bestellt einen oder mehrere bildgebende Untersuchungen, um Ihre Arterien zu sehen. Sie können schnell mehrere Stunden benötigen, bevor die Tests, je nachdem, wo die verengten Arterien sind in Ihrem Körper.Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie etwas Bestimmtes für Ihren Test vorzubereiten tun müssen.

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee, für den Termin vorbereitet werden. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für den Termin, und wissen, was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie Sie Ihre Ernährung zu beschränken.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen unabhängig kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich einer Familiengeschichte von fibromuskuläre Dysplasie, Herzerkrankungen, Schlaganfall, Bluthochdruck, und alle wichtigen Spannungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  sowie alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit,  wenn möglich. Manchmal kann es schwierig sein zu tanken alle Informationen, die Sie während eines Termins.Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Seien Sie bereit zu diskutieren,  Ihre Ernährung und Ihr Rauch-und Bewegungsgewohnheiten. Wenn Sie nicht bereits eine Diät oder Routine-Übung, bereit sein, mit Ihrem Arzt über alle Herausforderungen, die Sie in den Einstieg zukommen könnten sprechen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten, falls die Zeit abgelaufen ist. Für fibromuskuläre Dysplasie, gehören einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was ist wahrscheinlich was meine Symptome oder Krankheit?
  • Was sind andere mögliche Ursachen für meine Symptome oder Krankheit?
  • Welche Arten von Tests benötige ich?
  • Was ist die beste Behandlung?
  • Welche Lebensmittel sollte ich essen oder zu vermeiden?
  • Was ist ein angemessener Grad an körperlicher Aktivität?
  • Wie oft sollte ich überprüft oder für fibromuskuläre Dysplasie überwacht werden?
  • Was sind die Alternativen zu den primären Ansatz, den Sie vorschlagen?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Einschränkungen, die ich brauche, um zu folgen?
  • Sollte ich einen Spezialisten aufsuchen?
  • Gibt es eine generische Alternative zu dem Medikament verschreiben Sie?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins jederzeit, dass Sie etwas nicht verstehen fragen.

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit ausgeben. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann hast du beginnen Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?
  • Haben Sie eine Familiengeschichte von fibromuskuläre Dysplasie, Herzerkrankungen, Bluthochdruck oder anderen schweren Krankheit?

Was können Sie in der Zwischenzeit tun
Es ist nie zu früh, um zu gesunden Lebensstil ändert, wie das Rauchen, gesunde Lebensmittel zu essen und immer mehr körperlich aktiv zu machen.

Untersuchungen und Diagnostik

Bevor Sie sich für fibromuskuläre Dysplasie sind getestet, kann Ihr Arzt möchte auch für Atherosklerose, eine weitere Bedingung, die die Arterien verengen überprüfen können.

Tests für Atherosklerose gehören in der Regel:

  • Eine körperliche Untersuchung
  • Ein Fasten Bluttest, um Ihren Blutzucker-und Cholesterinwerte überprüfen

Die Tests müssen Sie fibromuskuläre Dysplasie diagnostizieren werde könnten gehören:

  • Katheter-basierte Angiographie.  Während dieser häufig verwendeten Test für fibromuskuläre Dysplasie, einen dünnen Schlauch (Katheter) wird in einer der Arterien eingesetzt und bewegt, bis er die Position Ihren Arzt will untersuchen erreicht. Eine kleine Menge an Farbstoff eingespritzt wird und X-Strahlen verwendet werden, um den Ort zu prüfen.
  • Doppler-Ultraschall.  Doppler-Ultraschall kann feststellen, ob eine Arterie durch fibromuskuläre Dysplasie verengt ist. In dieser nicht-invasiven Test, genannt ein Instrument ein Wandler, um Ihre Haut gedrückt wird, um Schallwellen in den Körper zu senden. Die Schallwellen abprallen roten Blutkörperchen und der Ultraschall kann abschätzen, wie schnell Ihr Blut fließt. Wenn Ihr Blut langsam wird durch eine Arterie, kann es aufgrund fibromuskuläre Dysplasie.
  • Computertomographie (CT)-Angiographie.  A CT Angiographie ermöglicht Ihrem Arzt, um Ihre Arterien zu überprüfen, um festzustellen, ob sie verengt sind oder blockiert. Sie erhalten eine Injektion eines Farbstoffes und der Donut-förmigen CT Scanner wird verschoben, um Bilder der Arterie nach Meinung Ihres Arztes zu nehmen verengt.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI).  Dieser Test ermöglicht es Ihrem Arzt, um die weichen Gewebe in Ihrem Körper zu sehen. Während einer MRI, sie liegen auf einem Tisch in einem langen schlauchartigen Maschine, die ein Magnetfeld und Radiowellen nutzt, um Bilder aus dem Inneren Ihres Körpers zu erfassen. Mit den Bildern aus dem Test, kann Ihr Arzt in der Lage sein, um den Cluster von Zellen, um Ihre Arterien zu sehen.

Die häufigste Form von Dysplasie fibromuskuläre sieht aus wie eine “Perlenkette” auf bildgebende Untersuchungen. Andere, eher aggressiven Formen von Dysplasie fibromuskuläre haben ein glattes Aussehen.

Sobald Sie mit fibromuskuläre Dysplasie diagnostiziert wurde, kann Ihr Arzt wiederholen eine Doppler-Ultraschall-Untersuchung, eine CT-Angiographie oder eine MRT-Angiographie von Zeit zu Zeit, um zu sehen, wenn Ihr Zustand wird immer schlimmer.

Behandlungen und Medikamente

Behandlung für fibromuskuläre Dysplasie hängt Ihre Gesundheit, die Lage der verengte Arterie und andere Rahmenbedingungen haben, wie Bluthochdruck. Behandlungsmöglichkeiten sind medizinische Verfahren, operative Eingriffe und Medikamente.

Medizinische Verfahren und Chirurgie
Für ansonsten gesunde Menschen mit fibromuskuläre Dysplasie, die Reparatur der betroffenen Arterie wird oft empfohlen. Die Verfahren zur Verbesserung der Durchblutung können, umfassen:

  • Perkutane transluminale renale Angioplastie (PTRA).  Dieses Verfahren wird in der Regel über Chirurgie bevorzugt. Es wird oft gleichzeitig als Katheter-basierte Angiographie durchgeführt. Nachdem der Farbstoff aus der Angiographie zeigt den verengten Bereich der Arterie wird ein Draht an der Arterie und einen Katheter mit einem Ballon in den verengten Bereich eingefügt eingeschraubt. Der Ballon wird dann aufgeblasen, um den verengten Teil der Arterie zu öffnen. Im Gegensatz zu den Angioplastie-Verfahren auf Personen mit Herzerkrankungen durchgeführt wird, kann ein Stent nicht notwendig, um die Arterie offen.PTRA ist in der Regel durchgeführt werden, während Sie wach sind, obwohl Sie ein Beruhigungsmittel gegeben werde, um im Laufe des Verfahrens zu entspannen. Der Vorgang dauert etwa ein bis zwei Stunden.
  • Chirurgische Revaskularisation.  Falls PTRA ist keine Option, und die Verengung der Arterien schwerwiegend ist, kann Ihr Arzt mehr invasive Chirurgie empfehlen, die Verengung der Arterie reparieren. Die Art der Operation werden Sie benötigen, hängt von der Lage der verengte Arterie und wie die Arterie beschädigt ist. Diese Verfahren erfordern eine Vollnarkose, was bedeutet, werden Sie unbewusst während der Operation.

Wenn Ihr Arzt feststellt, schwere Schäden im Zusammenhang mit fibromuskuläre Dysplasie, wie ein Aneurysma, kann er oder sie empfehlen Platzieren eines Metallgitterröhrchen (Stent) in der Schwächung der Arterie zu helfen, verhindern, dass es reißen.

Drogen
Behandlung mit Bluthochdruck Medikamente ist für die meisten Menschen mit fibromuskuläre Dysplasie empfohlen, auch wenn Sie haben auch ein Verfahren, um Ihren Zustand zu korrigieren. Diese könnten Medikamente aus verschiedenen Kategorien:

  • Angiotensin-Converting-Enzym (ACE)-Hemmer,  wie Benazepril (Lotensin), Enalapril (Vasotec) oder Lisinopril (Prinivil, Zestril), stoppen die Verengung der Blutgefäße.
  • Angiotensin II-Rezeptor-Blocker.  Diese Medikamente helfen, die Blutgefäße durch die Blockierung der Wirkung einer natürlichen Substanz, die Blutgefäße verengt. Beispiele für diese Klasse von Medikamenten gehören Candesartan (Atacand), Irbesartan (Avapro), Losartan (Cozaar) und Valsartan (Diovan).
  • Diuretika.  Diese Medikamente, wie Hydrochlorothiazid (Microzide, ua), helfen, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper und kann in Verbindung mit anderen Blutdruck-Medikamenten verwendet werden.
  • Calcium-Kanal-Blocker,  wie Amlodipin (Norvasc) oder Nifedipin (Procardia) und andere, zu entspannen Ihre Blutgefäße.
  • Beta-Blocker,  wie Metoprolol (Lopressor, Toprol-XL) oder Atenolol (Tenormin) und andere, verlangsamen Ihren Herzschlag und Block Adrenalin.

Da einige dieser Medikamente, wie Ihre Nieren arbeiten beeinflussen können, kann Ihr Arzt empfehlen Bluttests und einen Urintest (Urin), stellen Sie sicher, Ihre Nieren normal arbeiten, sobald diese Medikamente haben begonnen worden.

Ihr Arzt kann auch vorschlagen, dass Sie eine tägliche Aspirin, um das Risiko eines Schlaganfalls zu verringern. Aber nicht starten Einnahme von Aspirin ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie Raucher sind, ist ein weiterer Teil Ihrer Behandlung Plan mit dem Rauchen aufzuhören. Rauchen kann machen fibromuskuläre Dysplasie schlimmer.

Vorbeugung

Im Allgemeinen ist fibromuskuläre Dysplasie nicht vermeidbar. Allerdings, wenn Sie ein Raucher sind, können das Rauchen reduzieren Sie Ihre Wahrscheinlichkeit der Entwicklung fibromuskuläre Dysplasie.

Powered by: Wordpress