Krankheit

Botulismus

BotulismBotulismus ist eine seltene, aber schwere Erkrankung durch Toxine von Bakterien namens Clostridium botulinum verursacht.

Botulismus kommt in verschiedenen Formen, mit den drei wichtigsten Formen sind:

  • Botulismus.  Dieser häufigste Form des Botulismus Clostridium botulinum beginnt nach bakteriellen Sporen in ein Baby-Darm-Trakt zu wachsen. Es tritt in der Regel im Alter zwischen 2 und 6 Monaten.
  • Lebensmittelinfektionen Botulismus.  Die schädlichen Bakterien gedeihen und produzieren das Toxin in Umgebungen mit wenig Sauerstoff, wie in Konserven.
  • Wundbotulismus.  Wenn diese Bakterien in einem Schnitt zu erhalten, können sie eine gefährliche Infektion, die das Toxin produziert verursachen.

Alle Arten von Botulismus kann tödlich sein und werden als medizinische Notfälle.

Symptome

Lebensmittelinfektionen Botulismus
Anzeichen und Symptome von Lebensmittelvergiftungen Botulismus typischerweise zwischen 18 und 36 Stunden nach dem das Toxin gelangt in den Körper, sondern kann von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen, abhängig von der Menge des aufgenommenen Toxins. Anzeichen und Symptome von Lebensmittelvergiftungen Botulismus gehören:

  • Schwierigkeiten beim Schlucken oder Sprechen
  • Mundtrockenheit
  • Facial Schwäche auf beiden Seiten des Gesichts
  • Verschwommene oder doppelte Sicht
  • Schlupflider
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Übelkeit, Erbrechen und Bauchkrämpfe
  • Paralysis

Wundbotulismus
meisten Menschen, die Wundbotulismus entwickeln Drogen injizieren mehrmals am Tag, so ist es schwierig zu bestimmen, wie lange es dauert Anzeichen und Symptome zu entwickeln, nachdem das Toxin in den Körper eindringt. Die häufigsten bei Menschen, die schwarz tar Heroin injizieren, Wundbotulismus Anzeichen und Symptome sind:

  • Schwierigkeiten beim Schlucken oder Sprechen
  • Facial Schwäche auf beiden Seiten des Gesichts
  • Verschwommene oder doppelte Sicht
  • Schlupflider
  • Schwierigkeiten beim Atmen
  • Paralysis

Botulismus
Wenn Säuglingsbotulismus auf Lebensmittel, wie Honig verwandt ist, Probleme in der Regel innerhalb von 18 bis 36 Stunden nach dem das Toxin betritt den Körper des Babys. Anzeichen und Symptome sind:

  • Verstopfung (oft das erste Zeichen)
  • Floppy Bewegungen durch Muskelschwäche und Schwierigkeiten Steuerung der Kopf
  • Schwache Schrei
  • Reizbarkeit
  • Sabbern
  • Schlupflider
  • Müdigkeit
  • Schwierigkeitsgrad Saugen oder Füttern
  • Paralysis

Bestimmte Anzeichen und Symptome sind in der Regel mit Botulismus abwesend, einschließlich ohne Erhöhung des Blutdrucks oder der Herzfrequenz, ohne Verwirrung und ohne Fieber. Allerdings ist manchmal vorhanden Fieber mit Wundbotulismus.

Wenn ein Arzt zu sehen,
Suchen Sie unverzüglich medizinische Versorgung, wenn Sie, dass Sie Botulismus haben vermuten. Frühe Behandlung erhöht Ihre Überlebenschancen. Ich suche medizinische Versorgung zeitnah kann auch dazu dienen, Gesundheitsbehörden warnen. Sie können andere Menschen durch den Verzehr von kontaminierten Lebensmitteln zu halten.

Ursachen

Botulismus
Babys erhalten Säuglingsbotulismus nach dem Konsum von Sporen der Bakterien, die dann wachsen und in ihrem Verdauungstrakt vermehren und Giftstoffe machen. Die Quelle der Säuglingsbotulismus kann Honig sein, aber es ist wahrscheinlicher, um die Exposition gegenüber Boden mit den Bakterien verunreinigt sein.

Lebensmittelinfektionen Botulismus
Die Quelle von Lebensmittelinfektionen Botulismus ist oft selbst eingemachte Lebensmittel, die arm an Säure, wie grüne Bohnen, Mais und Rüben. Eine häufige Ursache für die Krankheit ist in Alaska Meeresfrüchte vergoren. Allerdings hat die Krankheit auch aus Chilischoten, gebackene Kartoffeln und Öl mit Knoblauch infundiert aufgetreten. Wenn Sie Lebensmittel, die das Toxin essen, stört es die Funktion der Nerven, was zu Lähmungen.

Wundbotulismus
Wenn C. botulinum Bakterien in eine Wunde bekommen – möglicherweise durch eine Verletzung nicht bemerken Sie vielleicht verursacht – sie vermehren und Toxin. Wundbotulismus hat in den letzten Jahrzehnten bei Menschen, die Heroin, die Sporen der Bakterien enthalten können injizieren erhöht.

Gibt es Vorteile für Botulinumtoxin?
Vielleicht fragen Sie sich, wie etwas so giftig jemals sein könnte nützlich sein, aber Wissenschaftler haben festgestellt, dass die lähmende Wirkung von Botulinumtoxin es unter bestimmten Umständen nützlich macht.

Botulinum-Toxin wurde genutzt, um Gesichtsfalten durch Verhinderung Kontraktion der Muskeln unter der Haut und für die medizinische Bedingungen, wie Augenlid Krämpfe und schwere Achselschweiß reduzieren. Allerdings gab es in seltenen Fällen zu schweren Nebenwirkungen wie Muskelrelaxation, die über den behandelten Bereich, mit der Verwendung von Botulinumtoxin zur medizinischen Gründen.

Komplikationen

Weil es die Steuerung der Muskulatur wirkt sich im ganzen Körper, kann Botulinumtoxin viele Komplikationen verursachen. Die unmittelbare Gefahr ist, dass Sie nicht in der Lage zu atmen, was ist die häufigste Todesursache in Botulismus. Andere Komplikationen, die Rehabilitation erfordern können, gehören:

  • Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Schluckbeschwerden
  • Lang anhaltende Schwäche
  • Fatigue
  • Kurzatmigkeit

Vorbereitung für den Termin

Sie können zuerst sehen, Ihr Hausarzt. Allerdings werden Sie wahrscheinlich in das Krankenhaus für eine sofortige Behandlung geschickt werden. Im Krankenhaus werden Sie wahrscheinlich auch einen Arzt, der in der Neurologie (Neurologe) oder Infektionskrankheiten spezialisiert hat.

Was Sie tun können

  • Bringen Sie alle Medikamente, die Sie nehmen mit Ihnen,  und lassen Sie Ihren Arzt über alle Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel nimmst du wissen.
  • Notieren Sie sich Fragen an Ihren Arzt fragen.  Obwohl Sie vielleicht nicht die Zeit zu notieren Fragen vor Ihrem ersten Termin, notieren Sie alle Fragen, die Sie an Ihrem Follow-up-Termine bitten.

Für Botulismus, sind einige grundlegende Fragen an Ihren Arzt:

  • Wie habe ich Botulismus?
  • Muss ich irgendwelche dauerhaften Probleme?
  • Welche Nebenwirkungen kann ich von der Behandlung erwarten?
  • Gibt es diätetische Einschränkungen muss ich folgen?
  • Wie kann ich verhindern, dass dies noch einmal passiert?

Zögern Sie nicht, Ihren Arzt fragen andere geeignete Fragen.

Was kann man von Ihrem Arzt erwarten
Ihr Arzt wird wahrscheinlich fragen Sie eine Reihe von Fragen, wie zB:

  • Wann hast du mit Symptomen?
  • Ihre Symptome gewesen kontinuierlich oder gelegentlich?
  • Haben Sie oder Ihr Kind keine Konserven gegessen kurzem?
  • Wenn Ihr Kind krank ist, hat er oder sie verbraucht Honig?
  • Hat jemand essen das Essen machen Sie krank Verdacht?

Untersuchungen und Diagnostik

Um Botulismus zu diagnostizieren, wird Ihr Arzt Sie auf Anzeichen von Muskelschwäche oder Lähmungen zu überprüfen, wie Schlupflider und eine schwache Stimme. Ihr Arzt wird auch über die Lebensmittel, die Sie in den letzten Tagen gegessen habe zu fragen, und fragen, ob Sie vielleicht zu den Bakterien durch eine Wunde freigelegt haben.

Bei etwaigen Säuglingsbotulismus, kann der Arzt fragen, ob das Kind hat vor kurzem Honig und gegessen hatte Verstopfung oder Trägheit.

Analyse von Blut, Stuhl oder Erbrochenem nach Beweisen für das Toxin kann helfen, bestätigen einen Säugling oder Lebensmittelbotulismus Diagnose, sondern weil diese Tests kann Tage dauern, ist Ihr Arzt klinische Untersuchung das wichtigste Mittel zur Diagnose.

Behandlungen und Medikamente

Für Fälle von Lebensmittelinfektionen Botulismus, Ärzte manchmal klar aus dem Verdauungssystem durch Induktion Erbrechen und geben Medikamente, um Stuhlgang zu induzieren. Wenn Sie Botulismus in eine Wunde haben, kann ein Arzt müssen infizierte Gewebe chirurgisch entfernen.

Antitoxin
Wenn Sie früh mit Lebensmittelvergiftungen oder Wundbotulismus diagnostiziert sind, reduziert injiziert Antitoxin das Risiko von Komplikationen. Das Antitoxin heftet sich an Toxin, das immer noch im Umlauf ist in Ihrem Blut und hält sie aus, schaden Ihrer Nerven. Das Antitoxin kann jedoch nicht, den Schaden rückgängig machen, die gemacht wird. Glücklicherweise müssen Nerven regenerieren. Viele Menschen erholen sich vollständig, aber es kann Monate dauern und erweiterten Rehabilitation.

Eine andere Art von Medikamenten, wie Botulismus-Immunglobulin bekannt ist, wird verwendet, um Säuglinge zu behandeln.

Atemunterstützungsvorrichtung
Wenn Sie Probleme beim Atmen hat, werden Sie wahrscheinlich ein Beatmungsgerät für bis zu mehreren Wochen, da die Wirkungen des Toxins allmählich zu verringern. Der Ventilator drückt Luft in die Lunge durch einen Schlauch in Ihre Atemwege durch die Nase oder den Mund eingeführt wird.

Rehabilitation
Wie Sie erholen, müssen Sie möglicherweise auch Ihre Rede Therapie zu verbessern, Schlucken und andere Funktionen, die von der Krankheit betroffen.

Vorbeugung

Verwenden Sie die richtigen Techniken Konservenindustrie
Achten Sie darauf, die richtigen Techniken zu verwenden, wenn Konserven Lebensmittel zu Hause, um sicherzustellen, dass alle Botulismus Keime in der Nahrung zerstört werden:

  • Druck kochen diese Lebensmittel bei 250 F (121 C) für mindestens 30 Minuten.
  • Betrachten Sie diese Lebensmittel Kochen für 10 Minuten vor dem Servieren sie.

Vorbereitung und Aufbewahrung von Lebensmitteln sicher

  • Nicht essen Konserven, wenn sein Behälter ist prall oder wenn das Essen riecht verdorben.Allerdings werden Geruch und Geschmack nicht immer verraten die Anwesenheit von C. botulinum.Einige Stämme machen Lebensmittel nicht schlecht riechen oder schmecken ungewöhnlich.
  • Wenn Sie Kartoffeln in Folie wickeln sie vor dem Backen, essen sie heiß oder speichern Sie sie in den Kühlschrank – nicht bei Raumtemperatur.
  • Shop Öle mit Knoblauch oder Kräutern im Kühlschrank infundiert.

Botulismus
Um das Risiko von Säuglingsbotulismus reduzieren, vermeiden, dass Honig – auch eine winzige Geschmack – für Babys im Alter von 1 Jahr.

Wundbotulismus
Um Wundbotulismus und anderen schweren Krankheiten Bloodborne, nie spritzen oder inhalieren Straße Drogen zu verhindern.

Powered by: Wordpress