Krankheit

Chronische myeloische Leukämie

Chronic myelogenous leukemiaChronische myeloische Leukämie (CML) ist eine seltene Art von Krebs der Blutzellen. Der Ausdruck “chronisch” bei chronischer myeloischer Leukämie bedeutet, dass Krebs langsamer als akute Formen von Leukämie Fortschritt neigt. Der Begriff “myeloische” (my-uh-uh-LOHJ-nus) in chronischer myeloischer Leukämie bezieht sich auf die Art der Zellen von diesem Krebs betroffen.

Chronische myeloische Leukämie kann auch chronisch-myeloischer Leukämie und chronischer Leukämie granulocytic aufgerufen werden. Chronische myeloische Leukämie betrifft meist ältere Erwachsene und nur selten bei Kindern auftritt, obwohl es in jedem Alter auftreten kann.

Symptome

Anzeichen und Symptome von chronischer myeloischer Leukämie können gehören:

  • Einfach Blutungen
  • Fühlen run-down oder Müdigkeit
  • Fieber
  • Abnehmen ohne zu versuchen
  • Appetitlosigkeit
  • Schmerz oder Völlegefühl unterhalb der Rippen auf der linken Seite
  • Blasse Haut
  • Schwitzen übermäßig während des Schlafes (Nachtschweiß)

Wenn zum Arzt
Chronische myeloische Leukämie nicht immer erschließt sich mit offensichtlichen Anzeichen und Symptome in der frühen Phase. Es ist möglich, mit chronischer myeloischer Leukämie für Monate oder Jahre ohne es zu merken leben.

Weil die Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie besser auf die Behandlung ansprechen, wenn es früh begonnen hat neigen, vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome persistent, die dir keine Sorgen zu haben.

Ursachen

Chronische myeloische Leukämie entsteht, wenn etwas schief geht in den Genen der Blutzellen. Es ist nicht klar, was zunächst löst diesen Prozess, aber die Ärzte haben entdeckt, wie es in chronischer myeloischer Leukämie fortschreitet.

Zunächst entwickelt sich eine abnorme Chromosom
Menschliche Zellen enthalten in der Regel 23 Chromosomenpaare. Diese Chromosomen halten Sie die DNA, die die Anweisungen (Gene), die die Zellen in Ihrem Körper steuern enthält. Bei Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie, tauschen die Chromosomen in den Blutzellen Abschnitte miteinander. Ein Abschnitt des Chromosoms 9 schaltet Orte mit einem Abschnitt des Chromosoms 22, die Schaffung eines extra kurz Chromosom 22 und ein extra langes Chromosom 9.

Die extra-kurzen Chromosom 22 ist das Philadelphia-Chromosom, für die Stadt, wo es entdeckt wurde, benannt genannt. Das Philadelphia-Chromosom vorhanden ist in den Blutzellen von 90 Prozent der Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie.

Zweitens schafft die abnorme Chromosom ein neues Gen
Das Philadelphia-Chromosom ein neues Gen. Gene von Chromosom 9 kombiniert mit Genen von Chromosom 22 ein neues Gen genannt BCR-ABL erstellen. Die BCR-ABL-Gen enthält Anweisungen, die die abnormale Blutzellen zu sagen, zu viel von einem Protein namens Tyrosinkinase produzieren. Tyrosinkinase Krebs fördert, indem es bestimmte Blutzellen zu wachsen außer Kontrolle geraten.

Drittens erlaubt das neue Gen zu viele kranke Blutzellen
Ihre Blutzellen entstehen im Knochenmark, eine schwammartige Material in den Knochen.Wenn Ihr Knochenmark normal funktioniert, erzeugt es unreifen Zellen (Blutstammzellen) in einer kontrollierten Art und Weise. Diese Zellen werden dann reifen und spezialisiert in den verschiedenen Arten von Blutzellen, die in Ihrem Körper zirkulieren – rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und Blutplättchen.

Bei der chronischen myeloischen Leukämie, funktioniert dieser Prozess nicht richtig funktionieren. Der Tyrosin-Kinase durch die BCR-ABL-Gen verursacht zu viele weiße Blutkörperchen. Die meisten oder alle von ihnen enthalten die abnorme Philadelphia-Chromosom. Die kranken weißen Blutkörperchen nicht wachsen und sterben wie normale Zellen. Die kranken weißen Blutkörperchen aufbauen in großer Zahl, verdrängen die gesunden Blutzellen und schädigen das Knochenmark.

Risikofaktoren

Faktoren, die das Risiko für chronische myeloische Leukämie zu erhöhen:

  • Höheres Alter
  • Als männlich
  • Strahlenexposition, wie Strahlentherapie für bestimmte Arten von Krebs

Die Familienanamnese ist kein Risikofaktor
Das Chromosom Mutation, die zu einer chronischen myeloischen Leukämie führt, ist nicht von den Eltern an die Nachkommen weitergegeben. Diese Mutation wird angenommen, erworben werden, was bedeutet, es entwickelt sich nach der Geburt.

Komplikationen

Chronische myeloische Leukämie (CML) kann eine Vielzahl von Komplikationen, einschließlich:

  • Fatigue.  Falls kranken weißen Blutkörperchen heraus drängen gesunde rote Blutkörperchen, Anämie führen kann. Anämie kann fühlen Sie sich müde und zermürbt. Die Behandlung von CML kann auch zu einem Rückgang in den roten Blutkörperchen.
  • Excess Blutungen.  Blutzellen sogenannten Blutplättchen helfen, die Kontrolle Blutungen durch Einstecken kleine Lecks in den Blutgefäßen und hilft Ihrem Blut gerinnen. Ein Mangel an Blutplättchen (Thrombozytopenie) können in leicht Blutungen und Blutergüsse sowie häufige oder schwere Nasenbluten, Zahnfleischbluten oder kleine rote Punkte, die durch Blutungen in der Haut (Petechien) verursacht. Führen
  • Schmerz.  CML können Knochenschmerzen oder Gelenkschmerzen wie dem Knochenmark verursachen ausdehnt, wenn überschüssige weißen Blutkörperchen aufzubauen.
  • Vergrößerte Milz.  Einige der zusätzlichen Blutkörperchen produziert, wenn Sie CML haben, werden in der Milz gespeichert. Dies kann bewirken, dass die Milz geschwollen oder vergrößert. Die geschwollene Milz nimmt Platz in Ihrem Bauch und fühlen Sie sich auch nach kleinen Mahlzeiten oder verursacht Schmerzen auf der linken Seite des Körpers unter den Rippen voll.
  • Infektion.  Weiße Blutkörperchen helfen, den Körper bei der Bekämpfung von Infektionen. Obwohl Menschen mit CML zu viele weiße Blutkörperchen haben, sind diese Zellen oft krank und nicht richtig funktionieren. Als Ergebnis sind sie nicht in der Lage, Infektionen sowie gesunde weiße Blutkörperchen können kämpfen. Darüber hinaus kann die Behandlung führen, dass Ihre weißen Blutkörperchen zu niedrig (Neutropenie) fallen, so dass Sie auch anfällig für Infektionen.
  • Tod.  Falls CML kann nicht erfolgreich behandelt werden, es letztlich fatal.

Vorbereitung für den Termin

Beginnen Sie, indem Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt oder einem Hausarzt, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome, die Sie haben zu kümmern. Wenn Blutuntersuchungen oder andere Tests und Verfahren Leukämie deuten, kann Ihr Arzt Sie an einen Spezialisten in der Behandlung von Blut und Knochenmark Krankheiten und Bedingungen (Hämatologen) verweisen.

Weil Termine können kurz sein, und weil es oft eine Menge Boden zu decken, ist es eine gute Idee, um gut vorbereitet sein. Hier einige Informationen, die Ihnen helfen bereit, und was Sie von Ihrem Arzt erwarten.

Was Sie tun können

  • Kenntnis von einem Pre-Termin Einschränkungen.  Damals Sie den Termin, sicher sein, zu fragen, ob es etwas gibt, Sie brauchen, um im Voraus zu tun, wie Sie Ihre Ernährung zu beschränken.
  • Schreiben Sie alle Symptome, die Sie erleben, sind  auch etwaige scheinen in keinem Zusammenhang mit der Grund, aus dem Sie den Termin geplant kann.
  • Notieren Sie wichtige persönliche Informationen,  einschließlich aller wesentlichen Belastungen oder jüngsten Veränderungen im Leben.
  • Machen Sie eine Liste aller Medikamente,  Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.
  • Erwägen Sie ein Familienmitglied oder einen Freund mitnehmen.  Manchmal kann es schwierig sein, in der alle Informationen während eines Termins fassen. Jemand, der Sie begleitet erinnern sich vielleicht etwas, was Sie verpasst haben oder vergessen.
  • Notieren Sie sich Fragen zu stellen,  mit Ihrem Arzt.

Ihre Zeit mit Ihrem Arzt beschränkt ist, so bereitet eine Liste von Fragen wird dazu beitragen, das Beste aus Ihrer Zeit zusammen. Liste von Fragen wichtigsten zum unwichtigsten in Fall die Zeit abläuft. Für chronische myeloische Leukämie, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Können Sie erklären, was meine Testergebnisse bedeuten?
  • Empfehlen Sie keine anderen Tests oder Verfahren?
  • Was ist die Phase der CML meine?
  • Was sind meine Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • Welche Nebenwirkungen sind wahrscheinlich mit jeder Behandlung?
  • Wie wird die Behandlung auf mein tägliches Leben?
  • Welche Behandlungsmöglichkeiten sind Ihrer Meinung nach am besten für mich?
  • Wie wahrscheinlich ist es, dass ich Vergebung mit den Behandlungen empfehlen Sie erreichen?
  • Wie schnell muss ich eine Entscheidung über meine Behandlung?
  • Sollte ich eine zweite Meinung von einem CML-Spezialist? Was wird, dass die Kosten, und wird meine Versicherung das?
  • Gibt es Broschüren oder anderen gedruckten Material, das ich mitnehmen kann?Welche Websites empfehlen Sie?

Zusätzlich zu den Fragen, die Sie vorbereitet haben, Ihren Arzt fragen, zögern Sie nicht auf andere Fragen, die zu Ihnen kommen zu fragen.

Was erwarten Sie von Ihrem Arzt
Ihr Arzt wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen ist. Bereit sein, sie zu beantworten gestatten Zeit später auf andere Punkte, die Sie ansprechen wollen decken. Ihr Arzt kann fragen:

  • Wann haben Sie zum ersten Mal Symptome?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Wie stark sind Ihre Symptome?
  • Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome verbessern?
  • Was, wenn überhaupt, scheint sich Ihre Symptome verschlimmern?

Untersuchungen und Diagnostik

Tests und Verfahren verwendet werden, um chronische myeloische Leukämie diagnostizieren sind:

  • Die körperliche Untersuchung.  Ihr Arzt wird Sie untersuchen und prüfen, wie Vitalparameter wie Puls und Blutdruck. Er oder sie fühlen sich auch Ihre Lymphknoten, Milz und Bauch für Anomalien.
  • Blutuntersuchungen.  Ein komplettes Blutbild (CBC) kann sich herausstellen, Anomalien in Ihrem Blutkörperchen. Blut Chemie Tests zur Organfunktion messen kann auch zeigen Anomalien, die helfen, mit Ihrem Arzt eine Diagnose stellen kann.
  • Knochenmark-Tests.  Knochenmarkbiopsie und Knochenmarksaspiration werden verwendet, um Knochenmark Proben für Laboruntersuchungen zu sammeln. Diese Tests beinhalten Sammeln Knochenmark von Ihrem Hüftknochen.
  • Tests für das Philadelphia-Chromosom zu suchen.  Spezialisierte Tests, wie Fluoreszenz-in situ-Hybridisierung (FISH) und Polymerasekettenreaktion (PCR)-Test, zu analysieren Blut oder Knochenmark Proben auf die Anwesenheit des Philadelphia Chromosoms oder BCR-ABL-Gen.

Phasen von chronischer myeloischer Leukämie
Die Phase der chronisch myeloischen Leukämie bezieht sich auf die Aggressivität der Erkrankung. Ihr Arzt bestimmt die Phase durch Messung der Anteil der kranken Zellen zu gesunden Zellen im Blut oder Knochenmark. Ein höherer Anteil an erkrankten Zellen bedeutet chronische myeloische Leukämie ist in einem fortgeschrittenen Stadium.

Phasen der chronischen myeloischen Leukämie sind:

  • Chronische.  Die chronische Phase ist die früheste Phase und in der Regel hat die beste Reaktion auf die Behandlung.
  • Beschleunigt.  Die beschleunigte Phase ist eine Übergangsphase, wenn die Krankheit wird immer aggressiver.
  • Blastic.  Blastic Phase ist eine schwere, aggressive Phase, die lebensbedrohlich wird.

Behandlungen und Medikamente

Das Ziel der Behandlung chronischer myeloischer Leukämie ist, die Blut-Zellen, die das abnormale BCR-ABL-Gen, das das Überangebot an erkrankten Blutzellen bewirkt enthalten beseitigen. Für die meisten Menschen ist es nicht möglich, alle kranken Zellen zu beseitigen, aber die Behandlung kann dazu beitragen, eine langfristige Remission der Erkrankung.

Gezielte Drogen
Gezielte Medikamente gegen Krebs durch die Konzentration auf einen bestimmten Aspekt von Krebszellen, die sie wachsen und sich vermehren können angreifen. In chronischer myeloischer Leukämie, ist das Ziel dieser Medikamente das Protein durch die BCR-ABL-Gen produziert – Tyrosinkinase. Gezielte Medikamente, die die Wirkung des Tyrosinkinase blockieren gehören:

  • Imatinib (Glivec)
  • Dasatinib (Sprycel)
  • Nilotinib (Tasigna)
  • Bosutinib (Bosulif)
  • Omacetaxine (Synribo)
  • Ponatinib (Iclusig)

Gezielte Medikamente sind die erste Behandlung für die meisten Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie diagnostiziert. Wenn die Krankheit nicht reagiert oder resistent gegen die erste gezielte Wirkstoff, können die Ärzte betrachten andere zielgerichteten Medikamenten oder anderen Behandlungen. Nebenwirkungen dieser zielgerichteten Medikamenten sind Schwellungen oder Schwellungen der Haut, Übelkeit, Muskelkrämpfe, Hautausschlag, Müdigkeit, Durchfall und Hautausschläge.

Die Ärzte haben nicht einen sicheren Punkt, an dem Menschen mit chronischer myeloischer Leukämie die Einnahme von zielgerichteten Medikamenten bestimmt. Aus diesem Grund, auch weiterhin die meisten Menschen zu zielgerichteten Medikamenten zu nehmen, selbst wenn Blutuntersuchungen eine Remission der chronischen myeloischen Leukämie zu offenbaren.

Blutstammzelltransplantation
Eine Blutstammzelltransplantation, die auch als eine Knochenmarktransplantation, bietet die einzige Chance für eine endgültige Heilung für chronische myeloische Leukämie.Allerdings ist es in der Regel für Menschen, die nicht durch andere Behandlungen geholfen worden, weil vorbehalten Blutstammzelltransplantationen Risiken und tragen eine hohe Rate von schweren Komplikationen.

Während einer Blutstammzelltransplantation werden hohe Dosen von Chemotherapeutika verwendet, um die blutbildenden Zellen im Knochenmark zu töten. Dann Blutstammzellen von einem Spender oder eigene Zellen, die zuvor gesammelt wurden und gespeichert sind, in die Blutbahn infundiert. Die neuen Zellen bilden neue, gesunde Blutzellen, die kranken Zellen zu ersetzen.

Chemotherapie
Chemotherapie Medikamente sind in der Regel mit anderen Behandlungen für chronische myeloische Leukämie kombiniert. Oft wird Chemotherapie zur Behandlung von chronischer myeloischer Leukämie als Tablette nehmen Sie durch den Mund gegeben. Nebenwirkungen von Chemotherapeutika davon abhängen, welche Medikamente Sie nehmen.

Biologische Therapie
Biologische Therapien nutzen Ihre körpereigene Immunsystem zur Bekämpfung von Krebs helfen. Der biologische Wirkstoff Interferon ist eine synthetische Version eines Immunsystems Zelle. Interferon kann dazu beitragen, das Wachstum von Leukämiezellen.Interferon kann eine Option sein, wenn andere Behandlungen nicht funktionieren oder wenn Sie keine anderen Drogen, wie während der Schwangerschaft. Nebenwirkungen von Interferon sind Müdigkeit, Fieber, grippeähnliche Symptome und Gewichtsverlust.

Klinische Studien
Klinische Studien untersuchen die neuesten Behandlungsmethoden für Krankheiten oder neue Arten der Nutzung bestehender Anwendungen. Einschreibung in einer klinischen Studie für chronische myeloische Leukämie kann Ihnen die Chance, die neuesten Behandlungsmethoden zu versuchen, aber es kann keine Gewähr für eine Heilung.Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, was klinische Studien stehen Ihnen zur Verfügung.Gemeinsam können Sie über die Vorteile und Risiken einer klinischen Studie.

Lifestyle und Hausmittel

Für viele Menschen ist die chronische myeloische Leukämie eine Krankheit sie seit Jahren leben. Viele werden auch weiterhin die Behandlung mit Imatinib auf unbestimmte Zeit. An manchen Tagen können Sie sich krank fühlen, auch wenn Sie nicht so aussehen krank. Und an manchen Tagen, kann es nur sein, krank mit Krebs. Self-Care-Maßnahmen zu helfen, passen und Bewältigung einer chronischen Krankheit sind:

  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Nebenwirkungen.  Leistungsstarke Krebsmedikamente kann viele Nebenwirkungen verursachen, aber die Nebenwirkungen können oft mit anderen Medikamenten oder Behandlungen verwaltet werden. Sie müssen nicht unbedingt haben, um sie hart aus.
  • Hören Sie nicht auf die Behandlung auf eigene Faust.  Wenn Sie unangenehme Nebenwirkungen wie Hautausschläge oder Müdigkeit, entwickeln nicht einfach beenden Sie Ihre Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Fachkräfte des Gesundheitswesens. Ebenso nicht die Einnahme Ihrer Medikamente, wenn Sie sich besser fühlen und denken Ihre Krankheit gegangen werden kann. Wenn Sie die Einnahme von Medikamenten zu stoppen, können Sie Ihre Erkrankung schnell und unerwartet zurück, auch wenn Sie noch in Remission waren.
  • Bitten Sie um Hilfe, wenn Sie Schwierigkeiten fertig werden.  Nachdem eine chronische Erkrankung kann emotional überwältigend. Informieren Sie Ihren Arzt über Ihre Gefühle. Stellen Sie für eine Überweisung zu einem Berater oder andere Spezialisten, mit denen man reden kann.

Alternative Medizin

Keine alternativen Heilmethoden haben sich chronische myeloische Leukämie zu behandeln. Aber alternative Medizin kann Ihnen helfen, mit dem Stress von einer chronischen Erkrankung und die Nebenwirkungen der Krebsbehandlung zu bewältigen.Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Möglichkeiten, wie zum Beispiel:

  • Akupunktur
  • Aromatherapie
  • Massage
  • Meditation
  • Entspannungstechniken

Der Umgang und die Unterstützung

Chronische myeloische Leukämie oft ist eine chronische Erkrankung und erfordert langfristige Behandlungen. Um Ihnen zu helfen mit Ihrer Krebserkrankung Reise zu bewältigen, versuchen Sie:

  • Erfahren genug über chronische myeloische Leukämie, Entscheidungen über Ihre Pflege zu machen.  Der Begriff “Leukämie” kann verwirrend sein, weil sie zu einer Gruppe von Krebsarten, die das Knochenmark und das Blut betreffen bezieht.Verschwenden Sie keine Zeit das Sammeln von Informationen, die nicht auf Ihre Art von Leukämie zutrifft. Fragen Sie Ihren Arzt Profis zu notieren Informationen zu Ihrer Krankheit. Dann grenzen Sie Ihre Suche und versuchen Sie nur vertrauenswürdige, seriöse Quellen, wie der Leukemia & Lymphoma Society.
  • Drehen Sie mit Familie und Freunden für die Unterstützung.  Familie und Freunden für die Unterstützung in Verbindung. Es kann hart sein, um über Ihre Diagnose zu sprechen, und Sie werden wahrscheinlich eine Reihe von Reaktionen, wenn Sie die Nachrichten zu teilen. Aber reden über Ihre Diagnose und vorbei an Informationen über Ihr Krebs helfen können. So können die Angebote der praktischen Hilfe, die oft zur Folge haben.
  • Verbinden mit anderen Krebs-Überlebenden.  Erwägen Sie eine Support-Gruppe, entweder in Ihrer Gemeinde oder im Internet. Ein Support-Gruppe von Menschen mit der gleichen Diagnose kann eine Quelle von nützlichen Informationen, praktischen Tipps und Ermutigung sein.
Powered by: Wordpress