Krankheit

Eisenmenger-Syndrom

Eisenmenger-SyndromEisenmenger-Syndrom ist eine Komplikation von einem Herzfehler, die Sie mit (angeborenen) geboren sind. Ein Herzfehler, die ein Loch (Shunt) zwischen zwei Kammern des Herzens entwickeln verursacht, ist die häufigste Ursache von Eisenmenger-Syndrom. Dieses Loch verursacht Blut abnorm zirkulieren in Ihr Herz und Lunge. Erhöhte Durchblutung wieder in Ihre Lungen anstatt mit dem Rest des Körpers. Die Blutgefäße in Ihrer Lunge Arterien steif und schmal, wodurch der Druck in Ihren Lungen-Arterien. Diese dauerhaft schädigt die Blutgefäße in der Lunge.

Eisenmenger Syndrom tritt auf, wenn der erhöhte Druck des Blutflusses in der Lunge wird so groß, dass die Richtung des Blutflusses durch den Shunt umkehrt. Sauerstoff-armen (blau) Blut von der rechten Seite des Herzens fließt in die linke Herzkammer und wird in Ihrem Körper gepumpt wird, macht es so, dass Sie nicht genügend Sauerstoff, um alle Ihre Organe und Gewebe. Eisenmenger-Syndrom ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, eine sorgfältige medizinische Überwachung. Medikamente können zur Verbesserung der Symptome und die Prognose.

Symptome

Eisenmenger-Syndrom Symptome sind:

  • Bläuliche oder gräuliche Hautfarbe (Zyanose)
  • Große, abgerundete Finger-oder Fußnägel (Clubbing)
  • Leicht ermüdend und Kurzatmigkeit mit Aktivität
  • Atemnot in Ruhe
  • Schmerzen in der Brust oder Engegefühl
  • Ausgelassene oder racing Herzschlag (Herzklopfen)
  • Ohnmacht (Synkope)
  • Schwindel
  • Taubheit oder Kribbeln in den Fingern oder Zehen
  • Kopfschmerzen

Wenn Sie einen Arzt aufsuchen
Wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome einer Eisenmenger-Syndrom haben, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt zu sehen. Auch wenn Sie nicht zuvor mit einem Herzfehler diagnostiziert wurde, sind Symptome wie Zyanose und Atemnot signalisiert, dass Sie ein gesundheitliches Problem, die ärztliche Behandlung benötigt haben.

Ursachen

Eisenmenger-Syndrom entwickelt meistens auf ein Loch zwischen den Kammern des Herzens.Um zu verstehen, wie Eisenmenger-Syndrom Ihr Herz und Lunge betrifft, ist es hilfreich zu wissen, wie Ihr Herz funktioniert.

Wie das Herz funktioniert
Dein Herz ist in vier Kammern, zwei auf der rechten und zwei auf der linken Seite unterteilt. Bei der Erfüllung ihrer grundlegenden Arbeit – pumpt Blut durch den Körper – das Herz nutzt seine linken und rechten Seiten für unterschiedliche Aufgaben. Die rechte Seite bewegt Blut in Gefäßen, die zu Ihrem Lunge führen. In der Lunge, bereichert Sauerstoff Ihr Blut, das nach Herzenslust links zirkuliert. Die linke Seite des Herz pumpt Blut in einem großen Gefäß rief die Aorta, die das Blut zirkuliert, um den Rest des Körpers. Ventile steuern den Fluss von Blut in die und aus den Kammern des Herzens. Diese Ventile öffnen, um Blut in die nächste Kammer oder einem der Arterien zu bewegen und sie zu schließen, um Blut fließt rückwärts zu halten.

Wie Eisenmenger-Syndrom entwickelt
Für die meisten Menschen, die Eisenmenger-Syndrom, die Ursache ihrer Erkrankung haben, ist aufgrund eines Lochs (Shunt) zwischen den wichtigsten Blutgefäße oder Kammern des Herzens. Dieser Shunt ist ein Herzfehler Sie mit (angeborenen) geboren sind. Herzfehler, die Eisenmenger-Syndrom verursachen können, gehören:

  • Ventrikelseptumdefekt.  Dieser Shunt in der Wand des Gewebes, die die rechte und linke Seite des Herzens Hauptpumpzelle Kammern unterteilt (Ventrikel) ist die häufigste Ursache von Eisenmenger-Syndrom.
  • Vorhofseptumdefekt.  Ein Vorhofseptumdefekt ist ein Shunt in der Wand des Gewebes, das die rechten und linken Seiten der oberen Kammern des Herzens (Atrien) teilt.
  • Patent Ductus arteriosus.  Dieser Herzfehler ist eine Öffnung zwischen der Lungenarterie, die sauerstoffarmes Blut in die Lunge und die Arterie, die sauerstoffreiches Blut trägt den Rest des Körpers (Aorta) trägt.
  • AV-Kanal defekt.  In diesem Herzfehler, gibt es ein großes Loch in der Mitte des Herzens, wo die Wände zwischen den oberen Herzkammern (Vorhöfen) und unteren Kammern (Ventrikel) zu erfüllen. Einige der Herzklappen kann auch nicht richtig funktionieren.

Für jeden dieser Fehler, erhöht der erhöhte Druck der der Blutstrom durch den Shunt des Drucks in der Lungenarterie. Im Laufe der Zeit schädigt diese erhöhte Druck die kleineren Blutgefäße in den Lungen. Die beschädigten Gefäßwänden machen es schwierig für die roten Blutkörperchen, um Sauerstoff aufzunehmen. Eisenmenger-Syndrom tritt auf, wenn Blut fließt rückwärts durch den Shunt, wodurch sauerstoffreiches und sauerstoffarmes Blut zu mischen.Dies senkt den Sauerstoffgehalt im Blut (Zyanose), und die Anzahl der roten Blutkörperchen erhöht, um zu versuchen und Make-up für den Mangel an Sauerstoff.

Risikofaktoren

Eisenmenger-Syndrom tritt auf, wenn eine angeborene Herzfehler nicht früh genug erkannt, bevor Schäden an den Lungenarterien behandelt werden auftritt. Wenn Sie oder Ihr Kind erhält eine Diagnose von einem Herzfehler, ist es wichtig, die Behandlung sofort beginnen, darunter mit Operationen oder Verfahren durchgeführt, um den Mangel zu beheben.

Geschichte der Familie Herzfehler erhöhen auch das Risiko eines Babys entwickeln einen angeborenen Herzfehler, einschließlich der Möglichkeit der Entwicklung Eisenmenger-Syndrom. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Screening andere Familienmitglieder für Herzfehler, wenn Sie mit einem Herzfehler oder Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert worden waren.

Komplikationen

Ohne die richtige Behandlung und Überwachung, können Sie entwickeln Komplikationen der Eisenmenger-Syndrom, einschließlich:

  • Niedrige Sauerstoffwerte im Blut (Zyanose).  Die umgekehrte Blutfluss durch das Herz senkt die Menge an Sauerstoff Ihr Körper Gewebe und Organe zu erhalten. Dies bewirkt, dass Sie eine geringere Toleranz für körperliche Aktivität und Ihrer Haut eine bläuliche oder graue Farbe haben.Zyanose im Laufe der Zeit verschlechtern.
  • Hohe Anzahl an roten Blutkörperchen (Erythrozytose).  Weil Sie sich nicht immer genügend sauerstoffreiches Blut zirkulierenden ganzen Körper, lassen Sie Ihre Nieren ein Hormon, das die Anzahl der roten Blutkörperchen, die Zellen, die Sauerstoff transportieren ganzen Körper erhöht. Zu viele rote Blutkörperchen können den Blutfluss in anderen Organen zu verringern und zu einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Blutgerinnseln.
  • Arrhythmien.  Erweiterung und Verdickung der Wände im Herzen, zusammen mit niedrigem Sauerstoffgehalt kann einen unregelmäßigen Herzrhythmus (Arrhythmie).Einige Arten von Herzrhythmusstörungen können Blut-Pool führen in Ihrem Herzkammern, wo es gerinnen kann. Wenn das Gerinnsel reist aus deinem Herzen und blockiert eine Arterie, können Sie einen Herzinfarkt oder Schlaganfall.
  • Plötzlicher Herzstillstand.  Falls Sie eine Arrhythmie als Komplikation einer Eisenmenger-Syndrom zu entwickeln, ist es möglich, die Arrhythmie konnte plötzlich nicht mehr Ihren Herzschlag. Plötzlicher Herzstillstand ist die plötzliche, unerwartete Verlust der Herzfunktion, Atmung und Bewusstsein. Ohne sofortige ärztliche Hilfe, können Sie von einem plötzlichen Herzstillstand in Minuten sterben. Sie können auch einen Herzstillstand gehen bei chirurgischen Eingriffen, in der Regel zu Veränderungen des Blutdrucks durch Narkose verursacht wurden.
  • Herzinsuffizienz.  Der erhöhte Druck in Ihrem Herzen kann dazu führen, Ihr Herz Muskeln zu schwächen, Verringerung seiner Pumpen Wirksamkeit. Schließlich kann es zu Herzversagen führen.
  • Bluthusten (Hämoptysen).  Erhöhter Druck in den Lungen und Probleme mit Ihrem Blut Eisenmenger-Syndrom verursacht werden, können lebensbedrohliche Blutungen in der Lunge und der Atemwege verursachen, wodurch Sie Blut husten und weitere Senkung Ihrer blood oxygen level. Blutungen können auch in anderen Teilen des Körpers auftreten.
  • Stroke.  Stoke kann auftreten, wenn ein Blutgerinnsel reist von der rechten zur linken Seite des Herzens, ohne dass von Ihrer Lunge gefiltert. Diese Gerinnsel können dann Block ein Blutgefäß im Gehirn, was zu einem Schlaganfall. Die hohen roten Blutkörperchen im Eisenmenger-Syndrom auch zu einem erhöhten Risiko von Blutgerinnseln und Schlaganfällen.
  • Nierenprobleme.  niedrigen Sauerstoffgehalt im Blut kann zu Problemen mit den Nieren führen. Dies kann auch zu einem erhöhten Risiko der Entwicklung von Gicht.
  • Schwangerschaft Risiken.  Aufgrund der Anforderungen der Schwangerschaft setzt auf eine Mutter Herz und Lunge, sollten Frauen, die Eisenmenger-Syndrom haben nicht schwanger werden. Schwangerschaft für eine Frau, die Eisenmenger-Syndrom hat stellt ein hohes Risiko des Todes für die Mutter und Baby.

Eisenmenger-Syndrom ist eine lebensbedrohliche Erkrankung. Die Prognose für Menschen mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert, hängt von der Art der angeborenen Herzfehler und andere medizinische Bedingungen. Menschen, die mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert werden kann, solange Alter von 50 bis 60, manchmal auch länger überleben.

Vorbereitung für den Termin

Wenn Sie mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert werden, werden Sie zu einem Herzspezialisten (Kardiologen) bezeichnet werden. Es ist wichtig, dass Sie einen Kardiologen, die Erfahrung der Behandlung von Menschen, die angeborene Herzfehler haben hat zu finden.

Die Symptome der Eisenmenger-Syndrom, wie blau oder grau Hautfarbe (Zyanose) und Atemnot sind ernst. Auch wenn Sie nicht mit einem Herzfehler diagnostiziert wurde bisher erfordern diese Symptome sofort einen Arzt aufsuchen.

Weil Eisenmenger-Syndrom ist eine komplizierte Bedingung und weil es oft eine viel Boden zu decken, ist es eine gute Idee, für den Termin vorbereitet werden. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit für den Termin, und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Notieren Sie alle früheren Herz-Behandlungen.  Weil Eisenmenger-Syndrom am häufigsten entwickelt sich als Komplikation eines Herzfehlers, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt über alle Medikamente, die Sie genommen haben wissen, oder Operationen oder Verfahren, die Sie hatten, wenn Sie zuvor waren diagnostiziert mit einem Herzfehler.
  • Seien Sie sich bewusst von allen Pre-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie das Ausfüllen von Formularen oder beschränken Sie Ihre Ernährung. Für einige bildgebende Untersuchungen, zum Beispiel, können Sie sich schnell für einen Zeitraum von Zeit vorher müssen.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit Eisenmenger-Syndrom kann. Versuchen Sie daran zu erinnern, als sie begannen. Seien Sie konkret, wie Tage, Wochen, Monate, und versuchen, vage Begriffe wie vermeiden “vor einiger Zeit.”
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich einer Familiengeschichte von Herzfehlern, Lungenhochdruck, Lungenerkrankungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Schlaganfall, Bluthochdruck oder Diabetes, und keine größeren Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  sowie alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen. Auch sicher sein, dass Sie Ihren Arzt, wenn Sie vor kurzem aufgehört haben irgendwelche Medikamente.
  • Nehmen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mit,  wenn möglich. Manchmal kann es schwierig sein, erinnere mich an all die Informationen, die Sie während eines Termins. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird Ihnen helfen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Listen Sie Ihre Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für Eisenmenger-Syndrom, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Was sind andere mögliche Ursachen für meine Symptome oder Krankheit?
  • Welche Arten von Tests benötige ich?
  • Welche Behandlung benötige ich?
  • Was ist ein angemessener Grad an körperlicher Aktivität?
  • Wie oft sollte ich für Änderungen in meinem Zustand untersucht werden?
  • Was sind die Alternativen zu den primären Ansatz, den Sie vorschlagen?
  • Ich habe andere Erkrankungen. Wie kann ich am besten verwalten sie zusammen?
  • Gibt es irgendwelche Einschränkungen, die ich brauche, um zu folgen?
  • Könnten Sie empfehlen einen Spezialisten, der Erfahrung in der Behandlung Eisenmenger-Syndrom hat?
  • Gibt es eine generische Alternative zu dem Medikament verschreiben Sie?
  • Gibt es irgendwelche Broschüren oder anderen gedruckten Materialien, die ich mit nach Hause nehmen kann? Welche Websites empfehlen Sie?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht, Fragen während Ihres Termins bitten.

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten kann behalten Zeit zu gehen über alle Punkte, die Sie wollen, um mehr Zeit ausgeben. Ihr Arzt kann fragen:

  • Haben Sie sich schon mit einem Herzfehler oder pulmonaler Hypertonie diagnostiziert worden? Wenn ja, welche Behandlungen Sie für Ihre Erkrankung haben?
  • Hat einer Ihrer Ärzte immer gesagt, du hättest ein Herzgeräusch, aber nicht verfolgen eine Diagnose? Wenn ja, wann war das?
  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Um Eisenmenger-Syndrom zu diagnostizieren, wird Ihr Arzt Ihre medizinische Vorgeschichte, eine körperliche Untersuchung und um entsprechende diagnostische Tests. Diese Tests können umfassen:

  • Elektrokardiogramm (EKG).  Dieser Test zeichnet die elektrische Aktivität des Herzens durch die Elektroden auf der Haut befestigt. Dieser Test hilft Diagnose Herzfehler, die Eisenmenger-Syndrom verursachen.
  • Chest X-ray.  Ihr Arzt kann eine Röntgen-Thorax, für Herz und Lungenarterie Erweiterung aussehen bestellen.
  • Echokardiogramm.  Während einer Echokardiographie (Ultraschalluntersuchung des Herzens), erstellen Schallwellen detaillierte Bilder von deinem Herzen. Dies ermöglicht es Ärzten, um die Struktur des Herzens und des Blutflusses durch das Herz zu sehen, für Herzfehler aussehen.
  • Blutuntersuchungen.  Blutuntersuchungen kann getan werden, um Ihre Blutkörperchen, die oft hoch in Eisenmenger-Syndrom zu überprüfen. Ihre Nieren-und Leberfunktion und Ihre Eisengehalt kann auch mit Blutuntersuchungen gemessen werden.
  • Computertomographie (CT).  In diesem Test, werden Sie in einer Maschine, die Bilder der Lunge, so dass Ihre Ärzte einen Querschnitt von ihnen sehen können müsste lügen.Das könnte Sie auch Farbstoff, der die Bilder der Lunge zeigen sich deutlicher macht gegeben werden.
  • Magnetic Resonance Imaging (MRI).  Dieser Test, der keine Röntgenstrahlen verwendet, wird manchmal verwendet, um Bilder der Blutgefäße in den Lungen zu bekommen. Ein Computer erstellt Gewebe “Scheiben” von Daten, die von einem starken Magnetfeld und Radiowellen erzeugt.
  • Herzkatheteruntersuchung.  In diesem Test, legen Ärzte ein dünner, biegsamer Schlauch (Katheter) in eine Arterie in der Leistengegend und führt den Katheter, um Ihr Herz mit X-ray Imaging. Ärzte verwenden Herzkatheter, um den Blutdruck in den Blutgefäßen oder Herzkammern, die Größe jeder Septumdefekt, den Druck über den Mangel, und die Menge an Blut in Herz und Lunge zu messen. Wenn Sie haben Herzkatheteruntersuchung durchgeführt müssen, stellen Sie sicher, dass Sie sich für ein Kardiologe, der Know-how Diagnose und Behandlung von Eisenmenger-Syndrom hat.
  • Gehtest.  Ihr Arzt kann ein Sechs-Minuten-Gehtest, um Ihre Toleranz gegenüber einer milden Niveau der Übung zu überprüfen.

Behandlungen und Medikamente

Eisenmenger-Syndrom Behandlung bei der Kontrolle Ihrer oder Ihrem Kind die Symptome und Verwaltung der Bedingung ab. Zwar gibt es keine Heilung gibt, können Medikamente helfen, sich besser fühlen, verbessern Sie Ihre Lebensqualität und verhindern, dass schwere Komplikationen. Ärzte raten Operation, um das Loch in deinem Herzen reparieren einmal Eisenmenger-Syndrom entwickelt hat, und jede Operation kann lebensbedrohlich sein. Es ist wichtig, dass Sie von einem Arzt, der Erfahrung in Eisenmenger-Syndrom hat gerade behandelt.

Beobachtung und Überwachung
Sie durch regelmäßige Besuche mit einem angeborenen Herzfehler Kardiologen überwacht werden. Sie sollten einen Termin mit Ihrem Kardiologen mindestens einmal im Jahr zu haben.Eine typische Auswertung umfasst in der Regel eine gründliche Überprüfung der Beschwerden und Symptome, eine körperliche Untersuchung und Bluttests.

Medikamente
Medikamente sind die primäre Behandlungsoption für Eisenmenger-Syndrom. Sie müssen dicht gefolgt von einem Arzt überwacht werden, wenn die Einnahme von Medikamenten für alle Änderungen in Blutdruck, Flüssigkeitsvolumen oder Pulsfrequenz.

Medikamente für Eisenmenger-Syndrom gehören:

  • Medikamente zur Arrhythmien steuern.  Wenn Sie eine Arrhythmie haben, können Sie erhalten Medikamente, um Ihren Herzrhythmus zu kontrollieren.
  • Eisenpräparate.  Ihr Arzt kann Ihnen Eisenpräparate, wenn er oder sie findet Ihr Eisen ist zu niedrig. Fangen Sie nicht an Eisenpräparate ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Aspirin oder andere blutverdünnende Medikamente.  Wenn Sie hatte einen Schlaganfall, Blutgerinnsel oder bestimmte Arten von Herzrhythmusstörungen haben, kann Ihr Arzt Aspirin oder andere Blutverdünner wie Warfarin (Coumadin, Jantoven) empfehlen. Allerdings sind die Menschen, die Eisenmenger-Syndrom haben auch ein erhöhtes Risiko von Blutungen bei der Einnahme dieser Medikamente, so nehmen Sie keine Blutverdünner, es sei denn Ihr Arzt sagt Ihnen, dies zu tun. Sie sollten nicht over-the-counter Schmerzmittel wie Ibuprofen (Advil, Motrin IB, andere) oder Naproxen (Aleve), ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.
  • Endothelin-Rezeptor-Antagonisten.  Diese Medikamente umkehren die Wirkung von Endothelin, eine Substanz, die in den Wänden der Blutgefäße, die sie enger werden lässt.Eines dieser Medikamente, Bosentan (Tracleer), kann Ihr Energieniveau und Symptome durch eine Senkung der Widerstand in Ihrem Lungenarterien zu verbessern. Wenn Sie Bosentan zu nehmen, müssen Sie monatliche Kontrolle der Leberenzymwerte, weil das Medikament die Leber schädigen können.
  • Sildenafil und Tadalafil.  Sildenafil (Revatio, Viagra) und Tadalafil (Cialis, Adcirca) werden manchmal verwendet, um hohen Blutdruck in Ihren Lungenarterien durch Eisenmenger-Syndrom zu behandeln. Diese Medikamente wirken, indem die Blutgefäße in der Lunge, um Blut durch leichter fließen. Zu den Nebenwirkungen zählen Magenbeschwerden, Schwindel und Sehstörungen.
  • Antibiotika.  Abhängig von Ihrem Zustand, müssen Sie eventuell Antibiotika vor, die bestimmte zahnmedizinische und medizinische Verfahren zu nehmen. Diese Verfahren können die Bakterien die Blutbahn gelangen. Antibiotika genommen, bevor diese Verfahren können helfen, zu zerstören oder zu kontrollieren, die schädlichen Bakterien, die zu einer Infektion Ihres Herzens Gewebe (Endokarditis) führen kann. Antibiotika werden nur vor bestimmten Zahnbehandlungen (diejenigen, die Ihr Zahnfleisch oder Teil der Zähne geschnitten) und Verfahren, die die Atemwege, infizierte Haut oder Gewebe, die Muskeln verbindet sich mit Knochen empfohlen.

Blutentnahme (Aderlass)
Wenn Ihre roten Blutkörperchen zu hoch wird, kann Ihr Arzt empfehlen, Blut abgenommen, um die Normalisierung Ihr Blutbild. Sie sollten auch eine intravenöse (IV) Flüssigkeiten, wenn mit Blut entnommen, um die verlorene Flüssigkeit zu ersetzen.

Herz-Lungen-Transplantation
Einige Leute Eisenmenger Syndrom haben müssen irgendwann ein Herz-Lungen-Transplantation oder eine Lungen-Transplantation bei der Reparatur das Loch im Herzen, wenn keine andere Behandlung als wirksam erweisen.

Birth Control und Schwangerschaft
Wenn Sie Eisenmenger-Syndrom haben, schwanger zu werden ernsthafte gesundheitliche Risiken – und kann tödlich sein – für Mutter und Baby. Es ist wichtig, dass Frauen, die Eisenmenger-Syndrom haben, schwanger zu vermeiden.

Ihr Arzt kann empfehlen nonreversible Geburtenkontrolle, wie Essure. Essure ist eine Metallspirale durch die Scheide in die Eileiter, die Narbengewebe zu entwickeln Ursachen eingesetzt. Dies blockiert die Eileiter. Nachdem Sie Ihre Eileiter gebunden (Tubenligatur) ist weniger oft empfohlen, aufgrund der Risiken von mit noch kleinere chirurgische Eingriffe.

Antibabypillen enthalten Östrogen sind nicht für Frauen, die Eisenmenger-Syndrom empfohlen. Östrogen erhöht das Risiko der Entwicklung von Blutgerinnseln, die möglicherweise blockieren könnten eine Arterie zu Ihrem Herzen, Gehirn oder der Lunge. Mit nur Barriere-Methoden, wie Kondome oder Diaphragmen, wird nicht empfohlen, da das Risiko dieser Methoden versagen.

Lifestyle und Hausmittel

Wenn Sie mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert sind, können Sie immer noch ein aktives Leben führen mit der richtigen Behandlung und Vorsichtsmaßnahmen.

  • Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt über die Ausübung Einschränkungen.  Zwar sollte man nicht durchführen anstrengende Übung oder Sport, können Sie in der Lage sein, um weniger intensive körperliche Aktivitäten zu tun. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Art von körperlicher Aktivität für Sie geeignet ist.
  • Vermeiden Sie hohe Höhen.  Aufgrund der niedrigen Sauerstoffgehalt in großen Höhen, das American College of Cardiology und der American Heart Association gegen leben auf einer Höhe von 5.000 Fuß (1.524 Meter) oder höher über dem Meeresspiegel empfehlen. Diskutieren Reise mit dem Flugzeug oder zu großer Höhe mit Ihren Kardiologen um konkrete Empfehlungen.
  • Vermeiden Sie Situationen, die übermäßig senken den Blutdruck. Dazu gehören sitzt in einem Whirlpool oder in der Sauna oder nehmen lange heiße Bäder oder Duschen.Diese Aktivitäten senken Ihren Blutdruck und Ohnmacht verursachen oder sogar zum Tod führen. Sie sollten auch vermeiden Aktivitäten, die verlängert belasten, wie das Heben schwerer Gegenstände oder Gewichte verursachen.
  • Seien Sie vorsichtig mit Medikamenten und Nahrungsergänzungsmittel,  Viele verschreibungspflichtigen und OTC-the-counter Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel können steigen oder fallen Blutdruck, erhöhen das Risiko von Blutungen oder Blutgerinnsel oder beeinflussen Nierenfunktion bei Patienten, die Eisenmenger-Syndrom haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente.
  • Vermeiden Sie Tabakrauch und beenden mit Tabakwaren. Zigarettenrauch und anderen Tabakerzeugnissen kann weitere Schäden an Ihrem Lunge Arterien und erhöhen das Risiko von Komplikationen.

Der Umgang und die Unterstützung

Egal, ob Sie oder Ihr Kind mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert wurde, ist es natürlich, über gesundheitliche Bedenken Sorgen, auch nach der Behandlung. Obwohl Behandlungen Ihre Symptome helfen kann, und verbessern Sie Ihre Prognose, können Sie fühlen, gestresst oder nervös über Ihren Zustand. Hier sind ein paar Dinge im Auge zu behalten, damit Sie mit einem Eisenmenger-Syndrom Diagnose und Behandlung zu bewältigen:

  • Emotionale Schwierigkeiten.  Ausgestattet mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert wird, life-changing. Möglicherweise müssen Sie Ihre Pläne ändern, um eine Familie zu haben, und fragen Sie sich vielleicht nervös, dass sich Ihr Zustand verschlechtern wird.Wenn Ihr Kind mit Eisenmenger-Syndrom diagnostiziert wurde, kann er oder sie fühlen sich unsicher und kann emotionale Schwierigkeiten haben, wie er oder sie das Schulalter erreicht. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder dem Arzt Ihres Kindes über Möglichkeiten, wie Sie mit diesen Problemen, die Support-Gruppen, oder einen Besuch zu einem Therapeuten oder Psychologen umfassen kann bewältigen können.
  • Developmental Schwierigkeiten für Kinder.  Weil einige Kinder, die angeborenen Herzfehlern und Eisenmenger-Syndrom gehabt haben können, eine lange Erholungszeit von Operationen oder Verfahren, können sie entwicklungspolitisch hinter anderen Kindern ihres Alters zurückbleiben. Einige Kinder können Schwierigkeiten in der Schule die letzten Jahre, und sie können Schwierigkeiten lernen lesen und schreiben, sowie zu haben. Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes über die Möglichkeiten, Ihr Kind durch seine oder ihre Entwicklungs-Schwierigkeiten zu helfen.
  • Selbsthilfegruppen.  Ein ernstes medizinisches Problem, für sich oder Ihr Kind ist nicht einfach und, abhängig von der Schwere Ihrer Erkrankung, kann sehr schwierig und beängstigend. Sie können feststellen, dass im Gespräch mit anderen, die durch die gleiche Situation waren bringt Ihnen Trost und Ermutigung. Fragen Sie Ihren Arzt oder Arzt Ihres Kindes, wenn es irgendwelche lokalen Selbsthilfegruppen sind.
Powered by: Wordpress